Schimmel im kleiderschrank behandlung

    0
    6

    Schimmel im Kleiderschrank – wie kann das sein?

    Wenn sich Schimmel im Kleiderschrank gebildet hat, oder auch nur der Verdacht auf Schimmel dort besteht, muss umgehend gehandelt werden. Was die Ursache für Schimmel im Kleiderschrank sein kann, wie man den Schimmel dort bekämpft, und welche Risiken bestehen können, erfahren Sie ausführlich in diesem Beitrag

    Situation im Kleiderschrank

    Kleiderschränke sind zumeist in einem Schlafzimmer aufgestellt. Schlafzimmer sind generell problematisch, wenn es um die Schimmelbildung im Schlafzimmer geht. Das hängt mit dem Lüftungsverhalten und der allgemeinen Situation zusammen.

    Problem Schlafzimmer

    Während des Schlafens in der Nacht steigt durch das Schwitzen der Schlafenden und durch die mit der Atmung abgegebenen Feuchtigkeit auch die Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer konstant an. Da Schlafräume in den meisten Fällen kühler gehalten werden, kann die Luft auch diese Feuchtigkeit nicht so gut aufnehmen, wie bei höheren Temperaturen (Taupunkt). Schlafzimmer werden tagsüber auch nicht so häufig gelüftet wie andere Räume, darum bleibt die Feuchtigkeit oft im Raum.

    Problem Kleiderschrank

    Ein Kleiderschrank ist ein relativ abgeschlossenes Möbel. Die Durchlüftung des Innenraums ist – bei geschlossenem Kleiderschrank – daher minimal. Das führt dazu, dass – neben der allgemein hohen Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer nachts – auch die sonst entstehende Feuchtigkeit aus dem Kleiderschrank kaum entweichen kann.

    Wenn Kleiderschränke nahe an schlecht isolierten Wänden stehen, kühlt vor allem die Rückwand des Kleiderschranks stark aus – es kommt zu Schimmelbildung hinterm Schrank, gelegentlich kann dann auch die Rückwand selbst von Schimmel befallen werden.

    Anzeichen für Schimmel im Kleiderschrank

    Ein sehr deutliches Anzeichen sind deutliche Schimmelgerüche an den Kleidungsstücken oder im Bereich des Schranks. Sie können muffig-modrig oder auch erdig sein. Diesen Gerüchen sollte man unbedingt sorgfältig nachgehen.

    Risiken bei Schimmel im Kleiderschrank

    Die Schimmelbildung kann nicht nur den Kleiderschrank selbst, sondern auch die Kleidungsstücke befallen. Die Kleidung wird dadurch in vielen Fällen zerstört, da sowohl Stockflecken als auch Schimmel von vielen Kleidungsstücken kaum mehr zu entfernen sind. Auch Ledersachen werden in vielen Fällen durch Schimmel restlos zerstört.

    Ein paar Rezepte gegen Schimmel und Stockflecken im Kleiderschrank

    Strömt nach dem Öffnen der Türen ein muffiger Geruch aus dem Kleiderschrank, befindet sich im Inneren höchstwahrscheinlich Schimmel. Stockflecken hinterlassen im Kleiderschrank ebenfalls eine moderige Ausdünstung.

    Durch falsches Lüften ist Schimmel in Schlafzimmern keine Seltenheit, denn nachts gibt jeder mit seinem Atem Feuchtigkeit an die Luft ab. Bleiben die Fenster geschlossen, haftet sich die Feuchtigkeit an kühle Oberflächen und Schimmelpilze finden eine hervorragende Grundlage.

    Modergeruch präzisieren und, wenn nötig, umgehend Schimmel im Kleiderschrank beseitigen.

