Fliesen verschönern

    0
    18

    Fliesen überarbeiten: Streichen, überkleben oder verkleiden

    Fliesen sind strapazierfähig und langlebig. In manchen Wohnungen überraschen den Besucher sogar noch Wandfliesen aus der Nachkriegszeit in Ochsenrot oder in Altrosa und Schwarz.

    Lösung 1: Selbstklebende Folien

    «Retro-Chic bei Wandfliesen lässt sich auch ohne viel Staub, Schutt und Dreck zu Leibe rücken», sagt Mareike Hermann, Wohndesignerin und Trainerin der DIY-Academy in Köln. Es gebe durchaus Möglichkeiten, dem betagten Belag ein völlig neues Aussehen zu verleihen. So könnten alte Fliesen mit speziellen Folien überklebt werden. Ein großer Vorteil ist, dass die Sticker aus selbstklebender Folie bestehen, die sich beim Auszug wieder entfernen lässt.

    Lösung 2: Fliesenlack

    Eine weitere Methode, Fliesen aufzufrischen, ist das Beschichten mit einem Speziallack. «Das Streichen von Fliesen mit Fliesenlacken ist relativ einfach», urteilt Hermann. Solche Lacke seien mittlerweile in verschiedenen Farben erhältlich – nicht mehr nur in Weiss. Neben bereits fertiggemischten Farben könne der Lieblingston bei einigen Herstellern auch in einer Mischmaschine nach den eigenen Wünschen angerührt werden.

    Lösung 3: Neuer Belag

    «Alte Fliesen müssen nicht bedingt abgeschlagen werden, wenn ein Bad oder Fliesenschild neu verlegt werden soll», sagt auch Jens-Uwe Fellhauer vom Industrieverband Keramische Platte + Fliese in Berlin. Wenn der alte Untergrund tragfähig sei, könne über die alten Fliesen ein neuer Belag gefliest werden. Eine solche Methode sei fachgerecht. Fliese auf Fliese zu verlegen sei aber keine Heimwerker-Arbeit. Wer Wert auf eine saubere Ausführung legt, sollte sie dem Fachmann überlassen.

    Unbedingt Erlaubnis des Vermieters einholen

    Fliesenlack und auf einen alten Belag neu geklebte Fliesen lassen sich nicht wieder entfernen. «Mieter sollten deshalb unbedingt vorher das Einverständnis ihres Vermieters einholen», sagt Alexander Wiech von der Eigentümer-Schutzgemeinschaft Haus und Grund in Berlin. Denn bei einer solchen Maßnahme handle es sich um einen Eingriff in die Bausubstanz des Hauses. Falls es keine Erlaubnis gibt, könne der Vermieter verlangen, dass der alte Zustand in Bad und Küche beim Auszug wieder hergestellt wird – oder Schadenersatz verlangen.

    Lösung 4: Beschichtete Wände aus Glas oder Edelstahl

    «Hässliche Fliesen können auch durch große, mit Farbe beschichtete Wände aus Sicherheitsglas getarnt werden», erläutert Hermann eine weitere Alternative zum Rundumschlag. «Der Küchenhandel bietet solche Lösungen bereits fertig an», ergänzt Ursula Geismann, Wohnexpertin vom Verband der Deutschen Möbelindustrie in Bad Honnef. Dabei würden sogar die Einschnitte für Steckdosen mitgeplant. Der Vorteil von Glas im Vergleich zu mancher Fliese liege in der glatten Oberfläche. Der Spritzschutz lasse sich auch wegen der fehlenden Fugen leicht reinigen. Als Alternative gebe es auch Edelstahlpaneele für die Rückwand zwischen Ober- und Unterschränken.

