Toilettenspülung zu schwach

    0
    138

    Spülung im Klo zu schwach

    bin absolut kein Handwerker, deswegen ist die Frage für manche vielleicht ein wenig doof.

    Bin gerade umgezogen und mein neues Klo spült so schwach, dass es nicht mal das Toilettenpapier richtig runterspült. Es handelt sich um einen in die Wand eingebauten Spülkasten. Kann ich das selbst beheben, wie komme ich an den Spülkasten ran?

    Re: Spülung im Klo zu schwach

    Hallo Birgit, dass lässt sich so einfach nicht sagen, es kann wirklich ganz simpel sein oder kompliziert, wie alt ist der Kasten? Ich rate auf jeden Fall das hizuziehen eines Fachmann/frau zu erwägen. Wenn du über ein alternatives Örtchen verfügst und neugirieg bist, dann

    Ist die Wassermenge zu gering, welche aus dem Kasten läuft?

    Oder ist der Zufluss aus der Wasserleitung zu gering?

    Früher waren mal 9 Liter vorgeschrieben, man kann das reduzieren auf 6 Liter. Dazu wird meist der Schwimmer manipuliert. Modernere Spülkästen verfügen über eine Spartaste, ggf. ist diese defekt und es läuft deshalb nicht ausreichend Wasser.

    Manche Sparfüchse legen auch "etwas" in den Kasten um die Wassermenge zu reduzieren. (Ziegelsteine)

    Du kommst an das Innenleben des Kasten nur über die Drückerplatte, diese wird in der Regel einfach nach oben abgehoben, oder durch das Lösen der Schrauben (sofern vorhanden) entfernt. Dahinter sollte dann eine weitere Platte liegen, welche den Hebemechanismus und die Distanzstücke beinhaltet. Meist ist darauf auch die Technik beschrieben. Diese auch entfernen. Dann hast du Sicht auf die Spülrohre.

    Und damit fängt es an Schau nach ob der Ablauf verstopft ist (ggf. durch Isomaterial des Spülkasten oder besagte Sparfüllstoffe). Prüfe ob der Schwimmer ausreichend Wasser in den Kasten lässt, ggf. ist dieser verklemmt. Der Schwimmer schliesst den Wasserzufluss meist über ein Hebelsystem (Schwimmerventil). Manchmal ist dieser Mechanismus auch verstopft, dazu kann man dann an dem Eckventil (vorher zudrehen. ) den Wassermengenregulierer abschrauben und die Dichtung und den Mechanismus untersuchen.

    Allerdings ist es so, dass wenn du keine Ahnung (und kein Werkzeug) hast, du alles ganz gut verschlimmbesserst könntest.

    Re: Re: Spülung im Klo zu schwach

    danke erstmal, ich denke das gibt mir schon mal vorab einen Überblick, wie das ganze funktioniert. Ich hab das Gefühl, dass der Druck des Wasserstrahls einfach zu gering ist. Es plätschert nur so ganz gemächlich vor sich hin, ich glaub so wenig Wasser ist es gar nicht, aber es hat keinen Druck.

    Weisst du was ich mein ;o)

    Re: Re: Spülung im Klo zu schwach

    Nö, die Frage ist Wenn du den Taster betätigst, dann läuft das vorab gesammelte Wasser (9-6 Liter) schnell/langsam/gar nicht aus dem Spülkasten?

    Wenn es an der Stelle langsam rausläuft, dann kann eigentlich nur das Spülrohr vom Kasten zur Toilette (Wandhängend?) verstopft sein (relativ ungewöhnlich). Wenn es einfach nur sehr wenig Wasser ist (was ich vermute) dann liegt es am Zufluss im Inneren des Spülkasten (abgenutzt, Zufluss verkalkt etc.). Du musst wissen ob du ausreichend Wasser zu Spülen hast. Und wenn Nein, warum ist das so?

    Ganz einfacher Test; Nimm einen Eimer Wasser mit 10 liter und lass den in deine Toilette laufen (volle Rohr, einfach auskippen), dann hast du eine Vorstellung was aus deinem Spülkasten für eine Menge rauslaufen müsste.

    Ich glaub du solltest dir jemanden zu Hilfe hole.