    Wird Schimmel im Kleiderschrank vermutet, empfiehlt sich eine gründliche Inspektion. Auch wenn sich noch nirgends Schimmel zeigt, sollte unverzüglich gehandelt werden. Den Kleidungsstücken bekommt eine Frischluftkur auf dem Balkon außerordentlich gut und der ausgeräumte Schrank stellt eine perfekte Gelegenheit zum gründlichen Auswaschen dar.

    Mittel gegen Schimmel in Kleiderschränken

    Ein Reiniger mit Zitronensäure hinterlässt einen angenehmen Duft und bekämpft die, wahrscheinlich schon vorhandenen, winzigen Schimmelfragmente. Sind bereits schmierige Beläge sichtbar, hat sich Essigwasser als Mittel gegen Schimmel im Kleiderschrank bewährt. Ansonsten leistet ein nach Gebrauchsanweisung verwendeter Schimmelreiniger aus dem Handel gute Dienste. Anschließend einige Zeit zum Austrocknen vergehen lassen und die gelüftete Bekleidung kann wieder zurück an ihren angestammten Platz. Es sollte nicht allzu viel Zeit vergehen, bevor man den Schimmelpilz bekämpft, ansonsten breitet sich auch Schimmel auf der Kleidung aus.

    Kleiderschrank Rückwand voller Schimmel

    Die Rückwand ist besonders anfällig für Schimmel, insbesondere wenn der Schrank an einer ungedämmten Außenwand steht. Die Kälte von draußen dringt bis zur Rückwand des Schrankes vor. Prallt feuchte Luft im Schrank an die kühlere Rückwand, verliert diese an Temperatur und kondensiert. Die dadurch entstehende Nässe lässt Schimmelpilze und Stockflecken im Kleiderschrank gedeihen, aber auch der Schimmel hinterm Schrank kann gedeihen. Eine bereits stark befallene Rückwand wird am besten komplett erneuert.

    Woher kommt Schimmel im Schrank?

    Schimmel entsteht im Kleiderschrank zumeist aufgrund feuchter Kleidung. Es kann sich sowohl um regendurchnässte Jacken und Schuhe oder um noch nicht schranktrockene Wäsche handeln. Die Feuchtigkeit bleibt aufgrund der geschlossenen Bauweise im Schrank gefangen und setzt sich an den Schrankwänden ab, wo im Laufe der Zeit Schimmelpilze wachsen.

    Wie beseitige ich Schimmel im Kleiderschrank?

    Zur Lösung des Problems müssen alle Schimmelbeläge und Sporen aus dem Kleiderschrank verbannt werden. Nachstehend die dazu nötigen Aktionen:

    • Schrank komplett ausräumen und den Schimmel im Schrank beseitigen.
    • Nach dem Auswaschen sorgt ein in den Schrank gestellter Ventilator für gründliches Austrocknen.
    • Schimmelbehaftete Kleidung wegwerfen. Stockflecken verschwinden durch Einsprühen mit einem Anti-Schimmelmittel für Textilien und anschließender Wäsche.
    • Leder lässt sich meist nicht mehr retten. Schuhe, Handtaschen und Gürtel mit Schimmelflecken landen am besten gleich im Müll.
    • Damit wirklich alle Sporen verschwinden, sollte der gesamte Inhalt des Kleiderschranks gewaschen oder zumindest gut gelüftet werden.

    Stockflecken im Kleiderschrank

    Wird im Schlafzimmer zu selten gelüftet, dringt feuchte Luft bis ins Innere des Kleiderschrankes vor. Hässliche Stockflecken, die sich auf Textilien und Lederwaren bilden, können die Folge sein. Liegt das Schlafzimmer im Erdgeschoss ohne einen Keller darunter, sind Stockflecken am unteren Teil der Schrankwände eventuell ein Hinweis auf aufsteigende Feuchtigkeit.

