Bohrer schleifen vorrichtung eigenbau

    0
    110

    Thema: Bohrerschдrfmaschine

    Themen-Optionen
    • Linear-Darstellung
    • Zur Hybrid-Darstellung wechseln
    • Zur Baum-Darstellung wechseln

    Bohrerschдrfmaschine

    So. Das ist der Plan.

    Jetzt muss mal die genaue Schneidengeometrie geklдrt werden.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Bei der Vorrichtung wьrde ich sehr auf einen exakten Freiwinkel achten.

    Die industriell geschliffenen Bohrer haben einen Freiwinkel der fьr maximale Zerspanungsleistung ausgelegt ist.

    Im Heimwerkerbereich sind aber sehr viel kleinere Freiwinkel sinnvoll, weil dann der Bohrer z.B. nicht in Messing reinrauscht, beim Austritt fдngt oder wegen zu geringen Vorschubes rattert.

    Ein kleiner Freiwinkel ist aber sehr schnell negativ wenn die Prдzision nicht stimmt.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Da kann man sich echt ne Menge Konstruktionsarbeit sparen, auЯer man steht unbedingt darauf.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Ach so: Ich steh tatsдchlich drauf!

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Nee Freunde, es soll schon eine sehr prдzise Vorrichtung werden, sonst kann ich besser freihдndig schleifen. Das kann aber wie gesagt nicht jeder.

    MF-Moderator Registriert seit 07.07.06 Ort BERLIN Beitrдge 9.430

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Wie sieht es denn mit dem Teil hier aus?

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    MF-Moderator Registriert seit 07.07.06 Ort BERLIN Beitrдge 9.430

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    also von hand ist sehr schwehr die beiden schneiden genau gleich groЯ, und im gleichen winkel zu machen .

    ich denke ein stein ist besser. vorteil vom bandschleifer ist natьrlich das sich die grцЯe und form der schleifflдche konstant bleibt.. wдrend ein stein sich abnutzt

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Die Maschine auf der CNC Seite erschliesst sich mir aus dem Foto nicht. Da mьsste man mal mehr Infos sammeln.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    also die maschine ist zum schleifen von frдsern aller art gedacht.

    da kjann mann die winkel gut einstellen. mit diesem halter sollte auch das schleifen von bohrern mцglich sein.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    diese Diskussion wie schleife ich meinen Bohrer hatte ich vor kurzem mit meinem Jungmeister. Nach seiner eigenen Aussage kann er keinen Bohrer von Hand schleifen, armes Bild fьr einen Schlossermeister .

    Er hatt sich durchgesetzt und von DAREX eine Bohrerschleifmaschine fьr ca. 11000 Ђ gekauft. Fьr diesen stolzen Preis gab es natьrlich nicht umsonst eine Schulung um das Teil zu bedienen.

    Fakto: Schade fьr das Geld

    Alleine bis die Maschine eingestellt ist, habe ich schon zwei Bohrer von Hand am Stein oder auch am Band nachgezogen. Fьr das ausspitzen muЯ der Bohrer mitsammt Halterung wieder in das nдchste Loch gesteckt werden, in der Hoffnung, das der Stein nicht zuviel wegnimmt sprich die Einstellung stimmt. Auch Bohrer unter 3 Millimeter sind selbst mit dieser teuren Maschine nicht zu schleifen, da braucht man dann schon wieder eine neue Spannzange.

    Mein persцnliches Fazit: Wer es als Schlosser nicht schafft seinen Bohrer von Hand zu schleifen, sollte das mцglichst keinem erzдhlen und zu Hause im stillen Kдmmerlein nochmal ьben. Auf den Baustellen frьher mussten wir zur Not den Bohrer auf dem kleinen Winkelschleifer schleifen, da hдtte der Chef uns was anderes erzдhlt, wenn wir in die Werkstatt zurьckgefahren wдren.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Mein persцnliches Fazit: Wer es als Schlosser nicht schafft seinen Bohrer von Hand zu schleifen, sollte das mцglichst keinem erzдhlen und zu Hause im stillen Kдmmerlein nochmal ьben.

    Uns hat man in der Ausbildung den Bohrer regelrecht plattgeschliffen, und wir musste ihn dann wieder bohrfдhig machen, mit oder ohne Ausspitzung.

    Und wenn man es nicht geschafft hat, ging man mit nem Becher Kaffee zum Dreher, und hat es sich von dem nochmal zeigen lassen.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Chamenos, Almerich, Luftauge, und auch ich sind unter Umstдnden nicht geeignet die dargestellte Problematik zu erkennen.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Ausprobieren und dann eventuell motzen ist angesagt.

