Klebereste auf holztreppe entfernen

    0
    5

    Teppichkleber von Holz entfernen

    Ich habe von meinem Dielenboden den Teppich entfernt und habe nun an vielen Stellen Rückstände vom Teppichkleber. Abschleifen geht nicht, das brennt sich ins Holz ein.

    Gibt es vielleicht so etwas wie Teppichkleber-Entferner?

    Geht es mit Wasser oder Lösungsmitteln??

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    Re: Teppichkleber von Holz entfernen

    Lösemittel oder ähnliches gehen nur bei sehr kleinen Stellen, ansonsten versaut man damit mehr, als man rettet.

    Versuch es mal mit einem Heisluftfön und einer kleinen Spachtel (aber sehr vorsichtig, um nicht die Dielen anzukokeln)

    Wenn es sich beim Schleifen reinbrennt, kann das auch an zu feinem Schleifpapier liegen, ich würde ein 36er oder gröber versuchen

    P.S. Ich gehe davon aus, dass der Boden danach komplett abgeschliffen wird, wenn nicht, wirds noch schwieriger, weil natürlich entsprechend größere Vorsicht geboten ist.

    Re: Re: Teppichkleber von Holz entfernen

    Bevor Du versucht mit mechanischen Mitteln daranzugehen . nimm normales Speiseöl . Mit Speiseöl bekommt man alle Klebereste ( Pflaster, Klebeband usw. )weg . Glaube mir das geht . Die Stelle einreiben , warten und dann abwische.

    Viel Spass Matze

    Re: Re: Teppichkleber von Holz entfernen

    Bevor Du versucht mit mechanischen Mitteln daranzugehen . nimm normales Speiseöl . Mit Speiseöl bekommt man alle Klebereste ( Pflaster, Klebeband usw. )weg . Glaube mir das geht . Die Stelle einreiben , warten und dann abwischen.

    Viel Spass Matze

    Re: Re: Teppichkleber von Holz entfernen

    Das mit dem Speiseöl hat prima geklappt! Schön‘ Dank für den Tipp!

    Re: Re: Teppichkleber von Holz entfernen

    Das gibts doch nicht! Du hast dieses Zeug mit Speiseöl weg bekommen?

    Sag mal wie groß war denn die Flächen die Du mit dem Speiseöl bearbeitet hast?

    Und wie lange hast Du das Öl einwirken lassen? Und wieviele Stunden mußtest Du dann noch mit dem Spachtel kratzen. und und und ?

    Würde mich freuen bald von Dir zu hören da unser Einzugtermin immer näher rückt.

    HILFE . Wie Teppichkleber von Holztreppe entfernen ?

    Der Teppich ist auch schon ‚runter, aber der Teppichkleber bringt uns zur Verzweiflung.

    Hat jemand einen Tipp, wie wir den Kleber am Besten abbekommen .

    Mit einer Heißluftpistole Kleber anweichen und mit einem Spachtel entfernen. Ist ne fürchterliche Arbeit, funktioniert aber prima.

    . wir haben das mit einer schonenden Beize, viel fluchen, viel kratzen, ekliger Arbeit und anschließendem schleifen geschafft. Die Arbeit und Mühe hat sich wirklich gelohnt.

    Wie gesagt ohne Fleiß kein Preis.

    im baumarkt gibt es vond er firma faust solch klebemittelentferner, hatte auch vom teppich solche ekligen reste auf dem laminat.

    das ging super ab, solltest aber testen an einer nicht so sichtbaren stelle ob es das holz nicht angreift.

    Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

    Forum: Haushalt & Wohnen

    In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

    Teppichkleber von Holzstufen entfernen, aber wie?

    Mitglied seit 21.01.2002

    321 Beiträge (ø0,06/Tag)

    Ich möchte den Urzustand wiederherstellen, nur leider weigert sich der Kleber hartnäckig, sich von den Stufen zu lösen.

    Da ich dieses Problem mit 44 Stufen habe, könnte ich gute Ratschläge gebrauchen, wie ich möglichst einfach mit dem

    Zeug fertig werde.

    Weiß jemand Rat?

    Mitglied seit 02.02.2005

    134 Beiträge (ø0,03/Tag)

    Ist der Teppich schon weg und handelt sich es nur um Klebereste versuchs mal mit Aceton. Mach vorher einen kleinen Test mit deinem Nagellackentferner und falls es funktioniert kannst Du den Kleber mit Aceton lösen. Viel Glück!!

    Mitglied seit 03.05.2004

    168 Beiträge (ø0,03/Tag)

    Da bekamen wir von unserem Treppenbauer den ultimativen Tipp:

    Mitglied seit 03.11.2003

    Mitglied seit 03.11.2003

    PS.: Berichte doch mal, ob und womit du es geschafft hast!! Es gibt hier so viele gute Tips für alles mögliche, aber häufig wird nicht berichtet, ob es wirklich geklappt hat

    Mitglied seit 31.01.2005

    604 Beiträge (ø0,13/Tag)

    Mitglied seit 31.01.2005

    604 Beiträge (ø0,13/Tag)

    Mitglied seit 26.10.2006

    2. Nach Vorgabe des Herstellers „einweichen“ lassen und die dicke jetzt lockere Schicht mit einem Spachtel entfernen

    3. Mindestens einen Tag alles ruhen und trocknen lassen

    4. Mit Drahtbürste und gröbster Stahlwolle vorarbeiten

    5. Mit Schwing- und Winkelschleifer – Körnung 40 – abschleifen. Die gute Austrocknung vor Schritt 5 ist extrem wichtig, damit sich die „hässlichen“ Kleberreste nicht im Schleifpapier festsetzen

    Mitglied seit 21.01.2002

    321 Beiträge (ø0,06/Tag)

    Der sah aus wie Haargel, stank wie die pest und machte high, hat aber das ganze Klebezeug

    gelöst, so dass ich mit der Spachtel das Ganze abmachen konnte.

    Standen aber keine Warnhinweise drauf!

    Mitglied seit 13.08.2006

    930 Beiträge (ø0,22/Tag)

    Mitglied seit 13.08.2006

    930 Beiträge (ø0,22/Tag)

    Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

    Источники: http://www.selbst.de/community/topic/5197/teppichkleber-von-holz-entfernen, http://m.urbia.de/archiv/forum/th-352247/hilfe-wie-teppichkleber-von-holztreppe-entfernen.html, http://www.chefkoch.de/forum/2,27,133351/Teppichkleber-von-Holzstufen-entfernen-aber-wie.html

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here