    Schimmel im Kleiderschrank vorbeugen

    • Idealerweise steht der Kleiderschrank nicht an einer Außenwand.
    • Mindestens 10 cm Abstand zur Wand gestatten der Luft hinter dem Schrank zumindest eine geringe Möglichkeit zur Umwälzung.
    • Nur vollkommen trockene Kleider- und Wäschestücke im Schrank unterbringen.
    • Kleiderbügel nicht zu eng hängen.
    • Den gesamten Kleiderschrank weniger voll packen.
    • Öfters mal die Schranktüren zum Lüften offenhalten.

    Werden die aufgeführten Ratschläge befolgt, kommt es garantiert weder zu Schimmel noch zu Stockflecken im Schrank.

    Weiterführende Beiträge zum Bereich Schimmel beseitigen, Feuchtigkeit und Schimmelsanierung

    1. Schimmelpilz im Schlafzimmer vermeiden und bekämpfenMit welchen Initiativen lässt sich gefährlicher Schimmelpilz im Schlafzimmer vermeiden und bekämpfen? Schimmelpilzsporen stellen eine gesundheitliche Bedrohung dar.
    2. Schimmel im Schlafzimmer entfernen – was ist zu tun?Wie lässt sich auf fachkundige Weise Schimmel im Schlafzimmer entfernen? Wenn im Schlafzimmer Schimmelpilze gedeihen, liegt es zumeist.
    3. Schimmel im Schlafzimmer – So entfernen Sie den SchimmelpilzSchimmel im Schlafzimmer, wie er entsteht, wie man ihn vermeidet und wie man ihn entfernt Schimmel im Schlafzimmer.

    Gute Tipps, Danke!

    Hallo. Ich habe einen begehbaren Kleiderschrank der nur aus Gipswand und Ablagefläche /Kleiderstange besteht.. Durch einen Wasserschaden des Nachbars ist mein Schrank nun ca einen halben Meter vom Boden aufwärts ziemlich stark geschimmelt.

    Ich habe auf der einen Wand eine1,5 m lange Kleiderstange mit meinen Sachen, auf der anderen sind die Ablageflächen in ca 1m vom Boden entfernt.

    Meine Frage: Ist meine Hängekleidung zum Wegwerfen, da diese ja fast bis zum Boden(Schimmelbereich) reicht (keine sichtbaren Schimmelflecken, aber Sporen) ?

    Bitte um Erklärung,

    soll man die sachen(kleidung) waschen wenn an der rückwand des schrankes auch nur schimmel ist .oder nur einfach nur lüften , also draussen….

    Schimmel im Kleiderschrank

    Wie so ist Schimmel im Kleiderschrank? Der Raum ist trocken, es wurde nie feuchts reingehängt. Der Raum wird nur sparsam geheizt ausser halb vom Schrank ist alles trocken.

    Der Raum ist verschlossen ohne Bewohner ohne Blumen. Wände sind Lehm Dach ist dicht.

    3 Antworten

    Das Problem ist das ein Raum der am sparsamsten Beheizt wird immer der Feuchteste Raum in der ganzen Wohnung ist.

    Das liegt daran das Warme Luft aus den anderen Räumen viel mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann. Diese Warme Feuchte Luft wandert durch die Undichtigkeiten an der Tür und auch beim Öffnen der Tür in den kälteren Raum und kühlt ab. Weil die Luft jetzt abkühlt kann sie aber die Feuchtigkeit nicht mehr halten und das Wasser ^^fällt^^ aus der Luft. Dieses geschieht an den Stellen im Raum wo es am kältesten ist natürlich am Stärksten.

    Typischerweise ist es an Außenwänden hinter Schränken am Kältesten so das sich dort das meiste Wasser ansammelt. Gleichzeitig ist die Luftzirkulation hinter Schränken sehr schlecht so das die Feuchtigkeit da nur sehr schlecht wieder wegtrocknen kann. Naja und dann entsteht da Schimmel der meist die Schrankrückwand befällt und dann auch in den Schrank hineinwandert und die Kleidung befällt. Die Schrankrückwand musst du auf jeden Fall wegschmeißen und neu Kaufen. Gibt es preiswert im Baumarkt.