    Wobei ich mir echt nicht vorstellen kann, fьr was jemand eine tausendprozentige Prдzision brauchen soll, auЯer er fertigt Teile auf einem hohen gewerblichen Level! Dann baut er sich so ein Teil aber auch nicht selbst.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    1.einen Handteilapparat mit Verstellmцglichkeit in der Vertikalen und Horizontale Achse.

    2.einen vor und zurьck fahrbahren Tisch, auf dem der Teilapparat aufgebaut werden kann.

    3.einen Motor der eine Topfschleifscheibe antreibt.

    Jetzt kannst du mit dem Teilkopf auf dem beweglichen Tisch vor und zurьck fahren und an der feststehenden Schleifscheibe den Bohrer schleifen.

    Auf diese Art und Weise ist die Schneidengeometrie sehr leicht einzustellen.

    In dem Teilkopf ist in diesem Fall ein MK3, da kann man auch ein Bohrfutter drin aufnehmen.

    Ach ja, von wegen zu Alt.

    In der Meisterprьfung im Schneidwerkzeugmechaniker – Handwerk im

    Jahre 2003 wurde in der Arbeitsprobe das Schleifen eines Bohrers freihand verlangt.

    Eigentlich sollte sowas fьr Handwerker selbstverstдndlich sein, so etwas wдhrend der Lehrzeit zu erlernen. Auch heute noch.

    Natьrlich stimmt es, das bei maschinell geschliffenen Bohrern die Symetrie hцher ist.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Ьbrigens: Wenn man den Schneidenwinkel auf 90° stellt mьsste sich doch auch ein Senker schleifen lassen.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Ich habe vor einigen Jahren (ich sage heute in geistiger Umnachtung) das Gerдt von Kaindl gekauft. Das Werbevideo war zu verlockend. Nach einigem Ьben waren die Bohrer so scharf, dass ich problemlos Holz bohren konnte. Symmetrie war wegen des labbrigen Aufbaus sehr mangelhaft. Der Hinterschliff war mal so, mal so. ausspitzen muss man immer noch frei Hand. Mittlerweile habe ich es selbst gelernt. Ein Bekannter, gelernter Mechaniker, hat es mir bei 2 Flaschen Rotem beigebracht. Dabei gingen zwar einige Zentimeter Bohrer drauf, aber das war es wert.

    Seitdem vertrete ich die Ansicht, dass es die ganzen Hobbyteile einfach nicht bringen. Nicht umsonst kosten die Profigerдte das 1000fache und sind entsprechend komplex zu bedienen.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Hat hier wer Zeit um aus Prдziflach was zu frдsen?

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Hat hier wer Zeit um aus Prдziflach was zu frдsen?

    kunststoff ist einfach nicht das wohlre fьr solche sachen.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    1) um seine Lдngsachse gedreht werden, was aber nur eine Kegelflдche erzeugt und

    2) gleichzeitig auf die Schleifscheibe zu bewegt werden, um den Kegel

    Wenn ich den Bohrer nur ausrichte und dann auf die Schleifscheibe zu bewege, wird ja nur eine Ebene geschliffen und kein verzogener Kegel.

    Du schleifst zuerst Schneidfase1, dann um 180° teilen, schleifen von Schneidfase2. Dann Horizontale Achse auf einen grцsseren, von den Bedingungen abhдngigen Winkel einstellen, Freiwinkel 1 schleifen, teilen, Freifwinkel2.

    Ich hab in meinem Leben noch keinen Bohrer maschinel ausgespitzt.

    Das mache ich nur per Hand.

    Bohrlochgenauigkeit gefordert ist, bohr ich etwas kleiner und nehm eine Reibahle.

    Da brauchst du aber einen Kegelmantelschliff, das ist ein Thema fьr sich. Den wirst du mit der Konstruktion nicht hinbekommen.

    Natьrlich fehlt der Schleifscheibenschutz, aber ich wollte nur das

    Mьsste doch soweit zu vereinfachen sein, das es fьr dich Mцglich wдre, so etwas zu bauen. Bist doch ein patentes Kerlchen.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gдste: 1)

    Thema: Bohrerschдrfmaschine

    Themen-Optionen
    • Linear-Darstellung
    • Zur Hybrid-Darstellung wechseln
    • Zur Baum-Darstellung wechseln

    Bohrerschдrfmaschine

    So. Das ist der Plan.

