Klebereste von fliesen entfernen

    0
    30

    Klebereste von fliesen entfernen

    ausgelegt und vollflächig verklebt. Das Ganze soll jetzt raus. Den

    Sisalteppich habe ich einergermaßen leicht abziehen können. Der

    Kleber sitzt leider noch auf den Fliesen, und zwar auf der

    ganz glatt sondern sind etwas strukturiert (wellenartig, ca 1cm

    minimale Periode) und sollen die ganze Aktion unbeschadet überstehen.

    oder Benzin und Spachtel funktioniert es nicht. Mit Backofenreiniger

    und Spachtel schaffe ich eine handtellergroße Fläche in 3 Minuten.

    Es geht aber um 30qm.

    in einem Kellerraum mit Fliesen hat der Vorbesitzer Sisalteppich

    ausgelegt und vollflächig verklebt. Das Ganze soll jetzt raus. Den

    Sisalteppich habe ich einergermaßen leicht abziehen können. Der

    Kleber sitzt leider noch auf den Fliesen, und zwar auf der

    Der Kleber ist gummiartig und ziemlich weich. Die Fliesen sind nicht

    ganz glatt sondern sind etwas strukturiert (wellenartig, ca 1cm

    minimale Periode) und sollen die ganze Aktion unbeschadet überstehen.

    Wie kriege ich den Kleber am besten ab? Mit Wasser oder Terpentin

    oder Benzin und Spachtel funktioniert es nicht. Mit Backofenreiniger

    und Spachtel schaffe ich eine handtellergroße Fläche in 3 Minuten.

    Es geht aber um 30qm.

    Bin für alle Tips sehr dankbar

    Wie kriege ich den Kleber am besten ab?

    Sau (Atemschutz und Türen zu!)

    Wie kriege ich den Kleber am besten ab?

    Sau (Atemschutz und Türen zu!)

    Artikel 3 und 12a des Grundgesetzes kurz | M G Berberich

    zusammengefaßt: Männer und Frauen sind | ***@fmi.uni-passau.de

    gleichberechtigt, ausgenommen Männer, die |

    müssen zur Bundeswehr. | http://www.uni-passau.de/

    Wie kriege ich den Kleber am besten ab? Mit Wasser oder Terpentin

    oder Benzin und Spachtel funktioniert es nicht. Mit Backofenreiniger

    und Spachtel schaffe ich eine handtellergroße Fläche in 3 Minuten.

    Es geht aber um 30qm.

    Im uebrigen bin ich der Meinung, das TCPA verhindert werden muss.

    in einem Kellerraum mit Fliesen hat der Vorbesitzer Sisalteppich

    ausgelegt und vollflächig verklebt. Das Ganze soll jetzt raus. Den

    Sisalteppich habe ich einergermaßen leicht abziehen können. Der

    Kleber sitzt leider noch auf den Fliesen, und zwar auf der

    Der Kleber ist gummiartig und ziemlich weich. Die Fliesen sind nicht

    ganz glatt sondern sind etwas strukturiert (wellenartig, ca 1cm

    minimale Periode) und sollen die ganze Aktion unbeschadet überstehen.

    Wie kriege ich den Kleber am besten ab? Mit Wasser oder Terpentin

    oder Benzin und Spachtel funktioniert es nicht. Mit Backofenreiniger

    und Spachtel schaffe ich eine handtellergroße Fläche in 3 Minuten.

    Es geht aber um 30qm.

    Bin für alle Tips sehr dankbar

    Unbedingt auf kräftige Querlüftung sorgen.

    Wie kriege ich den Kleber am besten ab? Mit Wasser oder Terpentin

    oder Benzin und Spachtel funktioniert es nicht. Mit Backofenreiniger

    und Spachtel schaffe ich eine handtellergroße Fläche in 3 Minuten.

    Es geht aber um 30qm.

    Gase. Nur kommst Du nicht so einfach an das Zeugs wie an Brennspiritus. Und

    einige Bodenbeläge mögen Per gar nicht und werden weich.

    Wie kriege ich den Kleber am besten ab? Mit Wasser oder Terpentin

    oder Benzin und Spachtel funktioniert es nicht. Mit Backofenreiniger

    und Spachtel schaffe ich eine handtellergroße Fläche in 3 Minuten.