    Die gesamte Kleidung solltest du mit einem Pilzvernichtenden Mittel Waschen. Sachen die du Kochen kannst brauchste keine Chemie.

    Die Wand hinter dem Schrank und alle Abwaschbaren Oberflächen vom Schrank solltest du mit Chlorhaltigem Anti Schimmelmittel (DanKlorix) Behandeln. Achtung Chlor kann Oberflächen Bleichen.

    Als Lösung für die Zukunft empfehle ich dir den Schrank Dauerhaft 20cm weit weg von der Wand Aufzustellen und 2 Raumentfeuchter mit Calciumchlorid Granulat in dem Raum aufzustellen. Das Granulat reicht in etwa 6 Monate muss also 2 mal im Jahr getauscht werden. Alternativ kannst du den Raum auch Beheizen. Solange er Wärmer als alle anderen Räume ist wird dort kein Schimmel entstehen.

    Grüße an den Fernsehtechniker 🙂

    Der Raum ist im Lager nicht in der Wohnung. Auserdem Raum obendrüber ist ringsrum ales nicht beheizt oder ausen unten drunter ist Keller.

    Steht er gegen eine Außenwand bzw eine Wand zum Treppenhaus etc?

    Ja er steht an einer Ausenwand

    Den SChrank schon mal abgerückt? WIe sieht die Rückwand aus?

    Auch interessant

    Die Couch stand dicht dran und ist von Schimmel befallen.Muss nun der ganze Sockel raus , damit es trocknen kann?? Danach soll die Wand von innen mit Lehm verputzt werden , aber erst wenn Geld da ist. Muss das schnell gehen und muss man sich da einen Fachmann zu Rate ziehen?

    Hallo Wir hatten in einem Raum Schimmel unten in der Ecke und entlang der Wand. Dieser Schimmel ist nun durch die Rückwand deutscher Schränke gekommen. Meine Frage: 1. Hilft Schimmelentfernungsspray für die befallenen Flächen aus? –> wir haben die Wände auch mit dem Spray behandelt und dort ist der Schimmel verschwunden (zumindest der Sichtbare)

    Oder Sollte man die befallenen Stellen eher austauschen durch eine neue Rückwand aus dem Baumarkt ?

    Alle Schränke auswechseln ? würde aber auch bedeuten, die Kleidung wegzuwerfen .

    Hallo, ich wohne seit Juli in einer Mietswohnung die vor einigen Jahren wohl noch ein alter Schuppen war-aber jetzt komplett renoviert ist. An den Wänden musste ich zum streichen extra spezielle Farbe verwenden, da angeblich ein besonderer Putz verwendt würde der das Raumklima und den Feuchtigkeitshaushalt der Wohnung reguliert. Ich lüfte mindestens einmal täglich (alle Fenster und Türen offen für ca 10min). Lasse dann tagsüber die Heizkörper außer im Schlafzimmer auf 1-2 stehen und alle Türen offen. Gestern habe ich festgestellt, das IN meinem Kleiderschrank im Schlafzimmer (Außenwand, direkt neben dem Fenster unter dem sich sie Heizung befindet) die Schuhe im unteren Fach alle von außen Schimmel angesetzt haben. ich habe den Schrank aus geräumt – die Kleidungsstücke waren nicht betroffen – und von der Wand ab gerückt – hinterm Schrank und an der Rückwand war kein Schimmel – habe jetzt ein Hygrometer aufgestellt – im Raum an sich ist die Luftfeuchtigkeit bei ca 55% – stelle ich das Hygrometer in das untere Schrankfach steigt sie relativ schnell auf 75% an. woher kann das kommen? Wie kann ich es beheben und vermeiden?

