Bitumen schweißbahnen

    0
    8

    Bitumen Schweißbahn Elefantenhaut V60 S4 grau beschiefert Rolle = 5 m²

    • Info zur LKW-Anlieferung

    Mehr anzeigen Weniger anzeigen

    Benachrichtigung bei Verfügbarkeit

    Bitumen Schweißbahn Elefantenhaut V60 S4 grau beschiefert Rolle = 5 m²

    Einfach E-Mail-Adresse eingeben, abschicken und wir benachrichtigen Sie, sobald der Artikel wieder online bestellbar ist.

    Leider sind aktuell keine Märkte in der Nähe verfügbar.

    Bitte beachten Sie: Aufgrund unterschiedlicher Marktverfügbarkeiten können ggf. nicht alle Produkte in Warenkorb, Merkliste oder Artikelvergleich übernommen werden.

    Sie sind dabei, Ihren HORNBACH Markt zu wechseln. In unserem Onlineshop sehen Sie anschließend den zugehörigen Warenbestand, reduzierte Artikel und Veranstaltungen im gewählten Markt. Bitte beachten: Deshalb können die derzeitigen Inhalte Ihres Warenkorbs, der Merkliste und des Artikelvergleichs bei einem Marktwechsel nicht übernommen werden.

    im Wunschfarbton sofort mischbar

    z.Zt. nicht verfügbar

    Aktuelle Verfügbarkeit Wir aktualisieren den Bestand in Ihrem Markt mehrfach täglich. Bei geringen Beständen können Artikel trotz ständiger Aktualisierung zwischenzeitlich ausverkauft sein.

    Den Artikel finden Sie hier: Baustoffe Drive In, Außenbereich

    / 5 aus 10 Bewertungen

    Von Jürgen N. am 08.09.2017

    Guten Tag, heute nun bekam ich meine Schweißbahnen .Die Ware ist einwandfrei und ich werde weiterhin bei Hornbach einkaufen.Die Spedition jedoch ,,knallte " mir die Ware vor mein Grundstück fast auf die Sperrlinie der Landesstraße.Wir verfügen über ei 3m breites Tor ,der gesamte Platz ist ebenerdig gepflastert und haben eine Klingel an der Haustür.Der Zusteller meldete sich überhaupt nicht! !Wie ein Heinzelmännchen wurde die Ware schweigend abgelegt und man verschwand ungesehen.Zum Erstaunen befand sich innerhalb der Folie ein Lieferschein.dieser wer von wem auch immer mit Druckbuchstaben mit meinem Namen unterschrieben.Ich glaube man übt diese Art der Zustellung generell aus. Klasse . Zum Glück kannte ich den Straßenmeister .Vieleicht wäre ich noch zur Kasse gebeten worden. Danke Dachser. Vieleicht wäre eine andere Spedition auch gut.

    Vielen Dank für Ihr Feedback. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten. Um unsere Prozesse kontinuierlich zu verbessern und zu optimieren, sind Anregung und Kritik wie von Ihnen erhalten, sehr wertvoll. Wir werden den geschilderten Sachverhalt umgehend an die zuständige Spedition weiterleiten und dafür sorgen, dass so etwas nicht nochmal vorkommt.

    Von Michael am 23.05.2017

    Leider sehr schlechte Qualität. Das Material ist extrem anfällig auf Risse, schon beim Schneiden mit einer (schrafen) Klinge reißt man es ein. Für mich ist das eine typische "Baumarktqualität". Verschweißen ließ sich das Material gut, fraglich nur, wie lange das halten wird, bei der Reißfestigkeit? Das nächste Mal hole ich mir das Material wieder bei meinem Stamm-Großhandel.

    Von Steffen Volle am 25.04.2017

    Wir haben die Schweißbahn, die von vorneherein nur eine dünne Bitumenschicht enthält, leider in einem sehr schlechten Zustand bekommen. Die Beschieferung war teilweise komplett abgelöst, die Bahnen hatten etliche Risse, die wieder verschweißt werden mussten.

    Von Bonzo am 16.05.2016

    Die Schweissbahn ließ sich top verarbeiten selbst für mich als Anfänger (war mein 1.Dachprojekt)

    Von Schlauderer am 02.05.2016

    Habe mit der Schweißbahn meine Garage abgedichtet und muss sagen Top Qualität. Natürlich muss mit dem Brenner etwas vorsichtig umgegangen werden. Aber wer vom Fach ist hat da keinerlei Probleme.

    Von pommes66613 am 16.10.2015

    ließ sich gut verarbeiten , alles o.K.

    Material für Ihr Projekt:

    Werkzeug für Ihr Projekt:

    Weitere Artikel dieser Serie

    Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

    * Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten

    Lieferung nur innerhalb des deutschen Festlands.