    Jetzt muss mal die genaue Schneidengeometrie geklдrt werden.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Bei der Vorrichtung wьrde ich sehr auf einen exakten Freiwinkel achten.

    Die industriell geschliffenen Bohrer haben einen Freiwinkel der fьr maximale Zerspanungsleistung ausgelegt ist.

    Im Heimwerkerbereich sind aber sehr viel kleinere Freiwinkel sinnvoll, weil dann der Bohrer z.B. nicht in Messing reinrauscht, beim Austritt fдngt oder wegen zu geringen Vorschubes rattert.

    Ein kleiner Freiwinkel ist aber sehr schnell negativ wenn die Prдzision nicht stimmt.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Da kann man sich echt ne Menge Konstruktionsarbeit sparen, auЯer man steht unbedingt darauf.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Ach so: Ich steh tatsдchlich drauf!

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Nee Freunde, es soll schon eine sehr prдzise Vorrichtung werden, sonst kann ich besser freihдndig schleifen. Das kann aber wie gesagt nicht jeder.

    MF-Moderator Registriert seit 07.07.06 Ort BERLIN Beitrдge 9.430

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Wie sieht es denn mit dem Teil hier aus?

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    MF-Moderator Registriert seit 07.07.06 Ort BERLIN Beitrдge 9.430

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    also von hand ist sehr schwehr die beiden schneiden genau gleich groЯ, und im gleichen winkel zu machen .

    ich denke ein stein ist besser. vorteil vom bandschleifer ist natьrlich das sich die grцЯe und form der schleifflдche konstant bleibt.. wдrend ein stein sich abnutzt

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Die Maschine auf der CNC Seite erschliesst sich mir aus dem Foto nicht. Da mьsste man mal mehr Infos sammeln.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    also die maschine ist zum schleifen von frдsern aller art gedacht.

    da kjann mann die winkel gut einstellen. mit diesem halter sollte auch das schleifen von bohrern mцglich sein.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    diese Diskussion wie schleife ich meinen Bohrer hatte ich vor kurzem mit meinem Jungmeister. Nach seiner eigenen Aussage kann er keinen Bohrer von Hand schleifen, armes Bild fьr einen Schlossermeister .

    Er hatt sich durchgesetzt und von DAREX eine Bohrerschleifmaschine fьr ca. 11000 Ђ gekauft. Fьr diesen stolzen Preis gab es natьrlich nicht umsonst eine Schulung um das Teil zu bedienen.

    Fakto: Schade fьr das Geld

    Alleine bis die Maschine eingestellt ist, habe ich schon zwei Bohrer von Hand am Stein oder auch am Band nachgezogen. Fьr das ausspitzen muЯ der Bohrer mitsammt Halterung wieder in das nдchste Loch gesteckt werden, in der Hoffnung, das der Stein nicht zuviel wegnimmt sprich die Einstellung stimmt. Auch Bohrer unter 3 Millimeter sind selbst mit dieser teuren Maschine nicht zu schleifen, da braucht man dann schon wieder eine neue Spannzange.

    Mein persцnliches Fazit: Wer es als Schlosser nicht schafft seinen Bohrer von Hand zu schleifen, sollte das mцglichst keinem erzдhlen und zu Hause im stillen Kдmmerlein nochmal ьben. Auf den Baustellen frьher mussten wir zur Not den Bohrer auf dem kleinen Winkelschleifer schleifen, da hдtte der Chef uns was anderes erzдhlt, wenn wir in die Werkstatt zurьckgefahren wдren.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Mein persцnliches Fazit: Wer es als Schlosser nicht schafft seinen Bohrer von Hand zu schleifen, sollte das mцglichst keinem erzдhlen und zu Hause im stillen Kдmmerlein nochmal ьben.

    Uns hat man in der Ausbildung den Bohrer regelrecht plattgeschliffen, und wir musste ihn dann wieder bohrfдhig machen, mit oder ohne Ausspitzung.

    Und wenn man es nicht geschafft hat, ging man mit nem Becher Kaffee zum Dreher, und hat es sich von dem nochmal zeigen lassen.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Chamenos, Almerich, Luftauge, und auch ich sind unter Umstдnden nicht geeignet die dargestellte Problematik zu erkennen.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Ausprobieren und dann eventuell motzen ist angesagt.

    Wobei ich mir echt nicht vorstellen kann, fьr was jemand eine tausendprozentige Prдzision brauchen soll, auЯer er fertigt Teile auf einem hohen gewerblichen Level! Dann baut er sich so ein Teil aber auch nicht selbst.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    1.einen Handteilapparat mit Verstellmцglichkeit in der Vertikalen und Horizontale Achse.

