Dachrinne verstopft

    0
    9

    Regenrinne verstopft? – Mögliche Wege zur Reinigung der Regenrinne

    Regenrinnen helfen dabei, Regenwasser kontrolliert abfließen zu lassen. Doch herabfallendes Laub und Dreck können die Regenrinne und das Fallrohr verschließen und damit den Abfluss des Regenwassers verhindern. Besonders im Herbst ist die Gefahr groß, dass Laub in die Regenrinne gerät und schließlich im Fallrohr landet. Dort verklumpt das nasse Laub und verursacht massive Verstopfungen. Als Folge davon sucht sich das Regenwasser einen anderen Weg. Es läuft über die überfüllte Dachrinne an der Hausfassade entlang oder es staut sich in den Rohren, dringt aus Ritzen und Nietlöchern und bringt im schlimmsten Fall das Regenrohr zum Bersten. Wenn die Regenrinne schließlich bei einem Schauer überläuft, drohen Feuchtigkeitsschäden am Dachstuhl und der Fassade.

    Vier Methoden zur Reinigung der Regenrinne

    Vogelkot, Federn, Laub und weiterer Dreck können sich in der Regenrinne ansammeln und zu einer Verstopfung der Regenrinne und des Fallrohrs führen. Um zu verhindern, dass das Wasser staut und dadurch das Mauerwerk feucht wird, ist eine sorgfältige Dachrinnenreinigung und Regenrohrreinigung samt Inspektion sehr wichtig. Bevor Sie die Verstopfung beseitigen, sollten Sie zunächst erst einmal feststellen, welcher Teil der Regenrinne verstopft ist. In vielen Fällen reicht es schon aus, die Regenrinne zu reinigen. Mit Leiter und Kehrbesen ausgerüstet lässt sich Laub und Schmutz aus der Regenrinne entfernen. Achten Sie dabei darauf, dass Sie keinen Schmutz ins Fallrohr kehren und die Leiter gut befestigen. Für sicheres Arbeiten ist eine stabile Leiter, ein fester Untergrund und Schwindelfreiheit wichtig. Sollte die Regenrinne sauber sein und dennoch Wasser stauen, befindet sich wahrscheinlich Laub im Fallrohr. Damit das Wasser wieder richtig abfließen kann, muss dieses vollständig entfernt werden.

    Es gibt vier verschiedene Methoden zur Reinigung von Regenrinnen

    1. Die Regenrinne und das Fallrohr können mit einem Hochdruckreiniger und einem speziellen Aufsatz gereinigt werden. Dafür muss zunächst der Abfluss des Fallrohres geöffnet werden, der sich meist an einer leicht zugänglichen Stelle in Bodenhöhe befindet. Anschließend wird der Hochdruckreiniger samt dem Rohrreinigungsschlauch in die Öffnung des Fallrohres geschoben und das Wasser aufgedreht. Auf diese Weise werden Verstopfungen nach oben aus dem Fallrohr befördert.

    Regenrinne Abflussreinigung Fotolia_70911452_XS

    2. Verstopfungen in Fallrohren lassen sich durch spezielle Rohrspiralen beseitigen. Allerdings sind diese Rohrspiralen in derAnschaffung sehr teuer und sie eignen sich auch nicht für jedes Material. Beispielsweise hinterlassen sie bei Regenrohren aus Zink Kratzer. Möchten Sie sich die Anschaffungskosten sparen, sollten Sie lieber einen Fachmann bestellen, der das entsprechende Werkzeug bereits besitzt und so verstopfte Fallrohre gründlich und schnell reinigen kann.

    3. Besonders bei Kunststoffrinnen wird oftmals mit Dachrinnenschaufeln gearbeitet. Durch diese kann das Laub manuell aufgenommen und entsorgt werden. Der Einsatz von Dachrinnenschaufeln ist die einfachste und unkomplizierteste Methode, um Regenrinnen zu reinigen.

    4. Bei sehr starken Verstopfungen, die sich nicht mit einfachen Reinigungsmaßnahmen beseitigen lassen, hilft nur eine Komplettreinigung. Dabei werden alle Teile des Entwässerungssystems demontiert und einzeln gereinigt.