    Es geht aber um 30qm.

    Gase. Nur kommst Du nicht so einfach an das Zeugs wie an Brennspiritus. Und

    einige Bodenbeläge mögen Per gar nicht und werden weich.

    Ich finde zwar, dass es ein geniales Lömi ist,

    aber, zum einen ist es dank unbrennbarkeit äghem erstickungsfördernd und

    zweitens akkumuliert es in der Leber.(AFAIR)

    Und Per ist nicht würklich gesund.

    Ich finde zwar, dass es ein geniales Lömi ist,

    aber, zum einen ist es dank unbrennbarkeit äghem erstickungsfördernd

    wer da nichts merkt, ist sowieso schon scheintot.

    und zweitens akkumuliert es in der Leber.(AFAIR)

    Leuten die damit jeden Tag zu tun hatten, als die Rückgewinnung und

    Absaugung noch kein Thema war. Da gab es größere Untersuchungen. Gesünder

    als Benzin, das es in den Reinigungen abgelöst hat, ist es wohl allemal.

    Trotzdem möchte ich damit nicht täglich hantieren.

    Der Kleber ist gummiartig und ziemlich weich. Die Fliesen sind nicht

    ganz glatt sondern sind etwas strukturiert (wellenartig, ca 1cm

    minimale Periode) und sollen die ganze Aktion unbeschadet überstehen.

    Wie kriege ich den Kleber am besten ab? Mit Wasser oder Terpentin

    oder Benzin und Spachtel funktioniert es nicht. Mit Backofenreiniger

    und Spachtel schaffe ich eine handtellergroße Fläche in 3 Minuten.

    Es geht aber um 30qm.

    – oder auf Hitze basierenden

    Methoden zur Entfernung des Teppichklebers.

    ein Rest verbleibt, unter anderem erschwert durch die unebene

    Fliesenoberfläche. Mit der Heissluftpistole verbrennt nur der obere Teil

    unter bestialischem Gestank. Per habe ich nicht probiert, war mir zu

    Versiegelungslack probiert (Bona DD-504), und das funktioniert in

    Kombination mit Abkratzen am besten. Für meine 30qm sind etwa

    40h Arbeitszeit erforderlich, kostet etwa 1800 Euro.

    neue Verlegen oder (wenn es an 1 cm mehr Bodenaufbau nicht scheitert),

    Klebereste entfernen

    Klebereste auf glatten Untergründen lassen sich nach wie vor mit entsprechenden Lösungsmitteln entfernen, die nicht immer gleich „schädlich“ oder „giftig“ sind.

    Klebereste auf Untergrüden, wie Plastik, Glas, Fliesen, Lach, etc., lassen sich mit Wasser und Reinigungsmitteln auf Wasserbasis (Tenside ->Spüli, Chlorreiniger, Essigreiniger. ) fast nicht entfernen, da die Klebesubstanzen nicht wasserlöslich („hydrophob“) sind. Mäßig polare Lösungsmittel wirken hier Wunder. Dazu gehören Nagellackentferner (etwas teuer für große Flächen), Aceton (total super, auch für anderes, gibts im Baumarkt), notfalls auch Nitro-Verdünnung und Reinigungsbenzin.

    Einfach auf ein sauberes Tuch geben und wegrubbeln.

    Eingestellt am 7.2.2007, 17:00 Uhr

    30 Kommentare

    ansonsten guter (alter) tip

    Nagellackentferner oder gar Nitroverdünner benutzen. Die Oberfläche wird zerstört. Mit Öl geht es prima.

    Danke für Antworten

    Beliebt bei unseren Lesern

    Klebestreifen von Fliegengittern entfernen

    Fliegennetz-Klebereste mit Verdünner entfernen

    Bremsreiniger zum Klebereste entfernen

    Klebereste von Holzstufen entfernen

    Klebereste von Schränken und Türen entfernen

    Klebereste entfernen mit WD-40 – Wunderöl

    Farbflecken und getrocknete Klebereste auf dem Fenster

    Doppelseitiges Klebeband von Holzböden entfernen.

    Kostenloser Newsletter

    Jede Woche die besten Tipps per E-Mail!

    Trage dich in unseren kostenlosen Newsletter ein, er wird von über 100.000 Menschen gelesen:

    Als Dankeschön gibt es unsere Fleckenfibel kostenlos als PDF!