    2.einen vor und zurьck fahrbahren Tisch, auf dem der Teilapparat aufgebaut werden kann.

    3.einen Motor der eine Topfschleifscheibe antreibt.

    Jetzt kannst du mit dem Teilkopf auf dem beweglichen Tisch vor und zurьck fahren und an der feststehenden Schleifscheibe den Bohrer schleifen.

    Auf diese Art und Weise ist die Schneidengeometrie sehr leicht einzustellen.

    In dem Teilkopf ist in diesem Fall ein MK3, da kann man auch ein Bohrfutter drin aufnehmen.

    Ach ja, von wegen zu Alt.

    In der Meisterprьfung im Schneidwerkzeugmechaniker – Handwerk im

    Jahre 2003 wurde in der Arbeitsprobe das Schleifen eines Bohrers freihand verlangt.

    Eigentlich sollte sowas fьr Handwerker selbstverstдndlich sein, so etwas wдhrend der Lehrzeit zu erlernen. Auch heute noch.

    Natьrlich stimmt es, das bei maschinell geschliffenen Bohrern die Symetrie hцher ist.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Ьbrigens: Wenn man den Schneidenwinkel auf 90° stellt mьsste sich doch auch ein Senker schleifen lassen.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Ich habe vor einigen Jahren (ich sage heute in geistiger Umnachtung) das Gerдt von Kaindl gekauft. Das Werbevideo war zu verlockend. Nach einigem Ьben waren die Bohrer so scharf, dass ich problemlos Holz bohren konnte. Symmetrie war wegen des labbrigen Aufbaus sehr mangelhaft. Der Hinterschliff war mal so, mal so. ausspitzen muss man immer noch frei Hand. Mittlerweile habe ich es selbst gelernt. Ein Bekannter, gelernter Mechaniker, hat es mir bei 2 Flaschen Rotem beigebracht. Dabei gingen zwar einige Zentimeter Bohrer drauf, aber das war es wert.

    Seitdem vertrete ich die Ansicht, dass es die ganzen Hobbyteile einfach nicht bringen. Nicht umsonst kosten die Profigerдte das 1000fache und sind entsprechend komplex zu bedienen.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Hat hier wer Zeit um aus Prдziflach was zu frдsen?

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Hat hier wer Zeit um aus Prдziflach was zu frдsen?

    kunststoff ist einfach nicht das wohlre fьr solche sachen.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    1) um seine Lдngsachse gedreht werden, was aber nur eine Kegelflдche erzeugt und

    2) gleichzeitig auf die Schleifscheibe zu bewegt werden, um den Kegel

    Wenn ich den Bohrer nur ausrichte und dann auf die Schleifscheibe zu bewege, wird ja nur eine Ebene geschliffen und kein verzogener Kegel.

    Du schleifst zuerst Schneidfase1, dann um 180° teilen, schleifen von Schneidfase2. Dann Horizontale Achse auf einen grцsseren, von den Bedingungen abhдngigen Winkel einstellen, Freiwinkel 1 schleifen, teilen, Freifwinkel2.

    Ich hab in meinem Leben noch keinen Bohrer maschinel ausgespitzt.

    Das mache ich nur per Hand.

    Bohrlochgenauigkeit gefordert ist, bohr ich etwas kleiner und nehm eine Reibahle.

    Da brauchst du aber einen Kegelmantelschliff, das ist ein Thema fьr sich. Den wirst du mit der Konstruktion nicht hinbekommen.

    Natьrlich fehlt der Schleifscheibenschutz, aber ich wollte nur das

    Mьsste doch soweit zu vereinfachen sein, das es fьr dich Mцglich wдre, so etwas zu bauen. Bist doch ein patentes Kerlchen.

    AW: Bohrerschдrfmaschine

    Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gдste: 1)

    Bohrer schleifen vorrichtung eigenbau

    Wer kennt das nicht? Mitten in der Arbeit greift man zum passenden Bohrer, aber der ist stumpf. Schnell mal einen neuen kaufen wäre zwar möglich, aber nicht am Wochenende. Und nebenbei will ich nicht ständig Geld für die Dinger ausgebe.

    Nach langen Internetausflügen entschloss ich mich die im Folgenden dargestellte Vorrichtung zu bauen. Die Idee stammt von Joachim Steinke

    Als Grundkörper dient eine Spannzangenaufnahme für die Fräsmaschine. Ich hatte leider die falsche Dimension bestellt, für die Schleifvorrichtung lässt sich das Ding aber hervorragend verwenden.

