Belag für balkon

    0
    58

    Beläge für Terrasse und Balkon

    Passende Bodenbeläge für die Terrasse und den Balkon

    Wann sollten Beläge für die Terrasse oder den Balkon erneuert werden? Frühjahr und Sommer sind die Zeiten, in denen man draußen sitzen will. Wer jetzt die Sanierung des Balkons, der Terrasse oder einer Außentreppe in Angriff nehmen will, hat mit den Renofloor-Bodenbelägen leichtes Spiel. Die Fertigelemente in Kieselstein-Optik sind eine echte Alternative zu Fliesen aus Stein oder Keramik und lassen sich ganz einfach selbst verlegen.

    Hauptbestandteil der Beläge für Terrassen im Format 50 x 50 cm ist ein feines Granulat aus rund gewaschenem Quarz- oder Marmorkies (stone washed), den es in verschiedenen Körnungen und Farben gibt. Die Steinchen werden fest in einen transparenten, kristallklaren Reaktionsharz eingebunden und bilden eine enorm strapazierfähige und dabei natürliche Oberfläche in ausdrucksstarker "Kiesel-Optik".

    Inhaltsübersicht: Beläge für Terrasse und Balkon

    Einfaches Verlegen der Bodenbeläge

    Dank der besonderen Fertigungsmethode bleiben die einzelnen Elemente trotz des Steinchen-Designs flexibel und passen sich dem vorbereiteten Untergrund an. Deshalb müssen sie im Gegensatz zu den meisten anderen Bodenbelägen nicht verklebt werden. Sie bleiben allein durch ihr Eigengewicht liegen und sind anschließend sofort begehbar – eine Wartezeit fürs Trocknen oder Abbinden, wie man sie zum Beispiel von traditionell verlegten Steinfliesen kennt, ist nicht nötig. Selbst ungeübte Heimwerker können also mit den praktischen Fertigbelägen für Terrassen kaum etwas falsch machen. Wer mag, kann sich jedoch von einem Renofloor-Fachmann unterstützen lassen.

    Vorteile der einzelnen Elemente

    Die absolut witterungs- und frostbeständigen Elemente können problemlos für Terrassen, Balkone oder Gartentreppen eingesetzt werden und sind praktisch unverwüstlich. Sollte doch einmal ein Malheur passiert sein, wird einfach das beschädigte Element herausgenommen und durch ein neues ersetzt.

    Ein Vorteil auch für Mieter: Weil sich die lose verlegten Elemente leicht wieder abnehmen lassen, kann man im Falle eines Umzugs seinen eigenen Steinchenboden mitnehmen. Auch die Reinigung des Bodenbelags könnte nicht einfacher sein: Die versiegelte Oberfläche weist keine Mikroporen auf und eine neuartige Nano-Beschichtung lässt Schmutz gar nicht erst eindringen. Deshalb genügt für die Reinigung des Bodens im Außenbereich meist ein ordentlicher Regenguss oder das Abspritzen mit dem Gartenschlauch.

    Farbvariationen der Fertigelemente

    Die Fertigelemente sind in Quarzkörnungen von 2 und 4 Millimeter und einer Vielzahl von Farbkombinationen zu haben. Drei vorgemischte Farbpaletten – "Trend" mit 7 Farbstellungen wie Opal oder Koralle, "Natur" in 3 Brauntönen und "Marmor" mit 10 Kombinationen zwischen Weiß und dunklem Waldgrün – sind verfügbar, dazu eine Vielzahl spezieller Farbtöne für Sondermischungen und besondere Anwendungen. Diese Sondermischungen sind möglich, weil Renofloor nicht "auf Halde" produziert. Die Fertigelemente werden für jeden Besteller ganz individuell gefertigt – exakt in der Farbe und Menge, die der Kunde haben möchte.

    So kann man auch draußen im "Sommer-Wohnzimmer" je nach gewählter Farbmischung ein eher rustikales oder ein echt mediterranes Ambiente schaffen. Und weil das Basismaterial aus der Natur stammt, wo jeder Stein seine individuelle Färbung besitzt, ist ein Renofloor-Boden immer unverwechselbar – keiner gleicht dem anderen.

    Gerade im Do-it-yourself-Bereich bieten Renofloor-Fertigelemente eine kostengünstige und praktische Möglichkeit, unansehlich gewordene Beläge auf der Terrasse, dem Balkon und der Außentreppen mit einer ganz individuellen Note neu zu gestalten.

