Balkon fliesen abdichten

    0
    65

    Balkonfliesen effizient versiegeln

    Fliesenbeläge im Außenbereich sind immer problematisch. Schon von Anfang an müssen Fliesen auf Balkon und Terrasse regelmäßig gewartet und gepflegt werden. Andernfalls besteht ein hohes Risiko, dass Wasser unter die Fliesen gelangt, dann können Sie bei der Geschwindigkeit des Bausubstanzverfalls buchstäblich zusehen, so schnell geht es ab diesem Punkt. Nachfolgend erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihre Terrassen- und Balkonfliesen effektiv schützen – unter anderem mit Versiegelungen.

    Warum Balkonfliesen versiegeln, wenn Fachleute im Innenbereich doch abraten?

    Im Innenbereich und insbesondere dort, wo die Fliesen viel begangen werden, raten viele Fachleute von Fliesenversiegelungen ab. Denn Versiegelungen bringen zumeist die unangenehme und gefährliche Eigenschaft mit sich, die Fliesen deutlich rutschiger zu machen. Anders sieht es jedoch bei Fliesen im Außenbereich auf Balkonen und Terrassen aus. Hier kann eine Versiegelung der Fliesen die einzig wirksame Möglichkeit darstellen, den Untergrund auch langfristig gegen Nässe und in der Folge von starken Bauschäden zu schützen.

    Wasser und Feuchtigkeit setzen Fliesen und Fliesenkleberbett stark zu

    Das Problem: zwar werden verflieste Außenflächen oftmals von unten durch eine Sperrschicht geschützt, aber von oben kann ebenfalls Feuchtigkeit in die Fliesen und das Kleberbett eindringen. Im Sommer kommt es zu Ausblühungen, welche die Fliesen heben, im Winter gefriert das eingeschlossene Wasser und sprengt seine Umgebung. Handelt es sich dann noch um eine verhältnismäßig alte Fliesenfläche auf Ihrem Balkon, besteht womöglich nicht einmal eine Sperrschicht zum Beton. Dann kann das eindringende Wasser auch den Beton durchnässen und stark in Mitleidenschaft ziehen.

    Je nach Fliesenmaterial müssen Sie gegebenenfalls vor dem Versiegeln noch imprägnieren

    Also müssen die Balkonfliesen vor allem gegen eindringendes Wasser geschützt werden. Dazu bieten sich zunächst Versiegelungen an. Doch auch bei den verwendeten Fliesen gibt es große Unterschiede. Viele Natursteinfliesen sind offenporig, das heißt, Feuchtigkeit und Schmutz können tief in die Fliesen eindringen. Ähnlich verhält es sich mit Feinsteinzeugfliesen. Sind diese Fliesen poliert, also geschliffen, besteht ebenfalls ein offenes Kappilarsystem, in welches Schmutz, Öl oder Feuchtigkeit eindringt. Solche Fliesen müssen daher vor dem Versiegeln imprägniert werden. Die Imprägnierung zieht tief in die Fliesen ein und schützt sie so gegen Schmutzpartikel, Feuchtigkeit und andere ansonsten eindringende Stoffe.

    Die verschiedenen Produkte zum Balkonfliesenversiegeln

    Sind die Fliesen dann entsprechend imprägniert bzw. ist es geklärt, dass sie nicht imprägniert werden müssen, können Sie die Terrassen- oder Balkonfliesen nun versiegeln. Bei den Versiegelungen können Sie unterschiedliche Produkte auswählen. Es gibt Versiegelungen auf Kunststoffbasis, die die geflieste Oberfläche mit einer schützenden und elastischen Schicht wie ein Lack überziehen.

    Aber auch Nano-Versiegelungen halten beim Fliesenschutz immer eher Einzug. Sie müssen auf jeden Fall eine Versiegelung wählen, die zu der Fliesenart passt, also zur Keramik oder dem Naturstein, aus dem die Balkonfliesen bestehen. Bedenken Sie, dass sich die Versiegelung für Ihre Balkonfliesen auch für die Fugen eignen muss, denn auch durch die Fugen tritt Wasser ein. Darüber hinaus gibt es auch in der Rutschfestigkeit Unterschiede.

