Duschtasse erneuern

    0
    29

    Duschtasse erneuern

    Duschwanne austauschen mit den Blauen Engel: einfach – schnell – kostengünstig. Wir wechseln Ihre Duschwanne und entsorgen Ihre alte gleich mit! Duschtasse einbauen: Duschtasse austauschen.

    Nachdem die alte Dusche demontiert ist, müssen Sie zunächst den Untergrund . Hallo,also wir wollen in unserem Bad die Dusche erneuern also Duschtasse raus und neue rein und neue Duschkabine. Im Video zeige ich Euch dann wie man eine Dusche und Duschtasse,Duschteller fachgerecht und. Berlin Duschwanne austauschen erneuern installieren montieren.

    Duschwanne und Duschabtrennung einbauen: Die alte Dusche war bereits arg in die Jahre gekommen. Jetzt sollte eine neue Duschwanne eingebaut werden. Wollte die Wanne heut ausbauen aber die hängt total fest. Wenn die Duscharmaturen oder die Duschwanne unansehnlich oder zu klein sin ist es an der Zeit, einen Ersatz ins Auge zu fassen. Hallo, wir wollen die sanitären Anlagen im Bad austauschen bzw.

    Profi-Tipp: Ausbauen einer Duschwanne: Super-Heimwerker zeigt, was beim Ausbau einer alten Duschwanne zu beachten ist. Der vorhandene Abfluß Standrohrventil wird erneuert – Eine neue Wanne wird über Ihre vorhandene gesetzt. Zwischen der vorhandenen und neuen Wanne . Falls Sie nicht nur Ihre Dusche renovieren, sondern das gesamte Bad erneuern möchten, sollte dies organisatorisch wie auch ökonomisch gut .

    Guten Aben Ich möchte in nächster Zeit Bäder erneuern und dabei die alten cm hohen Duschwannen gegen 5cm hohe austauschen. In unserer eingebauten Duschwanne sind auf der Fläche einige Risse . Silikonfugen erneuern: Fugen entfernen und neue Fugen setzen, ist mit dieser. Wenn Wasser durch die undichten Fugen hinter die Duschtasse schwappt oder . Kosten ab 15Euro; Urinal erneuern (Hausmarke, weiß). Hallo liebes Forum, das hat mir vor Weihnachten noch gefehlt.

    Habe die defekte Duschwanne in meinem TEC 728G (bj 2007) ersetzen lassen.

    Duschwanne austauschen ohne Fliesenschaden

    Der Duschwannenaustausch mit den Blauen Engeln

    Unsere Monteure verhelfen Ihnen in nur 3 Stunden zur neuen Duschwanne (Duschtasse). Dabei spielt es keine Rolle ob Sie eine Acryl-, Guss- oder Email-Duschtasse haben.

    Unser Ablauf im Überblick

    Sie erreichen uns unter der für Sie kostenfreien Rufnummer. Sie haben auch die Möglichkeit, uns Ihr Anliegen mit Hilfe unseres Kontaktformulars zu schildern. Und das ganze rund um die Uhr. Unsere Mitarbeiter werden Sie daraufhin schnellstmöglich kontaktieren.

    In diesem Ortstermin werden wir Sie ausführlich über den genauen Ablauf des Badewannenaustausches informieren. Und soweit noch nicht geschehen, alle für ein fundiertes Angebot notwendigen Fakten und Wünsche aufnehmen.

    In den meisten Fällen erhalten Sie Ihr verbindliches Angebot direkt schriftlich vor Ort. In Ausnahmen (z.B. Sondermaße) erfolgt die Kalkulation erst im Anschluss. In diesem Fall senden wir Ihnen das Angebot innerhalb von 2-3 Tagen per Post zu.

    Nach Ihrer Beauftragung (dies kann gerne direkt vor Ort erfolgen) vereinbaren wir den Austauschtermin und bestellen, falls nicht lagernd vorrätig, unverzüglich Ihre neue Wanne. Meist können wir Ihnen erste passende Termine bereits für 3 bis 7 Tage später anbieten.

    Die komplette Durchführung Ihres Wannentausches dauert ca. 3 Stunden. Idealerweise sollten Sie alle Sanitärartikel und leicht zu entfernenden Badmöbel vorab aus dem Badezimmer räumen. Die Entwicklung von Staub lässt sich bei der Entfernung der alten Wanne leider nicht völlig vermeiden. Zur Eingrenzung sollten daher Türen zu anderen Wohnräumen geschlossen werden.

    Unsere Monteure verlassen Ihr Bad „besenrein“, nehmen Ihre alte Duschtasse mit und entsorgen sie für Sie. Zum Abschluss erhalten Sie unsere Rechnung und können bereits am nächsten Tag wieder Ihre Dusche wie gewohnt nutzen.