    Hallo Leute. Ich hab mittlerweile eine Art Zwang bezüglich meiner Klamotten entwickelt. Ich habe recht viele Klamotten im Schrank und es macht mich wirklich, wirklich wahnsinnig wenn ich ein gewisses Teil nicht finde.. Und dieser Tick hat sich in dem letzten halben Jahr total krass entwickelt. Meine Klamotten liegen auf Kante (!) zusammen gelegt im Schrank. Kein Shirt darf anders "breit" zusammen gelegt werden, und sobald sich ein Shirt beugt und die Sachen nicht mehr waagerecht aufeinander liegen, MUSS ich den Stapel komplett neu anordnen.. Jede Falte macht mich WAHNSINNIG, dass ich am liebsten den ganzen Stapel Tshirts in der Luft zerreißen würde. Ich könnte Stunden damit beschäftigen meinen Kleiderschrank neu einzuräumen weil mir irgend etwas nicht passt in der Anordnung.

    Klingt alles total krank irgendwie, und ich habe einfach keine Ahnung woher dieser extreme Ordnungszwang kommt, da ich sonst eher die typische Jugendliche bin, die sich nicht sonderlich viel aus Abwasch und co macht.. Kennt jemand das Gefühl? :/

    Wer kennt sich hier aus -an der Rückwand eines Kleiderschrankes, aber innen, hat sich hinter der Wäsche Schimmel gebildet, aber kein grüner oder schwarzer, sondern weisse, fächige Strukturen, über die ganze Rückwand, mit längeren Fäden.

    Der Schrank und die Kleidung waren immer trocken ( Wäschetrockner extra trocken ) – was ist das und wie kann es sich bilden, habe sowas vorher noch nie gesehen. Es ist nicht von hinten durch die Rückwand gekommen, denn diese ist innen mit Kunststoff beschichtet, da kommt nix an Feuchtigkeit durch. Kann sich sowas durch die Gesamtfeuchtigkeit im Zimmer bilden und die stehende Luft im Kleiderschrank .

    Wir wischen jetzt den ganzen Schrank mit Sagrotan gegen Schimmel aus und wollen den Schrank besser durchlüften, evtl. auch einen elektr. Raumluftentfeuchter kaufen, hat jemand noch Tips ?

    Da in wenigen tagen ein recht grosser kleiderschrank eines bekannten schwedischen möbelhauses bei mir einzieht stellt sich mir seit drei vier tagen eine frage.

    der schrank ist fast gleich gross wie die wand an der er steht, soll bedeuten links rechts und oben sind nur recht wenige zentimeter "luft".

    wie kann ich verhindern das sich hinter dem schrank stockflecken oder soetwas ähnliches bildet.

    reicht es aus wenn ich den schrank einige zentimeter von der wand entfernt aufstelle? so 8-10 cm dachte ich.

    da der schrank dort wohl erst einmal eine weile steht, wäre es toll wenn man vorher schon sicherstellen könnte das es nicht zur bildung von irgendwelchen sachen hinter dem möbel kommt.

    Es handelt sich um eine ganz normale ziegel-aussenwand auf welcher aussen einige zentimeter dämmung aufgebracht sind.

    Hallo, mein Sohn wohnt in einem Studentenwohnheim, das in Kürze komplett saniert wird Er hat jetzt festgestellt, dass seine Wanderschuhe, die unten im Schrank standen, teilweise von Schimmel überzogen sind. Als er hinter den Schrank sah, sah er Schimmel über die ganze Wand verteilt. Die Schuhe können vermutlich gereinigt werden, aber sollte er den Schrank entsorgen oder ist der noch zu retten? Es ist ein moderner Schrank, nicht massiv, sondern die Rückwand besteht aus zwei dünnen Platten, die auf den Bodensockel geschraubt werden. Er wohnt jetzt vorübergehnd bei Freunden.

    Ich habe beim Auszug relativ großflächig Schimmel hinter dem Schlafzimmerschrank entdeckt. Und zwar besteht der Schrank aus drei Teilen, allerdings ist nur der linke Bereich betroffen. Auf der anderen Seite der Wand ist das Badezimmer (Wandseite: Waschtisch und Durchlauferhitzer).