    Regenrinnenreinigung vom Fachmann – der sicherste und beste Weg

    Die Reinigung der Dachrinne ist eine mühselige und nicht ungefährliche Angelegenheit. Beispielsweise besteht durch nasse Hände und Schuhe eine erhöhte Rutschgefahr. Darüber hinaus kann eine schlechte und unzureichend gereinigte Regenrinne zu Schäden am Mauerwerk führen. Wollen Sie sich diese zeitraubende Arbeit sparen und sichergehen, dass die Regenrinne vollständig gereinigt ist, sollten Sie die Dachrinnenreinigung lieber vom Fachmann durchführen lassen. Dieser verfügt über die richtige Absicherung und das benötigte Werkzeug, um Dachrinnen professionell zu reinigen. Zudem kann er auch weitere Services wie die Prüfung der Regenrinne auf Undichtigkeiten übernehmen.

    Unser Kontaktformular

    Jetzt kostenlos anfragen

    Schon bei der Planung können wir Ihnen mit wertvollen Tipps zur Seite stehen und Sie beraten.

    Neuigkeiten

    Leistungen

    Abfluss-Express Abwassertechnik GmbH

    Verstopfte Dachrinne reinigen, Verstopftes Fallrohr

    Verstopfte Dachrinne reinigen, Verstopftes Fallrohr

    Verstopfte Dachrinne reinigen, läuft eine Dachrinne über kann das an einer Verstopfung in der Rinne oder dem Fallrohr liegen

    Läuft eine Dachrinne über oder fließt Wasser aus dem Fallrohr, kann das an einer Verstopfung in der Rinne oder dem Fallrohr liegen. In diesem Fall zuerst einmal die Rinne mit einer Pflanzkelle reinigen.

    Dabei sollten Sie darauf achten, daß kein grober Schmutz in das Fallrohr gelangt. Deshalb den Schmutz vom Fallrohr weg entfernen. Danach einen Eimer Wasser durch die Rinne gießen und überprüfen, ob das Wasser schnell abfließt. Dadurch stellen sich unter Umständen noch weitere Mängel wie etwa undichte Stellen heraus. Bei Metallrinnen die Rinne nach dem Trocknen innen mit Bitumenfarbe streichen.

    Verstopfte Dachrinne reinigen

    Groben Schmutz aus einer Rinne entfernen

    Beim Reinigen der Rinne vom Fallrohr weg arbeiten. Pflanzkelle oder – noch besser – einen selbstgemachter Schaber aus fester Pappe oder Sperrholz in Rinnen form verwenden.

    Verstopftes Fallrohr

    Einen Eimer oder anderen Behälter unter das Fallrohr stellen, damit der sich lösende Schmutz nicht in den Gully gelangt und dort zur Verstopfung führt. Den Einlaufbogen reinigt man am besten mit einer Rohrreinigungsspirale, oder man montiert ihn komplett ab. Die Innenseiten gerade verlaufender Fallrohrteile können auch mit einem Stock, an den ein mit einem Lappen umwickelter Stein befestigt ist, gereinigt werden. Nach dem Reinigen gründlich mit Wasser nachspülen.

    Den Einlaufbogen reinigen

    Mit einer Rohrreinigungsspirale versuchen, die Verstopfung zu lösen. Vorher einen Eimer unter das Fallrohr stellen, in dem der sich lösende Schmutz aufgefangen wird.

    Durchhängende Rinnen

    Senkt sich eine Dachrinne an einer Stelle, kann das Wasser nicht mehr vollständig ablaufen. Meist liegt es daran, daß sich die Befestigungsschrauben durch Korrosion gelockert haben. In diesem Fall werden diese einfach durch neue Befestigungsschrauben ersetzt. Dazu müssen je nach Dachrinnenart die Rinnenhaken ausgetauscht oder neue Löcher für die Schrauben gebohrt werden.

    Eine halbrunde Dachrinne neu befestigen

    Die alten Schrauben mit einer Metallsäge durchtrennen und die alten Rinnenhaken entfernen. Die Ersatzrinnenhaken mit neuen Befestigungsschrauben anbringen

    Regenrinne verstopft – was sollten Sie unternehmen?

    An vielen Häusern ist eine Regenrinne installiert, um Regenwasser kontrolliert abfließen zu lassen. Gerade, wenn Bäume in der Nähe stehen, können Regenrinne und Fallrohr beispielsweise durch Laub verstopft werden. Erfahren Sie hier auf Dachdecker.com, was Sie gegen eine Verstopfung Ihrer Dachrinne tun können.