    Re: Re: Spülung im Klo zu schwach

    ich vermute mal das sich schmutz zwischen spülrohr und dem becken befindet bzw. die auslassöffnungen am wc selbst verstopft oder verkalt sind. ich empfhele den fachmann anzurufen um das zu prüfen. eventuell muss das becken erneuert werden.

    Die Toilettenspülung ist zu schwach

    Toiletten haben wirklich viel zu leisten. Gerade in Haushalten mit mehreren Personen sind sie den ganzen Tag über im Einsatz. Aber auch in 1-Personen-Haushalten wird das WC dauerhaft hoch beansprucht. Dann kann sich der eine oder andere Schaden oder eine Störung einstellen. Eine klassische Störung ist eine zu schwache Toilettenspülung – selbst, wenn der Spülkasten immer voll ist mit Wasser. Nachfolgend haben wir für Sie mögliche Ursachen sowie Maßnahmen eingestellt, wenn auch Ihre WC-Spülung zu schwach ist.

    Die verschiedenen Toilettenbauformen

    Auch wenn es gar nicht so vielseitig erscheinen mag, gibt es hierzulande doch verschiedene WC-Bauformen, die eingesetzt werden:

    • Stand-WC
    • Wand- oder hängende Toilette
    • Vorwandinstallation (Aufputz oder Unterputz, Spülkasten im Vorwandelement)
    • Spülkasten aufgesetzt auf das WC
    • Spülkasten an der Wand hängend (normal und hoch hängend)
    • Druckspüler-Toiletten

    Druckspüler mit zu schwacher WC-Spülung

    Druckspüler werden für Toiletten kaum eingesetzt. Eher werden sie bei der Urinal-Montage verwendet. Meist liegt hier ein Defekt in der Betätigungsmechanik vor oder das Druckspüler-Ventil ist verkalkt. Ist das Ventil verkalkt, können Sie wie bei jeder anderen Entkalkung vorgehen.

    Unterschiede bei WCs mit Spülkasten

    Wesentlich häufiger kommt es jedoch vor, dass der Wasserdruck an einem WC mit Spülkasten zu schwach ist. Bei sämtlichen anderen aufgeführten Toilettensystemen handelt es sich um Bauformen mit einem Spülkasten. Die größten Unterschiede sind bei der Betätigung zu finden. Das Funktionsprinzip allerdings ist immer gleich. Damit können Sie die nachfolgenden Tipps und Infos für alle WCs mit Wasserspülkasten anwenden.

    Wasserspülkästen in der Vorwandinstallation

    Einzig bei Toiletten mit Unterputz-Vorwandinstallation ist der Spülkasten etwas kniffelig zu erreichen. Dazu entfernen Sie die Drückerplatte. Dahinter ist ein Modulrahmen aufgeschraubt. Darauf wiederum befindet sich das Betätigungsmodul zum Wasserspülen. Wenn Sie das Modul entfernen, übernimmt die Öffnung die Aufgabe einer Revisionsklappe. Ansonsten ist der Spülkasten-Aufbau immer sehr ähnlich.

    Unterschiede bei der Spültechnik im WC-Becken

    Bei den WC-Becken müssen Sie allerdings ebenfalls noch verschiedene Ausführungen unterscheiden:

    • Toiletten ohne Spülrand
    • Tiefspüler
    • Flachspüler
    • einzelner Spüleinlauf oder mehrere „Düsen“ bzw. Einlauföffnungen

    Insbesondere, wenn die Toilettenspülung zu schwach ist, ist das auf Ablagerungen wie Kalk oder andere Schmutzpartikel (Sand) zurückzuführen. Sie können dazu zunächst den Spülkasten entkalken, doch in nicht wenigen Fällen besteht eine massive Ablagerung in den Spülöffnungen und Kanälen des Toilettenbeckens.

    Das hohe Ablagerungsrisiko in den Spülkanälen des WC-Beckens

    Neben Kalkablagerungen kann es hier zusätzlich auch zu Urinsteinablagerungen kommen. Urinstein entfernen Sie wie Kalk. Vorzugsweise sollten Sie dazu Säuren verwenden, wie wir sie unter „Toilette entkalken“ einschließlich der Mischungsverhältnisse aufgeführt haben.