    Marktwechsel? Kein Problem!

    Bitte beachten Sie: Aufgrund unterschiedlicher Marktverfügbarkeiten können ggf. nicht alle Produkte in Warenkorb, Merkliste oder Artikelvergleich übernommen werden.

    Ihr aktuell zugeordneter Markt:

    Ihr neu gewählter Markt:

    Sie sind dabei, Ihren HORNBACH Markt zu wechseln. In unserem Onlineshop sehen Sie anschließend den zugehörigen Warenbestand, reduzierte Artikel und Veranstaltungen im gewählten Markt. Bitte beachten: Deshalb können die derzeitigen Inhalte Ihres Warenkorbs, der Merkliste und des Artikelvergleichs bei einem Marktwechsel nicht übernommen werden.

    Wir haben keine Märkte in der Nähe Ihrer Eingabe gefunden. Versuchen Sie es noch einmal.

    Tipps für eine gute Bewertung

    • Bewerten Sie hier nur das Produkt.
    • Positiv: Was hat Ihnen an dem Produkt gut gefallen?
    • Negativ: Was hat Ihnen an dem Produkt nicht gefallen?
    • Dauer + Einsatzbereich: Wie lange hatten Sie das Produkt im Einsatz und wofür?
    • Können Sie das Produkt weiterempfehlen?

    Kontakt: Bei Problemen, Anregungen oder allgemeinem Lob und Kritik wenden Sie sich bitte an Hornbach: Zum Kontaktformular.

    Bitumenschweißbahnen verlegen – die größten Fehlerquellen

    Das Verlegen von Bitumenschweißbahnen ist schwierig. Es ist eine Arbeit für einen Fachmann, denn Verlegefehler sind schnell geschehen.

    Ungeeignete Ausrüstung beim Verlegen der Bahnen

    Bitumenschweißbahnen sind eine besondere Art von Dachpappe. Die Rückseite der Bahnen ist mit Bitumen beschichtet und muss mit einem Gasbrenner erwärmt werden. Man arbeitet mit großer Hitze und offenem Feuer. Die Kleidung sollte sich nicht leicht entzünden können. Auch sind Schutzhandschuhe und wärmebeständiges Schuhwerk erforderlich.

    Bitumenschweißbahnen werden falsch ausgerichtet

    Beim Verlegen der Bahnen wird das Material langsam von der Rolle abgerollt. Dabei erwärmt man die Rückseite und verklebt die Bahn Stück für Stück beim Abrollen. Wenn die Rolle nicht korrekt ausgerichtet ist, wird die Bahn schräg verklebt. Es entstehen Abstände zur Dachkante oder zur benachbarten Bahn. Die Bahnen müssen sich mehrere Zentimeter überlappen, ansonsten wird das Dach undicht. Der Fehler ist durch Aufschweißen einer weiteren Bahn korrigierbar.

    Falsche Verarbeitungstemperatur

    Es erfordert viel Übung, das Bitumen auf der Rückseite ausreichend zu erwärmen. Es soll zähflüssig werden und sich wie ein dicker Wulst vor der Bahn, die abgerollt wird, aufbauen. Wird das Material zu wenig erwärmt, klebt es nicht korrekt. Auch tritt nicht genügend Masse an den Seiten aus, um zur Nachbarbahn abzudichten. Wer die Masse zu stark erwärmt, riskiert, dass sich die Rolle verklebt. Ein erfahrener Dachdecker sieht auf Anhieb, wann die Masse die richtige Temperatur erreicht hat.

    Ungleichmäßige Erwärmung

    Es ist von großer Bedeutung, die Schweißbahn über die gesamte Länge und Breite gleichmäßig zu erwärmen. Der Fachmann entwickelt schnell ein Gefühl für das richtige Tempo, welches von der Außentemperatur abhängig ist. Anfänger neigen dazu, nur Teile der Bahn ausreichend zu erwärmen. Man kann das später korrigieren, indem die verlegte Bahn von oben erwärmt wird. Der Prozess ist aber mühsam.

    Zu festes Andrücken der Bahnen

    Das Abrollen der Bahnen geschieht meist mit einem Stock oder einem Besen, damit man sich bei der Arbeit nicht ständig bücken muss. Die frisch ausgerollte Bahn wird aus dem gleichen Grund einfach mit den Füßen auf den Untergrund gedrückt. Wer zu fest auf die Bahn tritt, hinterlässt Fußspuren. Auch darf nicht zu schnell vorwärts gegangen werden – das Bitumen muss erst etwas härten. Die Spuren und dabei eventuell entstehende Risse kann man nur schwer später beseitigen.