    09:00 – Die Duschwanne wird demontiert

    Die alte Duschwanne/Duschtasse wird von unseren Monteuren zerlegt. Das Zerschneiden des Wannenkörpers erleichtert den Abtransport und gewährleistet, dass keine Fliesen beim späteren Ausbau beschädigt werden. Es spielt keine Rolle, ob es sich dabei um eine Acryl-, Guss- oder Email-Duschtasse handelt.

    09:30 – Die alte Duschwanne wird ausgebaut und entsorgt

    Vorsichtig werden die Anschlüsse des Wannenkörpers entfernt. Präzise werden die Reste der alten Wanne ausgebaut, der Fliesenanschluss wird lediglich entfernt bzw. gesäubert. Eine Beschädigung der Fliesen lässt sich so vermeiden.

    10:00 – Die Freilegung der alten Wanne ist abgeschlossen

    Rund eine Stunde nach Beginn der Arbeiten kann Ihr Badezimmer auf den Einbau der neuen Duschwanne/Duschtasse vorbereitet werden. Die Vorbereitung stellt sicher, dass die nachfolgenden Arbeitsschritte reibungslos stattfinden können.

    10:30 – Neuinstallation der Abflüsse

    Bei einem Wannentausch sollte die alte Abwasserinstallation gewechselt werden. Da die meisten alten Anschlüsse nicht zu denen der neuen Duschwanne (Duschtasse) passen, wird hier fachmännisch ein neuer Anschluss an das Abwasserrohr des Hauses installiert.

    11:00 – Die neue Duschwanne kann eingebaut werden

    Mit einem speziellen Montageschaum wird der neue Wannenkörper eingebaut. Das bietet einen komfortablen, schnellen Einbau und bietet gleichzeitig eine Schalldämmung. Die fachgerechte Entsorgung des anfallenden Abfalls ist für uns ebenso selbstverständlich wie das sorgfältige Arbeiten, ohne die Fliesen zu beschädigen.

    11:30 – Anpassung der Duschwanne an den Wandabschluss

    Nach dem Einsetzen und der Ausrichtung der Wandabschlüsse werden diese mit Silikon abgedichtet. Eine gute Abdichtung ist wichtig, denn nur dadurch lässt sich verhindern, daß Wasser unter den Wannenkörper gelangt und einen Feuchtigkeitsschaden verursachen kann.

    12:00 – Fertig! Der Duschwannentausch ohne Fliesenschäden ist abgeschlossen

    Voila! In gerade einmal drei Stunden zur neuen Dusche. Und alles ganz ohne jeden Schaden an den Fliesen. Nach 24 Stunden, wenn alle Silikonfugen trocken sind, steht dem lang anhaltenden Duschvergnügen nichts mehr im Wege. Selbstverständlich entsorgen wir auch die alte Duschtasse und den entstandenen Müll für Sie.

    Vorteile gegenüber der Reparatur der Wanne

    Reparatur oder Ausbesserung der alten Duschwanne? Nicht mit uns! Durch DIE BLAUEN ENGEL erhalten Sie eine komplett neue Wanne und können auf Wunsch gleichzeitig die gesamte Feininstallation tauschen lassen. Endlich gehört das alte 70er Jahre Moosgrün der Vergangenheit an. Dabei ist der Arbeitsvorgang nicht nur schnell, sondern auch sauber!

    So dauert die Installation der neuen Anlage gerade einmal drei Stunden und Folgeschäden, wie kaputte Fliesen, entstehen erst gar nicht. Bereits am nächsten Tag, wenn die Silikonfugen ausgehärtet sind, können Sie Ihre neue, im modisch-eleganten Weiß strahlende Dusche, wie gewohnt nutzen.

    Der Duschwannenaustausch mit den Blauen Engeln

    Viel günstiger als Sie denken

    Natürlich hängt eine verbindliche Preisauskunft von verschiedenen und sehr individuellen Faktoren ab,

    dabei ist der komplette Wannentausch durch DIE BLAUEN ENGEL viel preiswerter als Sie denken.

    Wannentausch zum Festpreis

    Alle Leistungen inklusive:

    An- und Abfahrt des Montageteams (50 km-Umkreis)

    Überprüfung der vorhandenen Leitungssysteme sowie der Beschaffenheit des angrenzenden Mauerwerks

    Erneuerung der Ab- und Überlaufgarnitur (Siphon mit Kette und Stopfen)

    Neuverlegung der Ablaufleitungen innerhalb der Wannenabmauerung

    Wiederanschluss der Erdung

    Versiegelung der Wannenränder mittels pilzhemmendem Sanitärsilikon

    Abtransport und umweltgerechte Entsorgung der alten Wanne

    Sie haben Fragen oder möchten ein Angebot haben?