    Lösung 5: Verkleidung mit Fototapete

    Eine schöne Verkleidung von Fliesenschildern können Heimwerker auch selbst herstellen. Hermann empfiehlt, eine Fototapete auf eine dünne Sperrholzplatte zu kleben und diese anschließend zum Schutz mit Plexiglas zu verkleiden. Diese Konstruktion sollte aber nicht hinter dem Herd angebracht werden, weil sie leicht Feuer fangen kann.

    Neuheiten

    Kostenlose Probemuster bestellen

    Fliesenaufkleber

    Ihre Fliesengröße nicht dabei? ✂

    3D Fliesenaufkleber

    Fliesenbilder

    Pimp your Wall!

    Verwandeln Sie alte Fliesen in eine dekorative Wand! Ohne Handwerker, ohne Dreck, ohne teuer!

    Ein altes Problem, eine neue Lösung.

    Hässliche 70er-Jahre Fliesen, die falsche Farbe, ein zu schrilles Muster – das muss nicht länger sein: Überkleben oder streichen Sie Ihre alten Fliesen mit Fliesenaufkleber oder Fliesenlack.

    Wenn Ihr Vermieter nichts dagegen hat, lackieren Sie Ihre Fliesen mit unserem speziellen Fliesenlack. Und wer nicht lackieren will oder darf, dem empfehlen wir eine Folienbeklebung mit dem FoLIESEN Fliesenaufkleber. Eine große Auswahl an Farben und Dekoren finden Sie in unserem Webshop.

    Auf die Folie kommt es an.

    Die Folie hat sich in den letzten Jahren zu einem Hochleistungsprodukt entwickelt. Das Bekleben von Taxen, Polizeiautos und Geschäftswagen mit Folie hat das aufwändige Lackieren längst ersetzt. Ein mit Folie beklebtes Fahrzeug ist extremen Bedingungen ausgesetzt: Sonne, Regen, Wind, Frost und nicht zu vergessen, die Autowaschanlage.

    In der Wohnung sind die Ansprüche an die Folie gottseidank nicht ganz so hoch. Trotzdem ist es gut zu wissen, das die FoLIESEN Fliesenaufkleber sogar bedenkenlos im Duschbereich eingesetzt werden können.

    Einfacher, schneller, günstiger.

    Mit Fliesenaufklebern von FoLIESEN überkleben Sie Ihre Fliesen kinderleicht und ohne Dreck und Staub mit hochwertiger Fliesenfolie. Die Klebefliesen können übrigens auch nach vielen Jahren noch restlos entfernt werden.

    • im Innenbereich nahezu unbegrenzt haltbar
    • auch im Duschbereich anzuwenden
    • abwaschbar und rückstandslos zu entfernen
    • auf Wunsch millimetergenauer Zuschnitt ohne Aufpreis
    • große Farbauswahl in glänzenden und matten Farben
    • einzeln anzubringen
    • attraktive Staffelpreise

    Fliesen verschönern

    Bauen, Gestalten, Renovieren – mit dem Heimwerkermagazin selber machen: Werkzeuge und Maschinen im Test, kreative Ideen für Ihr Zuhause und praktische Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

    Erhöhen Sie Ihre Wohn- und Lebensqualität mit raffinierten technischen Gimmicks. SELBER MACHEN stellt Neuheiten vor und gibt Tipps zum Einrichten.

    Lesen Sie 3x selber machen und sichern Sie sich eine attraktive Prämie Ihrer Wahl!

    Wir stellen Ihnen die neusten Produkte vor und überprüfen sie auf Herz und Nieren. Vom Akku-Schrauber bis hin zu zukunftsweisenden digitalen Neuerungen wie Apps.

    Sie sind schäbig, sie sind hässlich, und sie sind schwer runterzukriegen: Alte Fliesen können wirklich ein Dorn im Selbermacher-Auge sein! Wir zeigen Ihnen, wie Sie sie schnell und sauber verschwinden lassen können.