    Beschädigungen in den Fliesen oder Fugen

    Damit wären wir beim nächsten wichtigen Punkt. Sind die Fugen bereits geschädigt oder haben erste Fliesen bereits Risse, reicht eine Versiegelung alleine nicht mehr aus. Spalten in Fliesen können Sie mit Flüssigkunststoff auffüllen, ebenso die Fugen. Anschließend folgt dann die Versiegelung. Ebenso muss auch die Dehnungsfuge um den gefliesten Balkon in Ordnung sein. Dabei ist das Füllen mit flüssigem Kunststoff eher als vorübergehende Maßnahme zu betrachten, die Sie vielleicht im Winter durchführen, wenn gerade eine Fliese gerissen ist, um so zu verhindern, dass mehr Nässe eindringen und großen Schaden verursachen kann.

    Bestimmte Lösungen sind nur als vorübergehende Abhilfe zu betrachten

    Ansonsten ist eine professionelle Sanierung der Balkonfliesen immer vorzuziehen: kaputte Fliesen entfernen und ersetzen Sie. Ist die Fugenmasse schon angegriffen und teilweise zersetzt, muss sie vollständig ausgekratzt werden, damit Sie die Fugen neu mit Fugenmörtel befüllen können. Das alles können Sie über viele Jahre hinauszögern, wenn Sie Ihre Terrassen- und Balkonfliesen von Anfang an dem Fliesenmaterial entsprechend imprägnieren (bei Fliesen, die offenporig sind) und sie dann regelmäßig versiegeln. Die Versiegelungen selbst müssen Sie dann in regelmäßigen Abständen erneuern. Wie lange das ist, hängt vornehmlich von den mechanischen Einwirkungen ab, also wie oft die Fliesen begangen werden.

    Sind die Balkonfliesen schon stark zerstört, können Sie mit einer Versiegelung meist nichts mehr ausrichten. Ist nämlich der Untergrund feucht, müssen Sie diese Feuchtigkeit unbedingt vorher austrocknen lassen. Mit anderen Worten bedeutet das, die Fliesen herauszuschlagen und den Balkon oder die Terrasse aufwendig zu sanieren. Andernfalls schließen Sie bestehende Feuchtigkeit in den Fliesen ein, denn eine Versiegelung wirkt natürlich auch in die entgegengesetzte Richtung, also von unten.

    Balkonfliesen selbst transparent und farblos abdichten auf Balkon mit Fliesendicht selber abdichten: Transparente aussen Balkonsanierung an der Balkonfliese selber machen.

    Balkonsanierung: transparente farblose Fliesen Abdichtung zum selbermachen

    Sie haben keine Lust mehr auf undichte Fliesen auf dem Balkon oder der Terrasse.

    Die dann auch noch nach wenigen Jahren wieder undicht sind. Deshalb haben wir das Produkt Fliesendicht Versiegelung für ihre Fliesen, zum günstigen selbermachen auf Balkon, Terrasse und Treppe.

    Balkonsanierung: Fliesen Abdichtung transparent vornehmen.

    Versiegelung transparent für Balkonfliesen

    Inklusive: Rollen zum Auftragen und Handschuhe werden mitgeliefert

    Verbrauch: 1 kg / m² (2 mal auftragen zu je 500g)

    Einheiten: 2 kg, 4 kg

    Preis: inklusive Mwst. zzgl. Versandkosten

    Beratung: gerne beraten wir Sie, für den Einsatz an Ihrem Balkon.

    Unverbindliche Preisempfehlung 59,99

    Sie sparen 20,99

    Fliesendicht EUR 39,00 pro kg

    Der Haftprimer wird entsprechend mitgeliefert eine Dose = EUR 39,00

    Sie erhalten vorab eine Übersicht des Gesamtbetrages

    sofort lieferbare Ware

    in 2 Schichten auftragen

    einfach mit der mitgelieferten Rolle

    Balkonsanierung: Fliesen Abdichtung farblos für Balkon, Terrasse und Treppe

    Fliesendicht Abdichtung auf Fliesen für Balkon Terrasse Treppe transparent klar und farblos.

    Fliesen abdichten

    Transparente Versiegelung für Balkonfliesen, Terrassenfliesen, Terrassenplatten und Treppenfliesen. Farblose Versiegelung für Balkonfliesen, Terrassenfliesen, Terrassenplatten und Treppenfliesen.