    Das Entkalken der Spülzuläufe in der Beckenkeramik

    Wenn Sie explizit den Zulaufbereich bis zu den Spülöffnungen im WC-Becken entkalken wollen, empfiehlt es sich, den Spülkasten komplett zu entleeren. Dann lassen Sie eine geringe Wassermenge einlaufen und geben Zitronensäure dazu. Gegenüber anderen Säuren ist diese nicht flüssig, sondern pulverförmig.

    Die Säure muss in den Spülkanälen arbeiten können

    Lassen Sie genau so viel Wasser in den Spülkasten einlaufen, dass es genug ist, um die Zitronensäure in die Spülkanäle des WC-Beckens zu transportieren. Dann sollten Sie die Säure wenigstens über Nacht einwirken lassen. Beim restlichen Entkalken gehen Sie vor, wie wir es in den verlinkten Ratgebern beschrieben haben.

    Toilettenspülung ist zu schwach! Was kann ich tun?

    Unsere Toilette wird nicht mehr richtig gespült bzw. ist die Toilettenspülung zu schwach. Der Druck des Wassers, das beim Spülen ins Becken läuft, ist schwächer als sonst. Es kann den Rand der Toilette also Schüssel nicht mehr voll unterspülen und sauber wird das Becken auch nicht beim einmaligen Betätigen. Womit hängt das zusammen? Können wir irgendwie den Wasserdruck erhöhen im Spülkasten? Ist von der Toilettenspülung Druckspüler oder ähnliches kaputt? Wissen Sie, wie man die Toilettenspülung reparieren kann?

    Eventuell eine Frage der Leitung

    Es kommt nicht selten vor, dass über die Jahre die Toilettenspülung schwach wird und an Kraft verliert. Ungeachtet dessen, ob es sich um einen Druck- oder Drehmechanismus handelt. Wenn sich die Wasserleitung der Toilette nach und nach zusetzt, wird der Druck verringert. Somit reicht die Kraft nicht mehr aus. Dann ist die WC-Spülung zu schwach, um die Toilette richtig zu reinigen. In solchen Fällen muss geklärt werden, inwieweit die Leitung verstopft ist. Art und Lage der Verstopfung und ebenfalls der Zustand des Rohrs erfordern dann verschiedene Maßnahmen. Manchmal kann das Rohr mit Druck freigespült werden, in anderen Fällen macht nur eine Sanierung Sinn.

    Es gibt zwei Varianten

    Wenn wenig Wasser aus dem Spülkasten kommt und die WC-Spülung schwach bzw. unzureichend ist, kann das prinzipiell zwei Gründe haben. Es fehlt an Wasserdruck oder die Spülwassermenge ist falsch eingestellt bzw. die Hebeglocke defekt. Manchmal reicht auch eine starke Verschmutzung aus, dass die Hebeglocke, mit der die Spülung ausgelöst wird, nicht mehr richtig funktioniert. Und dann kommt entweder wenig oder gar kein Wasser mehr durch.

    Problem mit Spülkasten

    Ist der Spülkasten vorschriftsmäßig eingebaut worden, die ausströmende Wassermenge aber dennoch gering, liegt das Problem nicht beim Wasserdruck. Der Kasten wird nach jedem Spülgang wieder aufgefüllt, wo das Wasser dann zum Entleeren bereit steht. Der Fehler, dass die Toilettenspülung zu schwach ist, kann dann bei der Spülwassermenge liegen. Diese kann mitunter zu gering eingestellt sein. Eventuell liegt es aber auch an der Technik. Es kann passieren, dass sich die Hebeglocke verklemmt. Aufputzspülkästen haben den Vorteil, dass die Nutzer selbst immer mal einen Blick hineinwerfen und die Teile reinigen können.

    Referenzen

    Leistungen

    Über uns

    Schnell & einfach zum Traumbad:

    Finden Sie jetzt Ihren Bäderbauer

    • Innungsgeprüfte Fachbetriebe mit

    langjähriger Erfahrung finden

  • Spezialisiert auf die

    Komplettbadsanierung

  • Garantiert schnell,

    Источники: http://www.selbst.de/community/topic/6261/spuelung-im-klo-zu-schwach, http://www.hausjournal.net/toilettenspuelung-zu-schwach, http://www.heimwohl.de/experten-fragen/schwache-toilettenspuelung-ursachen-und-loesungen

  • HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here