Fliesen auf gipskarton

    0
    65

    Fliesen von Gipskarton entfernen

    wir möchten gerne den Fliesenspiegel in unserer Küche entfernen. Die Fliesen sind auf Gipskarton (Rigips) geklebt. Gehen die ab, ohne das Papier zu beschädigen und damit die Gipskartonplatte zu zerstören?

    Re: Fliesen von Gipskarton entfernen

    die sicherste und sauberste Lösung ist mit einem scharfen Cuttermesser entlang des Randes vom Fliesenspiegel die Rigipsplatte einschneiden. Am besten mehrmals wiederholen bis die Platte durch ist. den Fliesenspiegel komplett herausreißen inclusive Rigips. Eine neue Rigipsplatte einsetzen und die fugen spachteln. Neu Fliesen und sich an dem schönen neuen Küchenschmuck erfreuen.

    Oder Fliese auf Fliese kleben. Nur dann wird der Belag etwas dicker. Eine Anleitung dazu habe ich bereits in einem Früheren Post hier im Forum veröffentlicht. ( http//145.253.206.134/phorum/read.php?f=5&i=5055&t=4978 )

    Nur die Fliesen entfernen geht nicht ohne den rigips zu zerstören.

    Re: Re: Fliesen von Gipskarton entfernen

    danke für deine Antwort. Ich habe schon geahnt, dass die Rigipsplatten dabei beschädigt werden.

    Die Idee, die Fliesen einfach mit Rigipsplatte aus der Wand zu schneiden ist aber super. Da wäre ich nicht drauf gekommen. Wenn die Wand dann offen ist, kann ich gleich noch einen Haufen Steckdosen verlegen und es spart Material, wenn ich nicht die ganze Küche neu beplanken muß.

    Re: Fliesen von Gipskarton entfernen

    ich habe das gleiche Problem gehabt.

    Fliesen auf einer Rigibswand.

    Frau sagte: "Müssen weg!"

    Ich: "Dann fliese ich drüber!"

    Frau: "Nein ich möchte dort keine Fliesen mehr, nur glatte Wand ohne Tapete!"

    Ich:

    Einfach Fliesen runterkloppen, ging Problemlos.

    Einen Schleifmop (oder ähnlich, z. B. habe ich auch eine Drahtbürstenaufsatz dafür aus probiert) für eine kleine Flex und dann mit Gefühl den Putz von der Wand geschliffen.

    Fazit: mit der Flex war das echt schnell gemacht (1qm in ca. 10 min.), macht aber eine riesen Sauerei. Ich habe eine richtige Atemschutzmaske mit Filtersystem getragen (Fast schlimmer als in puren Stein zu flexen!).

    Ergebnis kann sich sehen lassen! Kleine Macken habe ich neu verspachtelt, etwas nach geschliffen und schwups hatte ich eine glatte überstreichfähige Wand!

    Fliesen auf Rigipsplatten kleben? – So machen Sie es richtig

    Kacheln lassen sich ausgezeichnet auf Rigipsplatten verlegen. Das Kleben unterscheidet sich kaum vom Fliesen auf anderen saugfähigen Untergründen.

    Die Wahl der richtigen Rigipsplatten

    Für Küchen und andere Trockenräume eignen sich faserarmierte Gipsplatten zum Fliesen. Im Nassbereich, zum Beispiel im Badezimmer, ist imprägnierter Gipskarton die bessere Wahl. Diese Platten verkraften Nässe, normale Rigipsplatten nicht. Damit die Fliesen gut haften, ist bei imprägnierten Platten ein Anstrich mit lösungsmittelhaltigem Tiefengrund erforderlich. Der Tiefengrund schützt den Gips vor eindringender Nässe und ist Haftvermittler zwischen den Platten und den Fliesen.

    Den richtigen Kleber auswählen

    In Wohnräumen und Küchen genügt ein Flexkleber oder ein normaler Dispersionskleber für Fliesen. In Feuchträumen empfiehlt sich ein spezieller Fliesenkleber auf Epoxidbasis. Diese Kleber dichten zusätzlich ab und schützen den Gipskarton vor eindringender Nässe. Die Sperrschicht ist beim Kleben im Nassbereich unbedingt erforderlich.