    • Fliesenlackierung – Fliesenpflege – Fliesenkonservierung – Versiegelung
    • Abdichtung und Versiegelung von Fliesen und Fugen an Balkon
    • Für undichte Fliesen auf dem Balkon, die optisch einwandfrei sind. Bei gesprungenen Fliesen empfehlen wir einen neuen Belag.
    • UV-Beständige Versiegelung
    • farblos oder farbig
    • für Außenflächen auf Fliesen an Boden und Wand: Balkon, Terrasse, Treppe
    • als farblose hochelastische Abdichtung – Versiegelung wie ein Anstrich auf vorhandene Fliesen
    • für Balkone, Balkonbeschichtung, Terrassen und Laubengänge
    • als farblose Dickversiegelung ca. 500 gr/m2 als Verlaufbeschichtung
    • nur für Außenbereiche geeignet, wohl aber für umliegende Bereiche
    • als Schutzversiegelung von Solarzellen
    • für Waschbetonplatten, Gehwegplatten und Plätzen
    • zum abdichten von Lichtkuppeln, Wand und Glasbausteinen
    • Wohnwagen und Caravandach transparent abdichten
    • als dauerhafte Glanzschicht für matte verwitterte Oberflächen
    • besser als ein Abdichtband
    • 1 Komponenten Polyurethansystem wird in mindestens 2 Arbeitsgängen auf Fliesen zu je 0,4-0,6 kg/m2 aufgebracht
    • UV-beständiger, farbloser und farbiger Anstrich
    • hochelastischer, rissüberbrückender (bis 0,5 mm) Anstrich
    • tieftemperaturflexibel bis -30°C
    • hohe mechanische Beständigkeit
    • nicht schäumend

    Balkonsanierung Fliesen Abdichtung

    Untergrundvorbehandlung für die Versiegelung von Fliesen:

    Anleitung: Die zu bearbeitende Fliesenfläche muss sauber, trocken und tragfähig sein. Sie muß von Ölen, Fetten, Zementschlämmen oder anderen Verschmutzungen befreit werden. Wir empfehlen Ihnen zur Reinigung einen handelsüblichen Grundreiniger mit einem Reinigungspad (Schleifpad) anzuwenden. Zur Beschichtung der Fliesen mit der Versiegelung muss Ihre Fläche absolut trocken sein. Zur besseren Haftung muss der Haftprimer (Grundierung) eingesetzt werden. Materialverbrauch für den Primer ca 30 gr/m2, dieser wird mit dem Lappen auf die Fläche aufgebracht. Nach einer Trocknungszeit von ca. 30 Minuten kann die mit dem Primer behandelte Fliesen Fläche beschichtet werden.

    Beständigkeit:

    • Gute Säurebeständigkeit, bedingte Alkalibeständigkeit, sonst gegen Benzin, Kerosin, Transformatorenöl, Lösemittel, Wasser, Salzwasser
    • (dies sollte im Anwendungsfall aber speziell überprüft werden)

    Anleitung und Verarbeitung:

    • Fliesendicht ist nach dem Öffnen der Gebinde verarbeitungsbereit. Wichtig ist, dass an keiner Stelle nicht weniger als 0,4 kg/m² und nicht mehr als 0,7 kg/m² in einem Arbeitsgang auf die Fliesen auftragen wird. Nach einer Trocknungszeit der ersten Beschichtung mit der Versiegelung von mindestens 12h und maximal 48h bei 20°C kann der zweite Anstrich auf die Fliesen erfolgen.
    • Die Trocknungszeit auf Fliesen hängt wesentlich von der Umgebungstemperatur und der Luftfeuchte ab. Geöffnete Gebinde müssen spätestens am nächsten Tag verarbeitet werden.

    Materialverbrauch:

    In zwei Schichten je 0,400 kg – 0,600 kg/m2 als Beschichtung (Versiegelung) auf Fliesen

    Technische Daten

    1 Komp.Fliesendicht

    1 Komp. Haftprimer

    Renovierungs- und Veränderungsmaßnahmen an Balkon Treppe und Terrasse, die mit Fliesen beklebt sind, sind an der Tagesordnung.

    Der Haftprimer für Fliesendicht steht in der Antwort die Sie erhalten (Menge wird von uns berechnet und Ihnen mitgeteilt) wenn Sie diese Bestellung- Anfrage abschicken.