    Feuergefahr wird unterschätzt

    Wie gesagt, offenes Feuer ist für das Verlegen von Bitumenschweißbahnen erforderlich. Das Feuer kann Dämmmaterial entzünden. Auch besteht die Gefahr, dass bei einem unachtsamen Umgang mit der Flamme unter dem Dach ein Schwelbrand entsteht. Das Risiko ist besonders hoch, wenn es im Dach Risse gibt, durch welche die Flammen schlagen können.

    Dachpappe entsorgen: was kostet es?

    Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar rund um das Thema Dachpappe entsorgen.

    Trapezblech verlegen: was kostet es?

    Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Preisradar rund um das Thema Trapezblech verlegen.

    Baunetz_Wissen

    _Flachdach

    Verarbeitung und Verlegung von Bitumenbahnen

    Dauerhafte Bitumenabdichtungen lassen sich z.B. durch homogenes Verschmelzen mehrerer Schweiß- oder Dichtungsbahnlagen herstellen. Je hochwertiger Deckschichten und Tränkbitumen sind, desto geringer sind Rissneigung und Deckschichtablösungen. Bitumendichtungsbahnen werden mehrlagig in parallelen Bahnen mit Lagenversatz und 8 cm Naht- und Stoßüberdeckung verlegt sowie vollflächig miteinander verklebt.

    Bild: vdd Industrieverband Bitumen- Dach- und Dichtungsbahnen, Frankfurt am Main

    Bild: vdd Industrieverband Bitumen- Dach- und Dichtungsbahnen, Frankfurt am Main

    Bild: vdd Industrieverband Bitumen- Dach- und Dichtungsbahnen, Frankfurt am Main

    Flachdächer mit geklebter bituminöser Abdichtung bieten vor allem während der Bauzeit größere Sicherheiten gegen Undichtigkeiten wegen mehrlagiger Ausführung. Die einzelnen Arbeitsgänge sind mit großer Sorgfalt und nur bei trockener Witterung auszuführen. Zur Verklebung sind folgende Verfahren zugelassen:

    Beim Schweißverfahren wird die Unterseite der Bitumen-Schweißbahn mit einem Propanbrenner erhitzt. Die so angeschmolzene Bitumendeckschicht wird für die Verklebung verwendet und unter leichtem Druck eingerollt. Zusätzliches Klebebitumen ist bei diesem Verfahren nicht erforderlich. Mit dem Brenner lässt sich ein leicht feuchter Untergrund trocknen, d.h. die Verlegung mittels Schweißverfahren ist weniger witterungsempfindlich als die Verlegung mittels Gieß- und Einrollverfahren.

    Kaltverklebung kommt für spezielle, werkseitig mit einer Kaltselbstklebemasse versehene Bitumenbahnen (Kaltselbstklebebahnen) nach Angaben der Hersteller in Frage. Hierbei werden die Bahnen durch Entfernen der unterseitigen Abziehfolie auf dem Untergrund bzw. untereinander kalt verklebt, wodurch weder eine zusätzliche Heißklebemasse bzw. Brenner benötigt werden. Die Kaltselbstklebebahn ist zwar im Material teurer als die Schweißbahn, jedoch ist die Verarbeitungszeit deutlich geringer, was sich wiederum positiv auf die Gesamtkosten auswirkt.

    In der Anwendung wird am häufigsten eine Kaltselbstklebebahn als 1. Lage und darauf die 2. Lage als Bitumenschweißbahn verschweißt. Mit dieser Ausführung kann auf hitzeempfindliche Wärmedämmstoffe ohne Zwischenlage problemlos gearbeitet werden.

    Das älteste (und nur noch von wenigen Dachdeckerfirmen angewandte) Verfahren, um eine hohlraumfreie Verklebung herzustellen, ist das sogenannte Gieß- und Einrollverfahren. Dabei wird Heißbitumen aus der Kanne so vor die aufzuklebende Dichtungsbahn gegossen, dass beim Einrollen der Bahnen in das Klebebitumen auf ganzer Bahnenbreite ein Bitumenwulst vor der Rolle herläuft. Bahnen mit besandeter Unterseite stellen eine gute Verklebung sicher. Da bei diesem Verfahren keine Flamme auf dem Dach verwendet wird, muss der Untergrund trocken sein, d.h. die Verlegung ist nur bei Schönwetter möglich.

    Der Vollständigkeit halber sei auch das Bürstenstreichverfahren aufgeführt, bei dem flüssiges Bitumen (Oxidationsbitumen oder Polymerbitumen) vor der aufgerollten Dachbahn so reichlicht aufgebracht wird, dass bei Einrollen der Bahn vor der Rolle eine Klebewulst entsteht. Dieses Verfahren findet heute keine Anwendung mehr.

