Badezimmer kacheln

    0
    34

    Badezimmer kacheln

    • Benutzerkonto
    • Wunschliste
    • Anmelden

    Wir haben bieten über 120 Markenhersteller an

    • Home
    • Galerie
    • Badezimmerfliesen

    Badfliesen & Badezimmerfliesen

    Neben den verschiedenen technischen Anforderungen, die an Badfliesen gestellt werden, spielt aber natürlich auch ihre Optik eine entscheidende Rolle. Früher waren Fliesen für Bad vor allem zweckmäßig und schlicht gestaltet, doch im Laufe der Jahre wurde ihr Aussehen immer weiter entwickelt. Heutzutage hat man eine breite Auswahl an Badfliesen aus unterschiedlichen Materialien und in verschiedenen Farben, ebenso wie es Fliesen für Bad in verschiedenen Formen und Größen gibt.

    Um direkt zum Hersteller zu gelangen, können Sie die nachfolgenden Links nutzen. Sie werden daraufhin auf die entsprechende Herstellerseite weitergeleitet. Dort haben Sie die Möglichkeit über die Filternavigation Ihre Traumfliesen herauszufiltern. Sie können dort nach Preis, Serie, Breite, Länge, Höhe, Fliesenart und Rutschhemmung filtern. Damit fällt die Suche nach der passenden Fliese gleich viel leichter. Gerne beraten wir Sie auch persönlich bei der Auswahl.

    Um die richtigen Fliesen für Bad auszuwählen, kann man sich an einigen Kriterien orientieren. So ist es zum Beispiel sinnvoll, in einem kleinen Badezimmer möglichst große Badfliesen zu verwenden, da diese den Raum optisch größer wirken lassen. Ebenso kann man umgekehrt kleine Fliesen für Bad einsetzen, wenn man den Raum etwas kleiner und dadurch gemütlicher wirken lassen möchte. Durch das Querverlegen von Badfliesen kann man die Wände länger wirken lassen, Badfliesen, die hochkant an den Wänden verlegt werden , heben die Decke optisch an und diagonal verlegte Fliesen für Bad kaschieren geschickt schiefe Wände. Fliesen für Bad bieten viele Möglichkeiten, den Raum optisch aufzuwerten. Gerade weil Badezimmer häufig recht klein ausfallen, ist es besonders wichtig hier mit den richtigen Fliesen für Bad Highlights zu setzen.

    Eine Möglichkeit für eine geschickte Anbringung von Badfliesen sind große, dunkle Bodenfliesen und als Kontrast helle Wandfliesen, zum Beispiel in cremeweiß. Doch auch Badfliesen in kräftigen Farben wie etwa hellgrün oder lila können gezielt eingesetzt werden und für effektvolle Highlights sorgen. Fliesen für Bad müssen außerdem nicht gleich wie Badfliesen aussehen, sondern können zum Beispiel in einer edlen Holzoptik fliesen gewählt werden. Badfliesen, die andere Bodenbeläge imitieren sind modern und eignen sich für Böden und Wände.

    Fliesen

    Die richtigen Fliesen fürs Badezimmer

    Fliesen sind der Standardboden- und Wandbelag im Badezimmer. Die wasserundurchlässigen Beläge sind ideal für Feuchträume und in vielen Varianten erhältlich. Für die Sanitärbereiche eignet sich Steinzeugfliesen besonders gut, im Bad werden meist glasierte Varianten gewählt. Neben der Fliesenart spielen auch technische Eigenschaften wie die Rutschhemmung, Formate und Design eine wichtige Rolle bei der Auswahl.

    Badezimmer im Dachgeschoß: Fliesenarbeiten © Marco2811, fotolia.com

    Steinzeugfliesen – die erste Wahl im Badezimmer

    Steinzeugfliesen werden bei hohen Temperaturen gebrannt, Zusätze sorgen dafür, dass im Scherben (so wird die fertig gebrannte Rohfliese genannt) ein sehr dichtes Gefüge ohne Porenräume entsteht. Durch die dichte Sinterung ist die Wasseraufnahmefähigkeit von Steinzeug sehr gering. Das macht das Material frostfest und auch ideal als Fliese fürs Badezimmer geeignet.

    Ein weiterer Vorteil für die Anwendung im Bad ist die chemische Resistenz sowie die Abriebfestigkeit des Materials. Gebräuchlich für den Innenbereich sind sogenannte Feinsteinzeugfliesen, deren Wasseraufnahmefähigkeit bei weniger als 0,5 % liegt. Die robusten Rohfliesen werden im Einbrandverfahren glasiert und sind für die Wände im Badezimmer ebenso wie für die Böden geeignet.

    Die Oberflächenstrukturen der Fliesen entstehen in der Regel durch Pressstempel, ebenso ist poliertes Feinsteinzeug erhältlich, dass sich jedoch weniger als Bodenbelag im Bad eignet. Durch das Polieren können sich weiterhin Poren öffnen, so dass eine Imprägnierung ratsam ist.

    Fliesen verlegen © whitestorm, fotolia.com

    Rutschhemmung für Fliesen

    Im öffentlichen Bereich gibt es strenge Regelungen hinsichtlich der Rutschhemmung einer Fliese. Je nach Oberfläche sind die keramischen Beläge in verschiedene Rutschfestigkeitsklassen eingeteilt, in der DIN 51 130 sind unterschiedliche Klassen für die jeweiligen Bereiche angegeben. Die Einstufung in die Bewertungsgruppen reicht von R9 (geringste Anforderungen) bis R13 (höchste Anforderungen). Polierte Fliesen entsprechen in der Regel nicht einmal den geringsten Anforderungen und sind für Feuchträume unzulässig, bzw. ungeeignet. Im privaten Bereich können Bauherren die Fliesen frei wählen, dennoch empfiehlt es sich, in Nassräumen und Barfußbereichen wie es das Badezimmer darstellt, rutschhemmende Fliesen zu wählen. Dies gilt insbesondere in den konkreten Nassbereichen wie der Dusche.