    Bautätigkeiten an Balkon bzw. Fliesen mit Flexkleber oder Fliesenkleber aufgeklebt, dienen meist der Abdichtung, weil der ganze Balkon einfach nicht dicht ist. Die Balkon fliesen, wenn sie nicht gerissen sind, sind meistens noch in Ordnung. Jedoch immer dringt in die Fliesenfugen der Balkonfliesen Wasser ein. Das Wasser dringt durch den Fliesenkleber und gelangt so in den Estrich darunter, von wo das Wasser seinen Weg zur Bitumen – Abdichtungsbahn findet, wenn dann eine Schweißbahn vorhanden ist, wenn nicht, gelangt das Wasser ungehindert durch die Fugen der Balkonfliesen an den Beton und durchwandert diesen und verursacht teure Schäden am Balkon, sprich an der ganzen Balkonkonstruktion.

    Besonderes empfehlen wir Ihnen zum Versiegeln das Produkt Fliesendicht, das die Fliesen, inklusive der Fugen abdichtet. Der Balkon oder Ihre Terrasse erstrahlt in neuem Glanz und erfreut sich größter Beliebtheit. Er wird durch die Versiegelung wasserdicht und die Fliesen und Fliesenfugen werden an der Oberfläche durch das FLIESENDICHT glänzend. Schmutz und Umwelteinflüsse haften nicht mehr so stark durch die Versiegelung auf den Fliesen. Die Fliesen lassen sich dann leicht reinigen, Schmutzpartikel sind problemlos zu entfernen. Fliesendicht ist keine Imprägnierunng. Eine Imprägnierung ist wie eine dünne Haut, die Wasser abweist, sie hält nur kurze Zeit auf Balkonfliesen und muss sehr häufig aufgefrischt werden. Fliesendicht ergibt eine entsprechend dicke Schicht auf den Fliesen, so dass die Fliesen wie mit einer Glasplatte überzogen aussehen.

    Die Farbe der Balkonfliesen wird durch die Beschichtung (Versiegelung) mit Fliesendicht wieder aufgefrischt. Sie erstrahlen in neuem Glanz. Sie können Fliesendicht bei Balkonfliesen Terrasse und Treppe anwenden, wenn die Fliesen noch gut erhalten sind und sogar Haarrisse aufweisen. Wichtig ist ein trockener Untergrund unter den Balkon fliesen.

    So können Sie den Balkonboden (Fliesen) wie mit einem Anstrich mit Fliesendicht abdichten.

    Ziehen Sie sich beim Arbeiten am Balkon oder Terrasse mit Fliesendicht die mitgelieferten Schutzhandschuhe an. Reinigen Sie zuerst gründlich den Untergrund. Vor allem die Fugen der Fliesen sollten keinen Schmutz oder gar Moos enthalten. Grundieren Sie die Balkonfliesen mit dem mitgelieferten Haftprimer. Der Haftprimer für Fliesen wird dünn mit einem Lappen aufgetragen. Wenn Sie Fliesendicht für Balkon fliesen bestellen, erhalten Sie den Haftprimer in der entsprechenden Menge automatisch mitgeliefert. Tragen Sie Fliesendicht mit der mitgelieferten Rolle wie ein Anstrich über den Fliesenboden auf. Verteilen Sie die Masse mit der mitgelieferten Rolle wie beim streichen mit Farbe, gleichmäßig auf der Fliesenfläche. Achten Sie darauf, dass Sie das Material auf die Fliesensockel an der Hauswand und auch an den Tropfkanten der Fliesen außenherunter gleichmäßig, ohne beim streichen Fehlstellen zu hinterlassen, auftragen, damit kein Wasser eindringen kann und die Abdichtung unterwandert. Nach der Abbindezeit ( über Nacht) tragen Sie die zweite Schicht genau so auf die Fliesen auf. Auf der Oberfläche darf kein Wasser von Regen oder Tau sein. Etwa 2 Stunden nach dem Auftragen hat das Material seine Regenfestigkeit erreicht. (Bei etwa 20°C Aussentemperatur) Ganz bequem in der Reinigung und wetterunabhängig können Sie nun von Ihren schönen wasserdichten Balkonfliesen profitieren.