    Alte Fliesen mit Parkett beklebt

    © Selbermachen Fliesen sind schon praktisch. Sie sind ungemein pflegeleicht, enorm hart und vor allem (in der richtigen Ausführung) absolut wasserfest. Letzteres ist natürlich gerade dann wichtig, wenn es um die Materialien geht, mit denen Sie Ihre alten Fliesen kaschieren wollen. Während es in der Küchenzeile relativ einfach ist, den schmalen Fliesenspiegel mit einer passenden Nischenverkleidung verschwinden zu lassen (haben wir zuletzt in SELBERMACHEN 7/2008 gezeigt), wird’s im Bad schon etwas schwieriger.

    © Selbermachen In der Regel sind die gefliesten Flächen rund um Wanne und Waschtisch nämlich größer und naturgemäß einem viel größeren Wasserandrang ausgesetzt, was man in Fachkreisen als „Spritzbereich“ bezeichnet. Die Platten, Folien und Spachtelmassen, die Sie vor die Fliesen setzen, müssen also entweder per se wasserfest sein, oder Sie müssen sie mit einer geeigneten Nachbehandlung dazu machen. Übrigens: Sehr oft ist viel mehr Wandfläche verfliest, als nach dem eigentlichen Spritzbereich überhaupt nötig wäre. Mit Ihren Kaschierungen können Sie also ruhig eine Nummer kleiner werden.

    Für die kombinierte Oberfläche im Bild oben brauchen Sie eine Spachtelmasse und ein paar Dielen eines versiegelten Mehrschichtparketts.

    Parkett an der Wand

    Als i-Tüpfelchen des Ganzen kann unsere Idee mit einer vorgehängten Platte aus Mehrschichtparkett gelten. Hier müssen Sie gleich zwei Vorsichtsmaßnahmen treffen, um das Holz nicht den Wasserangriffen hilflos auszuliefern: Die Klickkanten der Dielen müssen Sie jeweils mit einem satten Strang wasserfesten Leims versehen, so dass der beim Ineinanderklicken auf ganzer Länge herausquillt. Hier müssen Sie ihn mit einem feuchten Tuch abwischen. Dieser Leim in der Dielenverbindung dichtet die Fugen gegen eindringendes Wasser ab.

    Anschließend sollten Sie die ganze Platte einmal mit einem Kunstharzlack versiegeln. Die untere Plattenkante steht mindestens 5 mm über der Wanne und ist auf 45° abgeschrägt – so entsteht eine ideale Tropfkante.

    Fliesen mit Parkett kaschieren

    Trageleisten

    Kanten bekleben

    Fliesen bohren

    Alu-Leisten

    Abdichten heißt die oberste Devise

    © Selbermachen Wenn das echte Marmorbad unerschwinglich ist, bietet sich als Ersatz eine Wand mit Marmoreffekt an. Das Beste daran: Statt teurer Spezialprodukte verwenden wir Knauf-„Uniflott“, eine Spachtelmasse, die sonst in den Fugen von Gipskartonwänden zu finden ist. Auf eine spezielle (und damit teurere) Fliesengrundierung sollten Sie nicht verzichten. Herkömmliche Grundierungen können unter Umständen nicht, wie gewollt, haftvermittelnd, sondern sogar als Trennschicht zwischen Fliesen und Spachtelmasse wirken.

    Die Abdichtung der aufgezogenen „Uniflott“-Schicht übernehmen zwei Anstriche mit Acryllack: der erste nach dem Trocknen der Spachtelmasse in der gewünschten Farbe, der zweite dann als Klarlack nach dem Abschleifen der Fläche. Durch dieses Schleifen entsteht übrigens überhaupt erst der Marmoreffekt. Dabei werden nämlich die beim Aufziehen der Masse entstandenen Grate entfernt und die weiße Grundfarbe der Spachtelmasse kommt wieder zum Vorschein. Die Übergänge von gespachtelter Wand zur Wannenkeramik müssen Sie trotz allen mediterranen Flairs dauerelastisch abdichten. Verwenden Sie hierfür ein schimmelresistentes Markensilikon.