    Großformate für die luxuriöse Optik

    In den letzten Jahren sind großformatige Fliesen zunehmend beliebter geworden. Je nach Abmessungen im Bad und Flächengrößen können Fliesen mit Kantenlängen von einem Meter und mehr verbaut werden. Der geringe Fugenanteil und der flächige Eindruck lässt das Badezimmer großzügig und luxuriös wirken. In bodengleichen Duschen wirken große Fliesen ebenfalls sehr elegant, allerdings ist hier die Rutschhemmung zu beachten. Diese lässt sich zum Beispiel mit fugenreichen Mosaikfliesen deutlich einfacher und ohne besondere Anforderungen an die Fliese selbst realisieren.

    modernes Badezimmer mit großen Fliesen © Photographee.eu, fotolia.com

    Wichtig für die Verlegung von Großformaten sind absolut ebene Wände. Bei der Fliesenauswahl selbst ist Qualität ein wichtiger Faktor. Die eindrucksvolle Wirkung entsteht vor allem auch durch die schmale Fuge. Die lässt sich jedoch nur mit sehr maßhaltigen Fliesen mit geraden Kanten realisieren. Großformate sind übrigens optisch auch für kleine Bäder geeignet, der frühere Grundsatz: „Kleine Bäder, kleine Fliesen“ hat längst seine Bedeutung verloren.

    Naturstein im Badezimmer

    Natursteinfliesen sind durch ihre Individualität wie auch die edle Ausstrahlung ein Garant für ein Luxusambiente im Badezimmer. Allerdings eignet sich nicht jeder Naturstein für den Einsatz im Feuchtraum und im Sanitärbereich. Folgende Aspekte spielen bei der Auswahl eine wichtige Rolle:

    • Natursteinfliesen kommen oft poliert in den Handel. Damit ist im Badezimmer nicht die erforderliche Rutschhemmung gegeben. Für den Fußboden müssen Fliesen mit getrommelter, grob geschliffener oder geflammter Oberfläche gewählt werden.
    • Sandstein oder Marmor besitzen eine hohe Wasseraufnahmefähigkeit. Sollen diese Materialien im Badezimmer eingesetzt werden, muss die Oberfläche wasserfest imprägniert werden. Die Imprägnierung braucht in regelmäßigen Intervallen eine Auffrischung.
    • Nicht jeder Naturstein ist säurefest. Gerade im Badezimmer kommt es darauf an, dass der gewählte Stein resistent gegen die Rückstände von Seifen und anderen Reinigungsmitteln ist.

    Geeignet fürs Badezimmer sind feste Natursteinfliesen mit geschlossener Oberfläche wie zum Beispiel Granit, Schiefer oder Travertin. Für die Wände können auch polierte Oberflächen mit entsprechender Imprägnierung zum Einsatz kommen.

    Deine Fliesen

    Findest Du bei Fliesenmax

    Die Fliese ist heute mehr als nur ein zweckmäßiges Gestaltungselement. Fliesen sind der Grund für unser Zuhause und beeinflussen damit maßgeblich die Wohnatmosphäre.

    Mit uns gestaltest Du Dein Zuhause!

    Solltest Du einmal unzufrieden sein, hast Du ab Erhalt der Ware 30 Tage Zeit die Ware zurückzusenden.“>

    Geprüfte Sicherheit ist für uns ein Muss, daher bieten wir Dir verschiedene Zahlungsmöglichkeiten mit verschlüsselten Verbindungen, damit Dein Einkauf sicher wird.“>

    Ab einem Warenwert von 2.000,-€ in einer Lieferung erhältst Du diese versandkostenfrei innerhalb Deutschlands.“>

    (ab 2.000,- € Warenwert)

    • sofort verfügbar
    • Musterservice
    • 1. Wahl

    • sofort verfügbar
    • Musterservice
    • 1. Wahl

    • sofort verfügbar
    • Musterservice
    • 1. Wahl

    • sofort verfügbar
    • Musterservice
    • 1. Wahl

    • sofort verfügbar
    • Musterservice
    • 1. Wahl

    • sofort verfügbar
    • Musterservice
    • 1. Wahl

    • sofort verfügbar
    • Musterservice
    • 1.Wahl

    • sofort verfügbar
    • Musterservice
    • 1. Wahl

    • sofort verfügbar
    • Musterservice
    • 1. Wahl

    • sofort verfügbar
    • Musterservice
    • 1. Wahl

    • sofort verfügbar
    • Musterservice
    • 1. Wahl

    • sofort verfügbar
    • Musterservice
    • 1. Wahl

    • sofort verfügbar
    • Musterservice
    • 1.Wahl

    • sofort verfügbar
    • Musterservice
    • 1. Wahl

    • sofort verfügbar
    • Musterservice
    • 1. Wahl

    • sofort verfügbar
    • 1. Wahl

    • sofort verfügbar
    • Musterservice
    • 1.Wahl

    Entdecke die neue Generation der Wandfliesen. Das Format 120×40 cm erobert unser Zuhause

    Источники: http://www.fliesenpark.de/bad-fliesen.html, http://www.sanier.de/badezimmer/fliesen, http://www.fliesenmax.de/badezimmer-fliesen.html

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here