    Für neu verlegte Balkonfliesen eignet sich die Abdichtung, Versiegelung mit Fliesendicht auch, damit erst keine Schäden an den Balkonfliesen und dem Balkon entstehen.

    So haben Sie für lange Zeit viel Freude an den schönen, so transparent abgedichteten Fliesen auf Ihrem Balkon.

    Balkonsanierung Abdichtung Beschichtung mit Fliesendicht

    transparente Beschichtung farblos

    Erzeugt eine wasserdichte transparente farblose Fläche

    Mit Fliesendicht abdichten auf Fliesen erzeugt wasserdichte transparente strapazierfähige farblose Fläche.

    Transparente Abdichtung auf Fliesen wie Terrassenfliesen wasserdichte transparente farblose Beschichtung für Heimwerker.

    Balkonfliesen transparent abdichten, für Treppenfliesen, auf Terrassenfliesen wasserdicht transparent für Heimwerker als farblose Beschichtung.

    Transparente Beschichtung zum Balkonabdichten von Fliesen

    Transparente Beschichtung zum selber abdichten von Fliesen für Fliesenleger für Heimwerker aufzutragen wie eine Farbe oder Lack

    Balkon Bilder vorher und nachher

    Balkon vorher Balkonabdichtung transparent farblos

    Transparente farblose Beschichtung auf Fliesen

    Gleicher Balkon mit Fliesendicht farblos Balkonabdichtung auf den Fliesen nach einem Regenschauer. Das Wasser perlt auf der dicken transparenten Schicht ab, der Balkon ist leicht zu reinigen.

    Hier sehen Sie schön, wie das Wasser abperlt.

    Mauerabdeckung mit Fliesendicht.

    Fliesendicht auf einem Balkon in Italien

    Fliesendicht ist zum dauerhaften abdichten von Fliesen geeignet.

    Die Fliesendicht-Oberfläche ist gut zu reinigen.

    Mit Original Fliesendicht werden Fliesenflächen haltbar wasserdicht.

    Fliesendicht vorher – nachher

    Sofort lieferbare Ware

    Fliesen streichen – mit dem aufsteichen von Fliesendicht alte Fliesen neu gestalten! Fliesen mit Fliesendicht überstreichen zeigt überzeugende Ergebnisse. Das können auch Sie anhand der Beispielfotos sofort erkennen. Alte Fliesen durch Überstreichen abdichten. Die Fliesen sind einfach zu streichen. Die Fliesenfarbe wird in zwei Arbeitsschritten mit Grundierung und Farbanstrich aufgetragen, einmal ausgehärteter Anstrich ist extrem robust und beständig. Für das Fliesen streichen – Gute Ergebnisse erzielen – mit Sorgfalt Fliesen streichen.Durch die Beständigkeit des Materials lohnt es sich, die Fliesen zu streichen. Terrassenfliesen transparent streichen, Fliesensanierung, Terrassenfliesenbeschichtungen, terrassenfliesenbeschichtung, terrassenfliesengeländer, Betonfliesen streichen, Terrassenfliesen streichen,Terrassenfliese, Terrassen, Fliesen, fliesenlack selbst lackieren, Terrassenfliesen farblos steichen, fliesenreinigung, terrassenfliesen beschichtung , fliesenabdichtung, abdichtung für Terrassenfliesen, Abdichtung Fliesentreppe, Treppenfliesensanierung, Treppenfliesenabdichtung, fliesen beschichtung englisch – fliesen italienisch – fliesen niederländisch – fliesen beschichten spanisch – Fliesen beschichten portugiesisch – Fliesen beschichten polnisch – Fliesen beschichten russisch, Belegen mit Fliesen Platten, Fliesen farblos streichen, Fliesen anbringen, Fliesenlegen, Kacheln, Fliesen anbringen, farblos streichen auf Kacheln.

    Balkon selber transparent abdichten – farblose Balkonsanierung an Balkonfliesen

    Fliesendicht

    zur Abdichtung von Fliesen und Fugen mehr »

    Balkon abdichten in 7 Schritten

    Sie wollen den Beton Ihres Balkons ausbessern und abdichten? In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie in 7 Schritten die Abdichtung des Balkons selber durchführen. Wir verwenden für diese Arbeit einen flüssigen Dichtungsanstrich, z. B. Sperr-Schicht. Diese Anstriche können Sie sowohl selbst anmischen oder bereits fertig gemischt kaufen, sodass Sie direkt loslegen können.