    Fliesen einfach überspachteln

    Übergänge abkleben

    Spachtelmasse anrühren

    Mit diesen zusätzlichen Tür- und Haustürsicherungen haben Einbrecher keine Chance: Die Sicherheit von Haustüren und Wohnungstüren spielt beim Thema Haussicherheit eine wesentliche. mehr >

    Seit der Ausgabe 07/2015 können Sie per QR-Code ganz einfach und bequem zum jeweiligen Artikel die passenden Materialien gleich kaufen. In 3 einfachen Schritten haben Sie. mehr >

    Häufig sind Fenster im Erdgeschoss und Fenstertüren für Einbrecher der Einstieg in ein Haus. Deshalb ist ein effektiver Einbruchschutz in Form einer Fenstersicherung wichtig. mehr >

    Treppenhaus im neuen Glanz

    Holzfußböden: Geölt, ganz natürlich

    Gartenzaun: Noch schöner mit Efeu

    Wände Kreativ gestalten

    Originelle Regale: Die kann man selb.

    Spindelrasenmäher: Feinschnitt für d.

    Die besten Ideen fürs Renovieren

    Design-Regale: Einfach und einzigart.

    Scharfe Ware aus Fernost

    Selbst gebaut! Wege aus Naturstein

    Test: Holzkohle und Briketts

    Perfekte Möbel zum Selberbauen

    Wände aus Leichtbauplatten

    Männertraum! Bagger zum Leihen

    Fassade und Fenster renovieren

    Top-Ideen für mehr Stauraum

    Im Test: Elektrische Heckenscheren

    Der richtige Boden für Ihren Raum

    Welche Zwinge für welchen Zweck?

    individuelle Regale aus Elementsyste.

    Clever: Den perfekten Stauraum schaf.

    Zweitwohnung im Grünen: Bausatz für.

    Heizkörperaustausch: Alt gegen neu

    Kaminofen: Moderne Feuerstätte in dr.

    Schritt für Schritt zum Traumbad: Ba.

    Hingucker Beistelltisch: Standfest a.

    Traumbad: Die ersten Schritte der Fe.

    Cleverer Podest-Bau: Wenig Aufwand.

    Holzveredelung: Schöne Oberflächen u.

    Energie besser nutzen: 25 Tipps, mit.

    Badezimmer: Feinputz und Montage

    Schrank-Ideen: Stauraum individuell.

    Richtig Dämmen: Alles über Dämmungen.

    Lasermessgerät im Praxistest

    Obstbaumschnitt: Richtige Schnitte f.

    Exklusiv für Sie: Gartenmöbel

    Multi-Tools im Härtetest: Wie gut si.

    Gartengeräte-Check: Reparatur, Wartu.

    Terrassendeck: So schaffen Sie sich.

    Die besten DIY-Apps: Smarte Programm.

    Holzpferd für Kids: Mini-Büro im Kin.

    Feuerstelle im Eigenbau: In 48 Stund.

    Großes Grill-Extra mit Top-Tipps für.

    Selbst versorgen! Tipps.

    Toller Teich für Ihren Garten

    Garten-Apps: Kleine Programme für de.

    Passt in jeden Garten: Markise, Sonn.

    Steinmauer in nur 48 Stunden selbst.

    Die perfekte Werkstatt: Kompakt.

    Hammer-Parade: Schlagwerkzeuge ab 2.

    Perfekte Pergola: So einfach schaffe.

    Roboter-Report – Das können sie: Bod.

    Großer Ratgeber: Solarstrom und -wär.

    Neues Bad! So einfach schaffen Sie s.

    Lacke für alle Fälle: Spezialisten f.

    Holzzaun im Eigenbau – Für jeden Gar.

    Brennholzlager für für 4 m3: In nur.

    Eigenes Traumbad gestalten und insta.

    Neue Küche: Schnell und sicher insta.