    In nur 5 Schritten zum neuen Terrassenbelag

    Mit den praktischen Fertigelementen von Renofloor kann jeder auch ohne große handwerkliche Vorkenntnisse seine Terrasse mit einem echten Steinchenboden verschönern.

    1. Untergrund säubern, eventuell lose alte Platten entfernen und Löcher eben spachteln.
    2. Abschlussprofile rund um die Auslegefläche mit Kleber positionieren, dann festdübeln.
    3. Fläche und Wandanschluss mit einer Imprägnierung abdichten.
    4. Erste Reihe der Elemente ins Abschlussprofil stecken und mit Kleber fixieren, alle weiteren Elemente einfach dicht aneinander legen.
    5. Kleine Zwischenräume und komplizierte Ecken mit dem gleichfarbigen Flüssigkies aus dem Reparatur-Set ausfüllen und mit dem Spachtel glattstreichen.

    Quelle: Trialog Presse-Service

    Weiterführende Informationen

    Hilfe benötigt? Dringende Fragen?

    Jetzt im Heimwerker-Forum beraten lassen!

    Noch nicht bewertet. Jetzt bewerten! Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

    Ewald , d. 28-04-16 14:41 :

    Sehr interessanter Beitrag, vor allem habe ich wieder was dazu gelernt. Denn die beschriebene Art von Bodenbelag kannte ich noch nicht. Ich bin immer froh, wenn der Frühling wieder beginnt und man sich wieder auf die Terrasse gesellen kann. Abends noch etwas entspannen, vielleicht noch ein gutes Buch lesen oder mit der besseren Hälfte sich nett unterhalten! Einfach nur idyllisch der Gedanke!

    Aber dafür muss alles stimmen, und dazu gehört auch die Sauberkeit der Terrasse. Dem Artikel zu entnehmen kann man den Bodenbelag einfach putzen. Letztes Jahr tauschte ich ebenfalls den Bodenbelag und entschied mich für WPC-Terrassendielen. Die kann man einfach mit Wasser und wenig Spüli abwischen. Die Dielen bestehen aus 60% Holz und 40% aus Kunststoff. Dadurch haben sie eine lange Lebensdauer!

    Die Terrasse ist im Sommer wie ein 2.Wohnzimmer, und muss genauso gut und gründlich gepflegt werden. Man will sich ja schließlich auch wohl fühlen. In einem anderen Artikel auf heimwerker.de erfährt man wie man Terrassen richtig säubert. Lesenswert!

    Am meisten gelesen

    Diskussionen im Garten-Forum

    Arbeiten im Haus
    Garten und Außenanlagen
    Basteln und Kreativität
    Mediadaten heimwerker.de

    Seit 1996 eines der größten und reichweitenstärksten DIY-Portale in deutscher Sprache. Das passende Umfeld für Werbung aus dem Bereich Haus und Garten. Gerne informieren wir Sie per Mail über unsere Buchungsmöglichkeiten.

    Unsere aktuellen Online-Nutzungszahlen können Sie bei der ivw abrufen.

    WARCO Bodenbelag Terrassenplatten Balkonbelag

    Fliesen aus Gummigranulat sind ideal für die Balkonsanierung:

    • auf jedem tragfähigem Untergrund zu verlegen,
    • kein spezieller Aufbau des Untergrundes nötig,
    • auch direkt auf gebrochene Keramikfliesen zu verlegen,
    • für privat genutzte und öffentlich zugängliche Balkone.

    Ein unansehnlicher Balkon lässt sich mit Balkonfliesen aus polyurethan-verbundenem Gummigranulat einfach und ohne großen Investitionsaufwand sanieren. Nach durchgeführter Balkonsanierung erhalten Sie einen über viele Jahre nutzbaren, komfortablen und attraktiven Balkon. Der Balkon ist ganzjährig witterungsunabhängig begehbar. Der Boden ist warm und sicher. Klicken Sie Sie für detaillierte Informationen zur Balkonsanierung mit elastischen Fliesen von WARCO!

    vorteilhafte Eigenschaften:

    • witterungsbeständig; frostfest + uv-beständig; unverrottbar,
    • flüssigkeitsdurchlässig (keine Pfützen, keine Bodenversiegelung),
    • "stöckelschuhsicher", mit Gartenmöbeln und Pflanzkübeln nutzbar,
    • gesundheitlich unbedenklich (jahrzehntelang auf Spielplätzen),
    • auf jedem dauerhaft tragfähigen Untergrund montierbar,
    • rutschhemmend in trockenem und feuchtem Zustand – offenporig,
    • wirtschaftlich sinnvoll (einmalige Investition, keine Folgekosten),
    • pflegeleicht – Reinigung mit haushaltsüblichen Mitteln,
    • einfache Montage (Eigenleistung oder ortsansässiger Handwerker),
    • thermische Isolierung (Wärme + Kälte; keine kalten Füße),
    • beste Dämmung für Schall, Fall und Stoß (kinderfreundlich),
    • selbstreinigend (Regenwasser wäscht feine Verschmutzungen aus),
    • formschön + komfortabel – angenehm in der Nutzung,
    • wiederverlegbar (Ausbau und Neueinbau problemlos möglich).

    Der Balkonbelag von WARCO ist ein geprüftes Qualitätsprodukt, hinter dem die Erfahrung aus vielen tausend Verlegungen in ganz Europa steht. Rationelle Fertigung, ausgefeilte Qualitätssicherung und schlanke Verwaltung bringen Ihnen den Vorteil bester Qualität zum günstigen Preis.

    Montage

    WARCO Bodenbelag Terrassenplatten Balkonbelag

    elastische Fliesen sind der vorteilhafte Balkonbodenbelag:

    • für Neubau und Sanierung,
    • auf privat genutzten und öffentlich zugänglichen Balkonen,
    • auf Dachfolie, Bitumenbahn, Estrich, Gitterrost, Holz etc.,
    • auch für die temporäre Verwendung.

    Mit dem aus polyurethan-verbundenem Gummigranulat gefertigten Balkonbodenbelag von WARCO gestalten Sie ohne großen Investitionsaufwand einen langlebigen Balkon, den Sie das ganze Jahr über nutzen können. Besonders wichtig: der Balkonbelag ist absolut frostfest, leicht verlegbar und einfach zu pflegen. Der Balkonboden ist warm und sicher. Klicken Sie Sie für detaillierte Informationen zu dem Balkonbodenbelag von WARCO!

    vorteilhafte Eigenschaften des WARCO Balkonbodenbelags:

    • witterungsbeständig; frostfest + uv-beständig; unverrottbar,
    • flüssigkeitsdurchlässig und schnelltrocknend (keine Pfützen),
    • "stöckelschuhsicher", mit Gartenmöbeln und Pflanzkübeln nutzbar,
    • gesundheitlich unbedenklich (jahrzehntelang auf Spielplätzen),
    • auf jedem dauerhaft tragfähigen Untergrund montierbar,
    • rutschhemmend in trockenem und feuchtem Zustand – offenporig,
    • wirtschaftlich sinnvoll (einmalige Investition, keine Folgekosten),
    • pflegeleicht – Reinigung mit haushaltsüblichen Mitteln,
    • einfache Montage (Eigenleistung oder ortsansässiger Handwerker),
    • thermische Isolierung (Wärme + Kälte; keine kalten Füße),
    • beste Dämmung für Schall, Fall und Stoß (kinderfreundlich),
    • selbstreinigend (Regenwasser wäscht feine Verschmutzungen aus),
    • formschön + komfortabel – angenehm in der Nutzung,
    • wiederverlegbar (Ausbau und Neueinbau problemlos möglich).

    Der Balkonbodenbelag von WARCO ist ein geprüftes Qualitätsprodukt, hinter dem die Erfahrung aus vielen tausend Verlegungen in ganz Europa steht. Rationelle Fertigung, ausgefeilte Qualitätssicherung und schlanke Verwaltung bringen Ihnen den Vorteil bester Qualität zum günstigen Preis.

    Carrelage terrasse et carrelage balcon

    Источники: http://www.heimwerker.de/garten/terrasse-und-balkon/fertigboden-fuer-terrasse.html, http://www.wohlfuehlboden.eu/Balkonsanierung.html, http://www.wohlfuehlboden.eu/Balkonbodenbelag.html

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelParkett neu versiegeln
    Nächster ArtikelSteckdosen setzen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here