    Abgedichtet werden muss immer dann, wenn sich im Beton Risse bilden, Stockflecken oder Ausblühungen zum Vorschein kommen oder sich die Fliesen ablösen. Durch die sofortige Beseitigung der Schäden vermeiden Sie, dass angrenzende Gebäudeteile in Mitleidenschaft gezogen und beschädigt werden. Schäden am Balkon stellen außerdem immer auch ein Sicherheitsrisiko dar.

    OBI Gartenplaner – jetzt Wunschterrasse planen

    Wir unterstützen Sie von der Planung bis zur Umsetzung – im Markt oder im Online-Konfigurator.

    Schritt 1 – Vorbereitung für die Abdichtung des Balkons

    Legen Sie zunächst den Beton frei, indem Sie den alten Bodenbelag, soweit vorhanden, entfernen. Ist der Balkon gefliest, schauen Sie doch einmal in den OBI Ratgeber „Alte Fliesen entfernen in 6 Schritten“. Anschließend lassen Sie den Beton so gut wie möglich trocknen.

    Schritt 2 – Überprüfen des Betons vor dem Abdichten

    Untersuchen Sie den Untergrund nach sichtbaren Schäden wie abgeplatzter Farbe, Rissen, Kalkausblühungen, Feuchtigkeit, Moosbewuchs, Veralgung und anderen Unregelmäßigkeiten. Häufig finden sich die Schäden im Bereich der Fugen am Wandanschluss.

    Der Untergrund darf nicht sanden, staubig, ölig oder seifig sein. Reinigen Sie daher den Untergrund – am besten mit einem Hochdruckreiniger. Kratzen Sie mit einem Schraubendreher fest über den Untergrund, um die Festigkeit des Materials zu überprüfen. Lässt es sich leicht beschädigen, muss der Beton verfestigt werden, z. B. mit MEM Super-Tiefgrund.

    Überprüfen Sie, ob der Untergrund saugfähig ist: Gießen Sie ein wenig Wasser auf den Boden und beobachten Sie, ob das Wasser innerhalb von drei Minuten in den Beton einzieht. Ist dies der Fall, muss der Boden abgeschliffen werden.

    Jeder Balkon muss ein Gefälle von 1 bis 2 % vom Haus weg aufweisen, damit Regen- und Schmelzwasser abfließen können. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie Gefälleestrich verlegen.

    Schritt 3 – Anbauteile am Balkon abmontieren

    Montieren Sie die Regenrinne, das Geländer sowie die Anbauteile für das Geländer mit geeignetem Werkzeug ab. Achten Sie unbedingt auf Ihre Sicherheit, während Sie Arbeiten auf dem Balkon erledigen und gleichzeitig kein schützendes Geländer vorhanden ist.

    Schritt 4 – Dichtungsanstrich für die Balkonabdichtung anmischen

    Nun können Sie mit der Abdichtung des Balkons beginnen. Mischen Sie dazu den Dichtungsanstrich gemäß der Herstellerangaben an. Am besten geht dies in einem Mörteleimer mit einer Bohrmaschine mit Quirlaufsatz. Bei OBI erhalten Sie den Anstrich aber auch schon fertig angemischt.

    Schritt 5 – Dichtungsanstrich für die Balkonabdichtung auftragen

    Den Dichtungsanstrich tragen Sie mit einer gewöhnlichen Malerrolle auf, für Ecken und Ränder verwenden Sie einen Flachpinsel. Eine Grundierung ist nicht nötig.

    Verteilen Sie den Dichtungsanstrich gleichmäßig auf der gesamten Fläche des Balkons, achten Sie besonders darauf, auch Ränder und Wandanschlüsse zu behandeln. Meist sind mehrere Anstriche nötig. Lassen Sie einen Anstrich trocknen, bevor Sie den nächsten auftragen. Die Dichtungsmittel benötigen etwa 4 Stunden zum Austrocknen sowie eine gewisse Mindesttemperatur, damit sie sich mit dem Beton verbinden. Beachten Sie daher die Angaben des Herstellers.