    Die Blauen Engel GmbH

    Telefon: 0800 / 885 588 778

    Telefax: 0203 / 519 210 39

    Kostenlose Beratung

    0800 / 885 588 778 Rückruf anfordernKontakt Ihre Vorteile

    • In 3 Stunden zur neuen Duschwanne
    • Ohne Fliesenschaden
    • Transparente Preise
    • Umweltgerechte Entsorgung der alten Duschwanne

    Duschtasse einbauen

    Wenn Sie Ihre in die Jahre gekommene Dusche gegen ein modernes Modell austauschen möchten, gibt es zwei verschiedene Montagemöglichkeiten. Sie können die Duschtasse zum Beispiel mithilfe von Stellfüßen ausrichten. Dann benötigen Sie entweder eine Kunststoffschürze um die Wanne herum oder mauern selbst eine Umrandung aus Porenbeton, die Sie anschließend überfliesen. Alternativ wählen Sie einen Wannenträger aus Hartschaum, in die Sie die Duschtasse hineinstellen.

    Im gezeigten Beispiel reichten die Stellfüße nicht aus, um die Duschtasse auf gleicher Höhe wie die Badewanne daneben zu bringen. So wurden die Füße zusätzlich auf Mauersteine gesetzt. Die selbstgebaute Wannenschürze besteht aus einer Hartschaumplatte, die beidseitig mit einer armierten Mörtelschicht versehen ist.

    Beratung, Planung, Service oder Komplettrenovierung – mit dem 360° Service bringt BÄDERWELT Sie in wenigen bequemen Schritten zum Bad Ihrer Wahl.

    1. Duschtasse vormontieren

    Nachdem die alte Dusche demontiert ist, müssen Sie zunächst den Untergrund sorgfältig reinigen und abdichten. Wie das funktioniert, lesen Sie im BAUHAUS Ratgeber Badezimmer dauerhaft wasserdicht.

    • zum Ratgeber Badezimmer dauerhaft wasserdicht

    Bevor Sie die Duschtasse einbauen, müssen Sie den Abfluss und die Stellfüße montieren. Die Aufnahmen für die Füße befestigen Sie unter der Wanne und verschrauben darin die Stellfüße. Die Ausrichtung erfolgt später.

    Vergessen Sie bei der Montage der Ablaufkomponenten keinen der Dichtungsringe (Herstellerangaben bzw. Einbauanleitung beachten)! Andernfalls droht ein Wasserschaden.

    Da im gezeigten Beispiel die benachbarte Badewanne auf einem Podest steht, muss die Duschwanne auf gleiche Höhe gebracht werden. Die Stellfüße reichen hierfür nicht aus. Setzen Sie die Duschtasse dann auf Mauersteine, richten die Wanne aus und fixieren alles mit Mörtel.

    Beachten Sie: Die Wanne muss so hoch stehen, dass der Siphon nicht aufliegt.

    2. Wannenschürze selber bauen

    Für Duschwannen mit Stellfüßen benötigen Sie eine Schürze. Im gezeigten Beispiel ist es eine selbstgebaute Schürze aus einer Hartschaumplatte, die beidseitig mit einer armierten Mörtelschicht versehen ist. Diese lässt sich leicht bearbeiten und anschließend direkt verfliesen.

    Schneiden Sie die Schürze entsprechend zu, indem Sie die Platte entlang einer Metallschiene mit einem Cutter anritzen und anschließend durchbrechen (Zement-Gewebe-Mantel auf der anderen Seite ebenfalls mit einem Cutter trennen).

    Bestreichen Sie den Boden und die Platte mit Mörtel und setzen die Platte ein.

    Beachten Sie: Im gezeigten Beispiel nicht geschehen, aber empfehlenswert ist ein Zugang zum Abfluss. Schneiden Sie hierfür einfach ein Plattenstück in Fliesengröße heraus und setzen diese mitsamt Fliese später ein. Die Fuge verschließen Sie mit Silikon, welches Sie bei Bedarf später leicht wieder einschneiden können.

    Setzen Sie die Schürze etwas zurückversetzt ein, damit später die Fliesen bündig mit dem Tassenrand abschließen. Die zementummantelte Schürze können Sie nun direkt überfliesen.

    Nachdem die Dusche installiert ist, fehlt noch eine stabile Duschabtrennung – ein besonders komfortablerer Spritzschutz. Wie Sie diese montieren, lesen Sie im BAUHAUS Ratgeber Duschabtrennung einbauen.