    Artikel zum Thema

    Bild: Bauder, Stuttgart

    Anforderungen an Bitumendachbahnen

    Dachabdichtungen müssen das Eindringen von Niederschlagswasser in das zu schützende Bauwerk verhindern. Die Art der Abdichtung und.

    Bild: Die Bitumenbahn, Frankfurt am Main

    Arten: Dachbahnen aus Polymerbitumen

    Nach DIN V 20000-201 Anwendung von Bauprodukten in Bauwerken – Teil 201: Anwendungsnorm für Abdichtungsbahnen nach Europäischen.

    Befestigung von Abdichtungsbahnen

    Immer noch werden Flachdächer mit geklebter bituminöser Abdichtung vielen neueren Ausführungen vorgezogen, da vor allem während.

    Aus Erdöl gewonnenes, zähflüssiges Bitumen

    Bitumeneigenschaften und Zusammensetzung

    Bitumen besteht ausschließlich aus hochmolekularen Kohlenwasserstoffen. Diese Zusammensetzung macht das Erdölprodukt praktisch.

    Ist ein Flachdach in diesem Zustand, muss es saniert werden

    Bild: Bauder, Stuttgart

    Schäden an Bitumenbahnen und deren Ursachen

    Wie bei jedem anderen Material auch, ist bei Bitumen die genaue Kenntnis des Werkstoffes Voraussetzung für den erfolgreichen.

    Paul Bauder GmbH & Co. KG | Korntaler Landstraße 63 | 70499 Stuttgart | www.bauder.de

    1 x im Monat. Jetzt bestellen!

    Anforderungen an Bitumendachbahnen

    Bild: Bauder, Stuttgart

    Dachabdichtungen müssen das Eindringen von Niederschlagswasser in das zu schützende Bauwerk verhindern. Die Art der Abdichtung und.

    Arten: Dachbahnen aus Polymerbitumen

    Bild: Die Bitumenbahn, Frankfurt am Main

    Nach DIN V 20000-201 Anwendung von Bauprodukten in Bauwerken - Teil 201: Anwendungsnorm für Abdichtungsbahnen nach Europäischen.

    Bitumen und seine Geschichte

    Natürliches Bitumen in Form von Festgestein

    Das Wort Bitumen stammt aus dem Lateinischen und heißt übersetzt soviel wie Erdpech. Es ist ein Gemisch aus verschiedenen.

    Bitumenarten und Anwendungsbereiche

    Schematische Dartstellung der Erdöldestillation

    Bild: Arbeitsgemeinschaft der Bitumen-Industrie, Hamburg

    Aufgrund verschiedener Zusammensetzungen werden Erdöle nach dem spezifischen Gewicht in leicht und schwer, nach ihrem.

    Bitumeneigenschaften und Zusammensetzung

    Aus Erdöl gewonnenes, zähflüssiges Bitumen

    Bitumen besteht ausschließlich aus hochmolekularen Kohlenwasserstoffen. Diese Zusammensetzung macht das Erdölprodukt praktisch.

    Darstellung des Ring und Kugel-Versuchs. Links am Anfang, rechts am Ende des Versuchs

    Anders als Wasser hat Bitumen keinen Schmelzpunkt. Deshalb werden für seine Untersuchung besondere Prüfverfahren angewendet, die.

    Schäden an Bitumenbahnen und deren Ursachen

    Ist ein Flachdach in diesem Zustand, muss es saniert werden

    Bild: Bauder, Stuttgart

    Wie bei jedem anderen Material auch, ist bei Bitumen die genaue Kenntnis des Werkstoffes Voraussetzung für den erfolgreichen.

    Verarbeitung und Verlegung von Bitumenbahnen

    Bild: vdd Industrieverband Bitumen- Dach- und Dichtungsbahnen, Frankfurt am Main

    Dauerhafte Bitumenabdichtungen lassen sich z.B. durch homogenes Verschmelzen mehrerer Schweiß- oder Dichtungsbahnlagen herstellen.

    In wenigen Schritten zum optimalen

    Diese Seiten benötigen Cookies.

    Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

    Diese Funktionen benötigen Cookies.

    Um diese Funktionen der Seite nutzen zu können, müssen Sie die Verwendung von Cookies zulassen.

    Источники: http://www.hornbach.de/shop/Bitumen-Schweissbahn-Elefantenhaut-V60-S4-grau-beschiefert-Rolle-5-m/258593/artikel.html, http://www.my-hammer.de/artikel/bitumenschweissbahnen-verlegen-die-groessten-fehlerquellen.html, http://www.baunetzwissen.de/flachdach/fachwissen/bitumendachbahnen/verarbeitung-und-verlegung-von-bitumenbahnen-156013

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here