    Dichtungsanstriche für den Außenbereich sind elastisch und sehr stabil. Risse bis zu 10 mm werden durch den Anstrich mit abgedichtet. Zwischen den einzelnen Abdichtungsschichten verlegen Sie an den Eck- und Randbereichen ein Dichtband.

    Schritt 6 – Wandanschluss bei der Balkonabdichtung

    An der Stelle, an der der Balkon an die Wand anschließt, tragen Sie die Dichtungsmasse etwa 15 cm hoch an der Wand auf. In den Wandanschluss wird anschließend in die noch frische Dichtmasse ein Dichtband eingelegt.

    Schritt 7 – Geländer und Ablaufrinne wieder anbringen

    Versehen Sie die Anbauteile für das Balkongeländer mit entsprechenden Dichtungen, damit keine Feuchtigkeit in die Bohrungen eindringen kann.

    Den Balkon kann jeder erfahrene Heimwerker selber abdichten, die Reparatur ist in den meisten Fällen schnell erledigt. Vor allem spart sie langfristig viel Geld, da sie den Balkon und das Gebäude vor weiteren Beschädigungen und Mängeln bewahrt. Richtig ausgeführt verlängert Sie die Lebensdauer des Balkons um viele Jahre. Wir wünschen viel Erfolg und beraten Sie gern. Kommen Sie vorbei – in Ihrem OBI Markt.

    Materialliste

    • Dichtungsanstrich
    • Dichtband
    • Dichtungen für Balkongeländer

    Werkzeugliste

    Wissenswertes über den Balkon

    OBI bietet Ihnen auf dieser Seite Informationen und nützliche Tipps zum Balkon sowie dessen Gestaltung und Nutzung. mehr

    Wissenswertes über Balkongeländer

    Infos zu Balkongeländern bei OBI. Gut geplant mit der OBI Balkon Planungssoftware. Was bei der Montage zu beachten ist – für Ihre Sicherheit. mehr

    Wissenswertes über Balkonpflanzen

    Balkonpflanzen machen Pflanzenliebhaber zu Hause große Freude. Wissenswertes über das Gärtnern auf dem Balkon erfahren Sie im OBI-Ratgeber. mehr

    Wissenswertes über den Balkon

    OBI bietet Ihnen auf dieser Seite Informationen und nützliche Tipps zum Balkon sowie dessen Gestaltung und Nutzung. mehr

    Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

    Weitere Ratgeber für Ihr Projekt

    Bodentreppe einbauen in 6 Schritten

    Dach dämmen in 8 Schritten

    Dämmstoff-Berater

    Dämmstoffe in der Übersicht

    Ratgeber zum Thema

    Aktuell beliebte Ratgeber

    Newsletter abonnieren & Coupon sichern

    Hafenstraße 56, 34125 Kassel (Markt ändern)

    Mo. bis Sa.: 8:00-20:00 Uhr

    Ihre Services vor Ort

    Wir helfen Ihnen gerne weiter

    Sie erreichen uns¹:

    Mo. bis Sa.: 7:00-22:00 Uhr

    Sonn- und Feiertags: 9:00-17:00 Uhr

    • Nach Hause bestellen
    • Reservieren und im Markt abholen
    • FAQ
    • Zahlarten
    • Lieferung
    • Rückgabe
    • Kreditkarte
    • Lastschrift
    • Sofortueberweisung
    • Paypal
    • Rechnung
    • Vorkasse
    • Ratenzahlung
    • Bezahlen im Markt
    • Alle Services
    • OBI Mietgeräte-Service
    • OBI Top-Kunden-Karte
    • OBI Geschenkkarte
    • Mein Kundenkonto
    • Marken bei OBI
    • Über OBI
    • Karriere bei OBI
    • OBI Eigenmarken
    • Sichere Zahlmöglichkeiten
    • Kostenlose Rücksendung
    • Verfügbarkeit im Markt prüfen
    • Reservieren & im Markt abholen

    ¹Innerhalb Deutschlands zum Ortstarif, Mobilfunkkosten können abweichen

    Источники: http://www.hausjournal.net/balkonfliesen-versiegeln, http://fliesendicht.de/selber-machen/fliesendicht-farblos-aussen/, http://www.obi.de/ratgeber/bauen/haus-und-dachbau/balkon-abdichten-in-7-schritten/

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here