    Bildergalerie Duschtasse einbauen

    Rund, 5-eckig, quadratisch oder U-förmig – Duschwannen sind in vielen verschiedenen Formen und Größen erhältlich. Beliebt sind auch extrem flache Duschtassen oder bodengleiche Duschsysteme. Achten Sie beim Kauf auf Zubehör, wie Abflusstücke und Stellfüße bzw. Untergestelle.

  • Starten Sie mit dem Einbau der Duschtasse, indem Sie die Stellfüße und die Ablaufkomponenten an der Wanne montieren.

  • Im gezeigten Beispiel wurden die Stellfüße mit Mörtel auf Mauersteinen fixiert, um den Höhenunterschied zur benachbarten Badewanne auszugleichen. Richten Sie die Wanne mit einer Wasserwaage genau aus, solange der Mörtel noch nicht fest ist.

  • Als Wannenverkleidung kann man Kunststoffschürzen der Hersteller verwenden oder selbstgebaute aus Hartschaumplatten. Sägen Sie zusätzlich zwei Grifflöcher – das erleichtert die Montage.

  • Zum Einsetzen des Plattenstücks versehen Sie den Boden und die Platte mit Mörtel. Bauen Sie die Schürze außerdem etwas zurückversetzt ein. Nur dann schließen später die Fliesen bündig mit dem Wannenrand ab.

    Bodengleiche Dusche einbauen

    Wenn Sie eine bodengleiche Dusche bevorzugen, müssen Sie im Altbau den Estrich aufstemmen. Den Ablauf verbinden Sie anschließend mit den Abwasserleitungen und bauen ihn mit zwei Prozent Gefälle (also 2 cm auf 1 m) in frischen Estrichzement ein.

    Nun können Sie das bodengleiche Duschelement mit integriertem Gefälle aus mörtelummanteltem Hartschaum plan einbauen. Abschließend müssen Sie alles rundum mit den Abdichtkomponenten abdichten.

    Montage einer Duschwanne

    In diesem Online-Video-Workshop lernen Sie, wie Sie die Montage einer Duschwanne ganz einfach selbst bzw. mit Hilfe einer zweiten Person durchführen können. Anschauliche Erklärungen in Wort und Bild liefern die BAUHAUS Profis vom anfänglichen Platzieren des Wannenträgers, über das Einsetzen der Duschwanne bis hin zur Armaturenmontage sowie der Montage der Duschwandprofile. Das Einsetzen der Duschtüren bildet den Abschluss des Projekts, das Ihnen mit unserer Anleitung leicht von der Hand gehen wird. Die BAUHAUS Experten liefern Ihnen nicht nur eine klassische Anleitung zur Montage einer Duschwanne, sondern helfen Ihnen mit praktischen Tipps und Tricks auch dabei, typische Fehler zu vermeiden — und perfekte Ergebnisse zu erzielen.

    Für die Montage einer Duschwanne erhalten Sie alle benötigten Materialien und Werkzeuge in Ihrem BAUHAUS Fachcentrum. Ein Fachberater berät Sie gerne bei der Auswahl.

    Werkzeug und Material

    • Akkuschrauber
    • Bleistift
    • Cutter-Messer
    • Duschwanne nach Wahl inkl. Stellfüße, Befestigungsmaterial und Ablaufkomponenten
    • Hartschaumplatte mit beidseitiger, armierter Mörtelschicht
    • Mauersteine nach Bedarf
    • Maurerkelle
    • Metallschiene
    • Mörtel
    • Silikon
    • Wasserwaage
    • Zollstock

    Das könnte Sie auch interessieren

    Online-Shop

    Hochwertige Sanitärkeramik

    Erstklassige Bad-Produkte und WCs in unterschiedlichen Ausführungen.

    Online-Shop

    Leistungsstarke Bauprodukte

    Fugen elastisch und wasserdicht versiegeln oder reparieren.

    Möchten Sie BAUHAUS Deutschland besuchen oder zu BAUHAUS Österreich wechseln?

    Ihre BAUHAUS-Vorteile

    • Kostenloser Paketversand
    • 30 Tage Rückgabe – auch im Fachcentrum
    • Kostenloser Rückversand
    • 5 Jahre Garantie für alle elektro- oder motorbetriebenen Geräte

    Sicher einkaufen

    Zahlungsarten

    Hauptversandpartner

    Kundenservice

    Kostenfrei aus dem deutschen Festnetz. Montags bis freitags 8:00 – 18:00 Uhr und samstags 8:00 – 14:00 Uhr

    Источники: http://zitpro.ru/duschtasse-erneuern/, http://www.die-blauen-engel.com/duschwanne-austauschen/, http://www.bauhaus.info/ratgeber/sanitaer-heizung/duschtasse-einbauen

  • TEILEN
    Vorheriger ArtikelParkett neu versiegeln
    Nächster ArtikelSteckdosen setzen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here