    Beliebte Themen

    Trage dich in unseren kostenlosen Newsletter ein und erhalte unser eBook Frag Mutti's Fleckenfibel!

    Über 108.000 begeisterte Leser!

    Gute Gründe für unseren Newsletter:

    • Erhalte 1x pro Woche eine Auswahl der besten Tipps!
    • Du erhältst unser eBook "Frag Mutti's Fleckenfibel" – kostenlos!
    • Sehr beliebt: 62 Anmeldungen in den letzten 48h!
    • Jederzeit abbestellbar!

    Deine E-Mail wird von uns NICHT an Dritte weitergegeben.

    Klebereste von Fliesen entfernen!

    Hellow. habe heute meinen Teppich aus dem Badezimmer entfernt (jetzt bitte keine Bemerkungen wg. Teppich im Bad)! hatte ihn mit doppelseitigen Teppichklebeband befestigt gehabt! Nun bekomm ich den Mist (Kleber) nicht mehr richtig ab! Gibts da ne einfache Lösung? Oder bleibt mir da nur schweißtreibendes Spachteln?? 🙁 Zur Info: Fliesen sind quadratisch, ca. 10 mal 10 cm! danke für eure Infos!!

    9 Antworten

    Versuche es mit dem Fön = erwärmen, dann müßte es mit dem Spachtel leichter gehen.

    würde das nun mit Benzin versuchen damit gehen Kleberrest gut aber aber bisschen arbeit ist das schon

    Das beste mittel gegen klebreste ist das normale haushalts-benzin. gibts überall. habs auch schon hinter mir 😉

    Versuchs mal mit Oel .. Speiseöl .. schön reiben, dauert zwar, aber geht auch weg .

    Versuche es mit Oliven oder Salatöl. Ansonsten kannst du auch Nagellackentferner nehmen.

    Salatöl. really?? Also den nagellackentferner werde ich mal ausprobieren (Freundin wurde schon verständigt 🙂 )

    Yes! Du kannst jegliche Arten von Aufkleber mit Salatöl mühelos lösen.

    erhitzen durch fön und danach mit spritus reinigen

    Zur Not kannst du auch Aceton nehmen. Damit bekommt man sogar Sekundenkleber weg. Aber vorsicht: die Dämpfe meiden = Fenster aufmachen und den Boden anschließend gründlich wisschen.

    Habe Katzen. könnte das ein problem geben??

    Spiritus und Ceranfeldschaber

    probiers mal mit nem Föhn und dem spachtel

    Auch interessant

    es geht darum, dass ich vier kleine runde Magnete (Durchmesser 7 mm)neben einander an mein Armaturenbrett kleben möchte. Der Kleber der bei Auslieferung auf der Rückseite der Magnete war. Hält nicht fest genug. habe schon an Silikon gedacht. Den kann man später doch auch wieder ab Rubeln, oder? oder habt ihr eine bessere Idee welchen Kleber ich da nehmen könnte. letzt endlich sollen die vier Magnete nur ein Handy halten. die anderen vier habe ich auf die Handyschale geklebt mit Sekundenkleber. Da ist es mir relativ egal weil die Schale weniger zum Schutz dienen soll sondern nur als Befestigungsmöglichkeit für die Magnete.

    die die allerdings am Armaturenbrett befestigt werden, will ich später einmal wieder rückstandslos entfernen können.

    habt ihr eine Idee?

    Richtig gut haftendes klebeband mit so Gittern (glaub für pvc Böden) hinterlässt stark klebende weiße Rückstände, leider auf Betonwand, mit was könnte man dies entfernen? Danke 🙂

    Hallo Leute, Ich brauche unbedingt eure Hilfe. Ich hab mein Spiegel mit diesen Klebestreifen befestigt. Jetzt ist die Zeit gekommen ich möchte den Spiegel abmachen aber wie. Hat jemand davon ne Ahnung Bitte hilft mir. Dankeeeee

    Beim Wimpern ankleben ist mir leider etwas von dem Kleber auf meine nagelneue dunelblaue jeans gelaufen, hab sie mehrmals gewaschen, mit abkratzen probiert, etc. hat aber alles nichts gebracht. Wie kann ich den Kleber entgültig entfernen? Vielen Dank:)