    Eine Regenrinne muss regelmäßig gereinigt werden, um einer Verstopfung vorzubeugen. © Christa Nöhren / pixelio.de

    Wird das Wasser nur tropfenweise aus dem Fallrohr geleitet oder läuft Ihre Regenrinne über, so sind in der Regel Teile der Rinne blockiert. In diesem Fall sollten Sie schnell handeln, denn eine verstopfte Regenrinne kann zur Stauung von Wasser führen und dadurch Schäden an Ihrer Fassade verursachen! Vorbeugend können Sie ein Laubsieb installieren, welches Blätter vor dem Einfall in das Fallrohr bewahrt und zusätzlich als Regenwasserfilter fungiert, indem es kleinere Partikel und größere Schwebstoffe entfernt.

    Wie wird eine verstopfte Regenrinne gereinigt?

    Zunächst muss überprüft werden, welcher Teil der Regenrinne verstopft ist. Häufig ist bereits mit der Reinigung der Dachrinne an sich die Funktionsfähigkeit dieser wieder gewährleistet. Sollte das nicht ausreichen, ist vermutlich Laub in das Fallrohr geraten. Das Fallrohr kann so den Abfluss des Regenwassers nicht mehr leisten und führt zum Stau des Wassers.

    Im Groben wird zwischen vier Methoden zur Reinigung von Entwässerungssystemen unterschieden:

    • Verstopfte Regenrinnen und Fallrohre können beispielsweise mit einem Hochdruckreiniger und einem speziellen Aufsatz vom Schmutz befreit werden.
    • Eine weitere Möglichkeit besteht in der Arbeit mit speziellen Rohrspiralen, welche allerdings in der Anschaffung relativ hochpreisig sind. Diese eignen sich jedoch nur für die Reinigung der Fallrohre. Ein professioneller Dachdecker hält dieses Werkzeug jedoch in der Regel bereit und führt die Reinigung Ihres verstopften Fallrohres schnell und sauber für Sie durch. Diese Methode eignet sich jedoch nicht für jedes Material: Regenrinnen und Fallrohre aus Zink beispielsweise bekommen durch diese Reinigungsvariante schnell Kratzer.
    • Besonders bei Kunststoffrinnen wird häufig mit Dachrinnenschaufeln gearbeitet, mit welcher das Laub manuell aufgenommen und entsorgt wird. Diese Möglichkeit ist die einfachste und unkomplizierteste Lösung, dem Laub und Schmutz in der Regenrinne entgegenzuwirken.
    • Die letzte Möglichkeit besteht in einer sogenannten Komplettreinigung. Diese wird nur durchgeführt, wenn die Dachrinne so stark verstopft ist, dass keine der anderen Reinigungsmaßnahmen mehr Wirkung zeigt. Hierbei werden alle Teile des Entwässerungssystems demontiert und einzeln gereinigt.

    Um Verstopfungen und einer daraus resultierenden, aufwendigen und kostenintensiven Reinigung vorzubeugen, sollte Ihre Regenrinne also regelmäßig geprüft und rechtzeitig von Laub und anderem Unrat befreit werden werden.

    Wie kann ich eine Verstopfung der Regenrinne vermeiden?

    Mittlerweile gibt es viele verschiedene Varianten, die Regenrinne vor Laub und Ähnlichem zu schützen. Beispielsweise können Sie Netze, Drahtgitter, Bürsten oder das eingangs erwähnte Laubsieb auf oder in Ihrer Regenrinne anbringen. Wichtig ist hierbei, wie grob- oder feinmaschig das Material ist, da der Regen durchgelassen , aber auch kleinere Blätter von der Schutzvorrichtung aufgehalten werden sollen, um einer Verstopfung der Regenrinne vorzubeugen. Auch bei der Installation einer solchen Schutzmaßnahme steht Ihnen der Profi gern mit Rat und Tat zur Seite.

    An vielen Häusern ist eine Regenrinne installiert, um Regenwasser kontrolliert abfließen zu lassen. Gerade, wenn Bäume in der Nähe stehen, können Regenrinne und Fallrohr beispielsweise durch Laub verstopft werden. Erfahren Sie hier auf Dachdecker.com, was Sie gegen eine Verstopfung Ihrer Dachrinne tun können.