    Alles über Schraubstöcke:Große Model.

    Sicherheit fürs Eigenheim: Alarmanla.

    So sparen Sie bares Geld: 25 wertvol.

    Akkuschrauber im Praxistest: Das tau.

    Möbelrenovierung Stuhl, Tisch und Co.

    Ratgeber Boden: So finden Sie das ri.

    Bit-Sets im Härtetest: Marken- gegen.

    Alle Tricks zum Tapezieren: Technik.

    Komplette Werkstatt ab 350 Euro!

    Geniale Gartenbank: In 2 Stunden zus.

    Mobiler Wintergarten: Mini-Oase zum.

    Holzbett mit Stauraum: für nur 150 E.

    Smarter Garten: Kluge Helfer für läs.

    Alles für die EM!

    Hollywood-Schaukel An einem Wochenen.

    Expertentipps: So lassen Sie der Ver.

    Gewinnen Sie mit Ihrem Heimwerker-Pr.

    Carport renovieren! Dach, Boden,Lich.

    Smarthome-Dauertest: Was das Pionier.

    Alles über Lackieren

    Im Test: Trimmer, Tape und Gartenhel.

    Mehr Platz im Bad: Praktische Ideen.

    17 Spartipps: Strom und Heizung

    Alles über Trockenbau

    So sichern Sie Ihr Zuhause

    Werkzeugpflege: Schleifen, Schärfen.

    Wandverkleidung: Mediterraner Look g.

    Kindermöbel selbst gebaut

    Der richtige Dämmstoff für jeden Zwe.

    So verstecken Sie die Heizung

    Smarter Garten für alle

    Tolle Beistelltische: Designer-Stück.

    Bauen mit Gabionen

    So installieren Sie den richtigen So.

    Oberflächenbehandlung und Reparature.

    Baumärkte im Test: Kompetenz, Servic.

    Hammer Grill aus alten Autofelgen

    Mit Ihren DIY-Projekten einen Pick-U.

    9 Grills auf dem Prüfstand

    Mini-Gewächshaus und Hochbeet in ein.

    Treppe wie neu: So einfach wird sie.

    Ideen für die Wand: Tapeten, Paneele.

    Stauraum-Wunder für den Garten

    Meine eigene Möbelklinik: So einfach.

    Sicherheit fürs Zuhause: So schützen.

    Holzlager mit Bitumendach

    Modularer Werkzeugkasten: Traditione.

    So gelingt der Dachausbau

    Serie: Flur renovieren

    Der perfekte Werkzeugschrank

    Boden richtig verlegen: So klappt es.

    Landrover zum Camper umbauen

    Dachausbau leicht gemacht.

    Mehr Platz unterm Dach: Wie Sie diesen Raum ausbauen und optimal nutzen, verrät dieses Buch mit zahlreichen und strukturierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

    Spielzeug und Möbel aus Holz für Kinder

    Mit einfachen, klar strukturierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen und vielen Bildern gelingen schöne, ganz individuelle Projekte aus Holz für’s Kinderzimmer!

    Projekte aus Holz für Garten, Terrasse und Balkon

    Gartenmöbel, Holzterassen u.v.m zum selber bauen gibt dieser Band einfache und strukturierte Anleitung.

    Die Sie nicht mehr aus der Hand legen wollen

    Diese 99 Werkzeuge haben definitiv das Zeug zum echten Kultobjekt! Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die beliebten Helfer.

    Lass Dich inspirieren!

    Selbst gemacht ist das kreative DIY-Ideenmagazin für alle, die gerne basteln, nähen, dekorieren, kochen und gestalten.

    Источники: http://www.berlin.de/special/immobilien-und-wohnen/renovieren/1013292-744390-fliesen-ueberarbeiten-streichen-ueberkle.html, http://www.foliesen.de/, http://selbermachen.de/wohnen/wandgestaltung/holz/alte-fliesen-verschoenern

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here