    Hallo erstmal zusammen 😀 Habe folgendes Riesen problem : habe mir eine couch aus Kunstleder gekauft zu der es pro Sitz eine kopfkissenrolle gibt. Diese jedoch fielen ständig herunter und gingen mir ziemlich auf den Geist mit der zeit :D. da dachte ich mir ich fixiere sie einfach mit Klettverschluss und doppelseitigem Klebeband da der Klettverschluss nur auf einer Seite selbst haftend war. heute indekte ich leider das sich das Klebeband durch die vergangenen heißen sommertage gelöst haben muss und ich dafür jetzt die klebmasse oder Klebstoff weiß nicht wie sich das nennt auf meiner couch hab -.-.. mit Wasser und Lappen hab ich versucht jedoch ohne großen Erfolg, deswegen jetzt meine frage kann mir jemand von euch weiterhelfen oder hat irgendeinen Trick17 für mich parat ? 😀 wäre auch sehr dankbar 🙂

    Hey:) Auf meiner Jacke sind so Steine festgeklebt. Mir gefällt die Jacke mit diesen Steinen nicht, doch wenn ich sie abziehe sind dort Kleber Rückstände. Wie kann ich sie entfernen ?

    Danke im Voraus:)

    Habe eine Figur auf mein Parkett geklebt. Leider bekomme ich die Figur jetzt nicht mehr ab ohne Beschädigungen zu hinterlassen. Wer kann helfen?

    hallo, ich habe auf meinen griffen vom fahrrad kleber, weil mir irgendson fosten panzerband drum gewickelt hat 😀 wie bekomm ich den kleber ab?ich habs mit wasser probiert ging aber schlecht. und die griffe sind grad ma 3 tage jung. bitte nur vernünftige antworten die mir weiterhelfen.danke im vorraus an alle!

    Wie ihr wisst habe ich ein renovierungsbedürftiges Haus übernommen, nun wieder eine Frage: ich habe Steroporplatten von den Zimmerdecken entfernt, dabei blieben leider einige Kleberreste hängen, wie bekomme ich sie ab . Gibt es einen Entferner für so etwas? Mit Spachtel geht es nicht. Danke für eure Hilfe. Gruß Ruine

    Ich bekomme morgen meine zahnspange raus und freue mich auch total darüber. Aber immer als ein braket oocker war wurde der kleber imme rso abgeschliffen. Und ich kann das geräusch garnicht ab. Und wenn das dann bei alles zähnen gemacht wird wie soll ich das denn dann machen?? Ich hab da echt total angst vor. Und ich hab auch total angst däs ich dann ohne zahnspamge schlecht aussehe. Ich hoffe auf schnelle und gute antworten. Lg

    hey sportskannonen! wie geht klebervom tischtennisbelag-schwammseite am besten zu entfernen! danke hardy

    Hallo, brauche eure HIlfe! Hatte Putzmittel auf einem Kellerregal (Schwerlastenregai) aus Metall gelagert. Nun hat die Metalldose des Putzmittels irgendwie oxidiert oder was auch immer, es haben sich nun auf dem Regal stark klebrige Stellen gebildet, die sich mit normalem Reinigungsmittel und Wasser nicht mehr entfernen lassen. Mit Azethon gehts auch nicht, da geht die Farbe ab. Wer weiss Rat? Ein Dankeschön an euch für eure HIlfe!

    Unsere Vormieter hatten da ein Fliegenetz.

    Nun können wir kein neues anbringen, da auf dem alten zeug nichts mehr hält.

    Wir haben es mit Salatöl und einem speziellen Orangen Reineiger versucht, aber der Kleber ist zu lange schon dran.

    Weiß jemand was Ich noch tun kann.

    Es handelt sich um Kunststofffenster.

    Wie entferne ich hartnäckigen Kleber von Fensterrahmen ( durch entfernte Klebehaken) und Türen (Silikon oder anderes)??

    Источники: http://de.rec.heimwerken.narkive.com/2kVt62Za/teppichkleber-von-fliesen-entfernen, http://www.frag-mutti.de/klebereste-entfernen-a46454/, http://www.gutefrage.net/frage/klebereste-von-fliesen-entfernen

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelParkett neu versiegeln
    Nächster ArtikelSteckdosen setzen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here