    Der Vermieter sagt – ohne überhaupt geschaut zu haben – es läge daran, dass der Schrank zu nah an der Wand stand. Für mich als Laie sieht es stark nach einer Undichtigkeit aus. Jetzt hätte ich gern ein paar Tips, wie ihr das einstuft. damit ich weiß wie ich auftreten kann,wenn der Vermieter erscheint.

    Anbei ein paar Bilder.

    Hallo zusammen, Ich habe vor kurzem einen Schrank gekauft und beim abbauen fiel ein Schimmel an der Wand in der Ecke des Schrankes auf. der Schrank stand allerdings nicht an der Aussenwand und war ca 10cm von der Wand (dem Schimmel Eck) entfernt. Es ist bekannt dass die Wohnung ein problem mit Schimmel hat, der Schrank hat allerdings keine sichtbaren Spuren kann sich der Schimmel trotzdem festgesetzt haben und kann man diesen entfernen?

    hallo. Nachdem ich im Schlafzimmer plötzlic Schimmel gerochen habe, würde das komplette zimmer auf den Kopf gestellt bis wir die Stelle hinter dem Schlafzimmerschrank (keine Außenwand) gefunden haben. Die Tapete im unteren Teil war schon gut verschimmelt und wurde direkt entfernt. Der Putz darunter war auch ordentlich nass und wir haben die Wand ordentlich mit schimmelreiniger (Chlor) behandelt und mit einem Schwamm eingerieben. Sind dann mitsammt unseren Matratzen und Wohnzimmer gezogen und haben einen wasserinstallateur kommen lassen. Dieser stellte schnell fest dass das Wasser von der anderen Seite (bad) kommen muss (gleiche Höhe der badewannenarmatur welche davor von uns gewechselt wurde). Es stellte sich heraus dass die Dichtung dieser armatur nicht ausreichend war und so ständig wasser nach hinten in die Wand lief (schlafzimmer). Er dichtete alles gut ab und sagte wir sollen das Loch (welches er zusätzlich von der schlafzimmer Seite aus aufgemacht hatte) bochmal 2 wochen offen lassen sodass alles gut durchtrocknen kann. Wir haben uns daraufhin einen bautrockner gemietet und diesen im Schlafzimmer aufgestellt (lief 1 woche durch) danach war die Wand auch wieder merklich trocken sodass wir das Loch wieder zu machten und drüber Strichen. Jetzt schlafen wir seit 1 woche wieder im Schlafzimmer aber es riecht immernoch schrecklich nach Schimmel. Wir sind langsam echt am verzweifeln. Wo kann dieser Geruch noch her kommen? Oder hat sich der Geruch einfach so festgesetzt? Was können wir tun? Wand ist immernoch trocken ud der kleiderschrank hatte damals Gott sei dank nix vom Schimmel abbekommen. Bin über jeden Tip dankbar. Lg

    Guten Tag. Mich würde folgendes interessieren. Ich habe in einem 6fam.Haus eine ETW im OG. Bezug als Neubau. Hier kommt das Thema Schimmelbildung durch falsches oder gar nicht lüften immer wieder zur Sprache!

    Nun hat der Bewohner der Dachwohnung in den ersten Jahren so gut wie nicht gelüftet. Deshalb haben die Dachbalken bereits schon Schimmelbefall!

    Meine Frage: Wer muß für diesen Schaden am Dach aufkommen? -Die Gesamten Eigentümer der ETWs durch die Rücklagen? -Der Eigentümer der Dachwohung? -Der Mieter der Dachwohung?

    Was kann ich als Eigentümer (selbstbewohnt) dafür, dass andere Bewohner sich nicht an die wichtigen Lüftungsintervalle halten, damit in den ersten Jahren kein Schimmel entsteht. Der Neubau war ja von anfang an nicht trocken, sondern hatte Restfeuchtigkeit! Ich habe mich streng an die Richtlnien gehalten und habe nirdends Schimmel.