    Vorbereitung der Wände

    Damit die Fliesen genau in einer Flucht liegen, sind Markierungen an den Rigipsplatten erforderlich. Hierzu eignen sich an Nägeln angebrachte Schnüre oder Leisten. Das Anzeichnen der ersten Reihe macht keinen Sinn, da solche Markierungen unter dem Kleber verschwinden. Da die Wand sauber und fettfrei sein muss, empfiehlt es sich, diese abzuwaschen oder abzusaugen, bevor der Anstrich mit Tiefengrund erfolgt.

    Den Kleber anmischen und auftragen

    Normale Fliesenkleber haben eine Trockenzeit von einigen Stunden, Epoxidkleber sind Zweikomponenten-Produkte, die innerhalb einer Stunde aushärten. Es ist daher ratsam, die Fliesen und die Fliesenkreuze griffbereit zu legen, bevor der Kleber gemischt wird. Wie das Anmischen erfolgt, steht auf den Produktpackungen, ebenso wie Empfehlungen zur Schutzkleidung. Meist sind mindestens Handschuhe erforderlich. Wichtig: Nie mehr Kleber anrühren, als innerhalb der Topfzeit verwendet werden kann.

    Alle Fliesenkleber werden vollflächig mit einem Zahnspachtel aufgetragen. Wenn der Kleber auch als Dichtung fungiert, ist besondere Sorgfalt erforderlich. Fachleute raten, zunächst eine dünne Schicht aufzutragen und diese eine Stunde trocknen zu lassen. Nach dieser Wartezeit erfolgt ein weiterer Auftrag, um die Fliesen zu verkleben.

    Mehr zum Thema Fliesen kleben und Rigips:

    Die Fliesen auf die Gipskartonwand kleben

    Das Fliesen beginnt unten links und setzt sich nach rechts fort. Die zweite Reihe beginnt wieder links über der Fliese, die zuerst geklebt wurde. Um gleichmäßige Fugen zu erhalten, setzt man beim Kleben die Fliesenkreuze zwischen die einzelnen Kacheln. Sobald der Kleber abgebunden hat, erfolgt der Auftrag der Fugenmasse. Dieser Schritt funktioniert genauso wie beim Fliesen auf anderen Untergründen.

    Doppelte Beplankung mit Gipskarton zum Fliesen.

    ich möchte ein kleines Bad modernisieren und es eventuell mit Knauf Gipskarton imprägniert ausstatten und dann teilweise verfliesen. Die Platten sollen teilweise mit Ansetzkleber auf Beton/Porenbeton geklebt und teilweise auf eine Lattung/Holz geschraubt werden.

    Frage: Knauf gibt an, die Platten müssten fürs Verfliesen "doppelt beplankt" sein. was genau heißt das? Muss ich zwei Lagen Gipskarton verarbeiten?

    Weiterführende Frage: Was würdet Ihr empfehlen: Knauf Gipskartonplatten imprägniert oder Fermacell Gipsfaser-Platten.

    Ich freue mich auf Eure interessanten Antworten!!

    Re: Doppelte Beplankung mit Gipskarton zum Fliesen.

    Ich hab auch doppelt beplankt, also 2 Platten (versetzt) aufeinander. Ist viel fester als untergrund. Fermacell? Ich weiss nicht so recht, ist das in Feuchträumen denn zugelassen?

    Die Sonne, sie geht auf und nieder.

    Täglich weicht die Nacht dem Licht.

    Alles sieht man einmal wieder,

    nur verborgtes Werkzeug nicht!

    Re: Doppelte Beplankung mit Gipskarton zum Fliesen.

    doppelt beplankt heiß nur (wie Howie es schon sagte) das 2 GK-Platten press aufeinander angebracht werden. Dient zur besseren Stabilität (die biegen sich nicht durch wenn hinten ein Hohlraum ist und Fliesenfugen reißen nicht) und man kann besser etwas an die Wand montieren.

    Bei den Farmacell-Platten würde ich mich mal an den Hersteller wenden. Wird bestimmt auch für Feuchträume welche geben.

    Источники: http://www.selbst.de/community/topic/9053/fliesen-von-gipskarton-entfernen, http://www.my-hammer.de/artikel/fliesen-auf-rigipsplatten-kleben-so-machen-sie-es-richtig.html, http://www.selbst.de/community/topic/13357/doppelte-beplankung-mit-gipskarton-zum-fliesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here