    Eine Regenrinne muss regelmäßig gereinigt werden, um einer Verstopfung vorzubeugen. © Christa Nöhren / pixelio.de

    Wird das Wasser nur tropfenweise aus dem Fallrohr geleitet oder läuft Ihre Regenrinne über, so sind in der Regel Teile der Rinne blockiert. In diesem Fall sollten Sie schnell handeln, denn eine verstopfte Regenrinne kann zur Stauung von Wasser führen und dadurch Schäden an Ihrer Fassade verursachen! Vorbeugend können Sie ein Laubsieb installieren, welches Blätter vor dem Einfall in das Fallrohr bewahrt und zusätzlich als Regenwasserfilter fungiert, indem es kleinere Partikel und größere Schwebstoffe entfernt.

    Wie wird eine verstopfte Regenrinne gereinigt?

    Zunächst muss überprüft werden, welcher Teil der Regenrinne verstopft ist. Häufig ist bereits mit der Reinigung der Dachrinne an sich die Funktionsfähigkeit dieser wieder gewährleistet. Sollte das nicht ausreichen, ist vermutlich Laub in das Fallrohr geraten. Das Fallrohr kann so den Abfluss des Regenwassers nicht mehr leisten und führt zum Stau des Wassers.

    Im Groben wird zwischen vier Methoden zur Reinigung von Entwässerungssystemen unterschieden:

    • Verstopfte Regenrinnen und Fallrohre können beispielsweise mit einem Hochdruckreiniger und einem speziellen Aufsatz vom Schmutz befreit werden.
    • Eine weitere Möglichkeit besteht in der Arbeit mit speziellen Rohrspiralen, welche allerdings in der Anschaffung relativ hochpreisig sind. Diese eignen sich jedoch nur für die Reinigung der Fallrohre. Ein professioneller Dachdecker hält dieses Werkzeug jedoch in der Regel bereit und führt die Reinigung Ihres verstopften Fallrohres schnell und sauber für Sie durch. Diese Methode eignet sich jedoch nicht für jedes Material: Regenrinnen und Fallrohre aus Zink beispielsweise bekommen durch diese Reinigungsvariante schnell Kratzer.
    • Besonders bei Kunststoffrinnen wird häufig mit Dachrinnenschaufeln gearbeitet, mit welcher das Laub manuell aufgenommen und entsorgt wird. Diese Möglichkeit ist die einfachste und unkomplizierteste Lösung, dem Laub und Schmutz in der Regenrinne entgegenzuwirken.
    • Die letzte Möglichkeit besteht in einer sogenannten Komplettreinigung. Diese wird nur durchgeführt, wenn die Dachrinne so stark verstopft ist, dass keine der anderen Reinigungsmaßnahmen mehr Wirkung zeigt. Hierbei werden alle Teile des Entwässerungssystems demontiert und einzeln gereinigt.

    Um Verstopfungen und einer daraus resultierenden, aufwendigen und kostenintensiven Reinigung vorzubeugen, sollte Ihre Regenrinne also regelmäßig geprüft und rechtzeitig von Laub und anderem Unrat befreit werden werden.

    Wie kann ich eine Verstopfung der Regenrinne vermeiden?

    Mittlerweile gibt es viele verschiedene Varianten, die Regenrinne vor Laub und Ähnlichem zu schützen. Beispielsweise können Sie Netze, Drahtgitter, Bürsten oder das eingangs erwähnte Laubsieb auf oder in Ihrer Regenrinne anbringen. Wichtig ist hierbei, wie grob- oder feinmaschig das Material ist, da der Regen durchgelassen , aber auch kleinere Blätter von der Schutzvorrichtung aufgehalten werden sollen, um einer Verstopfung der Regenrinne vorzubeugen. Auch bei der Installation einer solchen Schutzmaßnahme steht Ihnen der Profi gern mit Rat und Tat zur Seite.

    Источники: http://www.abflussexpress.de/regenrinne-verstopft-reinigung-einfach-gemacht/, http://www.perfektheimwerken.de/verstopfte-dachrinne-reinigen/, http://www.dachdecker.com/regenrinne-verstopft-201428304

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelBetten selber bauen
    Nächster ArtikelFliesen verlegen video

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here