    Hilfe. Wir haben Schimmel. Ich könnte ko.

    Wir haben Anfang des Jahres unsere Eigentumswohnung bezogen und hier sehr viel renoviert. u.a. auch teilweise neuen Estrich. Daher habe ich mich erst nicht so gewundert, als unsere Matratzen von unten fleckig waren. Wir haben definitiv auch falsch gelüftet und der Estrich gab vielleicht noch Feuchtigkeit ab. Genauso wie tapeten, Farben, Fliesen. Also Matten weg.

    Jetzt schimmelt es im Kleiderschrank! Ich habe gleich alles weggeworfen was befallen war. Heute Abend wollen wir den Kleiderschrank abrücken und nachsehen.

    Mein Problem: Mein Mann sieht das ganz ganz gelassen. Ich finde es absolut ekelhaft und mache mir wirklich Sorgen um meine Kinder (2 Jahre und 2 Monate). Wir schlafen in dem Raum auch – das Baby ebenfalls.

    Fakten: – Wohnung ist über dem Keller (MFH) – Haus ist nicht gedämmt – wir haben morgens oft Feuchtigkeit an den Fenstern – der Fußboden ist super kalt – der Kleiderschrank steht an der Wand zum Treppenhaus

    Fragen: – Was muss/ kann ich alles selber gegen den Schimmel machen? – Können sich Schimmelsporen in der Luft im ganzen Haus verteilen und evtl. andere Stellen auch noch „anstecken“ – Was kostet ein Experte? – die Innenwände sind teilweise gedämmt. Zwischen Außenmauer und Innenwand ist eine Luftschicht – augenscheinlich ist die Zwischenschicht okay. aber das ist doch eine Gefahrenstelle, oder?

    Ich danke für Antworten.

    Hallo, es geht mal wieder um meine Vermieter. Wir haben seit dem wir eingzogen sind (seit über 2 Jahren) ein feuchten Keller gehabt. Der wurde jetzt angeblich trocken gelegt. Na mal schauen. Vor mehr als einem Jahr haben wir Schimmel im Schlafzimmer bemerkt, haben natürlich viel geheizt und immer mehrmals gelüftet, ging nicht weg. Schimmelentferner etc. hat nicht geholfen, hatten dann neu tapeziert, Schimmel kam wieder durch. Da es eine Außenwand ist, haben wir jetzt festgestellt, das es im Mauerwerk drin sitzt der Schimmel. In der Küche das gleiche Problem. Jetzt sagt Vermieter ich heize zu wenig und lüfte verkehrt.

    wir sind vor kurzem in eine neue Dachgeschosswohnung gezogen. Im Schlafzimmer befindet sich an der Dachschräge Schimmel an den Ecken der Dachfenster da wo die Tapete anfängt im Eck direkt unterm Dachfenster. Wird bald professionell beseitigte.

    Lange Rede kurzer Sinn.

    Meine Frage ist, ob ich den etwa 3-4 Meter gegenüber liegenden Klamottenschrank trotz des Schimmels an den Dachschrägen bedenkenlos mit unseren Klamotten befüllen kann oder ich es lieber sein lassen sollte da ansonsten Schimmelsporen die eventuell in der luft rumschwirren in unsere Klamotten gelangen könnte. Der Schrank hat Schiebetüren. Aber trotzdem hab ich Schiss unsere Klamotten da rein zu machen!

    Kann mich jemand beruhigen, oder würdet ihr mir lieber davon abraten?

    Источники: http://www.hausjournal.net/schimmel-im-kleiderschrank, http://schimmel-schimmelpilz.com/schimmel-im-kleiderschrank, http://www.gutefrage.net/frage/schimmel-im-kleiderschrank

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here