    Die Vorrichtung arbeite nach folgendem Prinzip. Der Bohrer wird entsprechend dem Spitzenwinkel schräg eingespannt. Die gesammte Vorrichtung wird an der Schleifscheibe vorbeigeschwenkt. Die Bohrerachse ist zur Drehachse der Vorrichtung versetzt, wodurch der nötige Freiwinkel entsteht.

    Die Spannzangenaufnahme lagert in einem Formrohr. Ein Metallstück, welches an das Formrohr aufgeschraubt wurde, greift in die Spannzangenaufnahme und ermöglicht eine genaue Drehung um 180°. Dadurch kann die zweite Schneide exakt gleich geschliffen werden. Die Vorrichtung wird auf einen kleinen Support geschraubt, welcher ein genaues Heranfahren an die Schleifscheibe ermöglicht.

    Die nachfolgenden Zeichnungen sind nicht normgerecht erstellt, sollten einen Nachbau aber ermöglichen. Wie bereits erwähnt hab ich die Vorrichtung um eine ISO40 Spannzangenaufnahme herum gebaut. Die entscheidende Dimensionierung betrifft den Versatz (Bohrerachse zu Drehachse) und der Abstand Drehachse zur Schleifscheibe. Ich hielt mich an das vorgeschlagene Verhältnis 22.5/3.5 und wählte aufgrund der Größe der Vorrichtung einen Versatz von 10mm, und einen Abstand zur Schleifscheibe von 64mm.

    Die Vorrichtung

    Die Vorrichtung wurde verfügbaren Rohmaterial gebaut. Das Formrohr enthielt einige Bohrung, welche aber für die Funktion nicht von Bedeutung sind.

    Änderungen

    Die ursprünglich angedachte Arbeitsweise ergab einen zu kleinen Freiwinkel. Der Bohrer schabte nur, da die Schneide nicht in das Material eindringen konnte. Daher änderte ich die Arbeitsweise und schleife die Bohrer im 4-Facettenschliff.

    In den Sockel schnitt ich radial ein M8 Gewinde, um so die Drehung fixieren zu können. Die Vorrichtung wird mit eingespanntem Bohrer mittels Support an die Schleifscheibe gefahren und die erste Fläche geschliffen. Danach wird die Vorrichtung um 180° gedreht, und die zweite Fläche fertiggestellt. Der gleiche Vorgang wird mit den anderen Freiflächen wiederholt.

    Die nachfolgenden Bilder machen den Schleifvorgang deutlich.

    Der Bohrer wird so ausgerichtet, dass sich die Scheide ca. 5° vor der Spannfuttermitte befindet. Durch den Schleifvorgang wandert die neue Schneide in die Mitte

    Die Vorrichtung wird in den Sockel gestellt und der Freiwinkel eingestellt.

    Die Vorrichtung wird mit der M8 Schraube fixiert und mit dem Support an die Schleifscheibe gefahren. dabei wird die erste Schneide geschliffen.

    Anschließend wird die Anzugschraube (schwarzes Handrad) gelöst und das Spannfutter um 180° gedreht. Die Vorrichtung wird mit dem gleichen Zustellwert wie bei Schneide eins an die Scheibe gefahren.

    Mit dem größeren Freiwinkel wird in gleicher Art verfahren. Wieder werden beide Seiten mit dem gleichen Zustellwert bearbeitet. Das Ergebnis ist ein Bohrer mit 4 Flächen.

    Abschlussbewertung

    Der ursprüngliche Plan die Schneiden mit einer Drehbewegung herzustellen musste aufgrund eines zu kleinen Freiwinkels aufgegeben werden.

    Der 4-Facettenschliff ist zwar aufwendiger, Der Bohrer läuft aber zentrischer.

    Auch kleine Bohrer lassen sich damit exakt schleifen.

    Kleine Bohrer werden in einer vorhandenen kleinen Spannzange (Ø16mm) aufgenommen, und diese im großen Spannfutter eingespannt.

    Der im Bild abgenomme Schleifscheibenschutz kann bei der gewählten Arbeitsweise wieder montiert werden. (Arbeitssicherheit)

    Источники: http://www.messerforum.net/showthread.php?38859-Bohrersch%E4rfmaschine, http://www.messerforum.net/showthread.php?38859-Bohrersch%E4rfmaschine, http://harrimodellbau.jimdo.com/in-der-werkstatt/bohrer-schleifen/

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelSchlafzimmer idee
    Nächster ArtikelSichtschutzmauer garten

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here